Film

“Schneemann” Ren Meguro zum ersten Mal in dem Film! “My Happy Marriage” Co-Star mit Mio Imada in der Hauptrolle einer wunderschönen berühmten Familie: Movie News

25. April 2022 14:00 Uhr

Eine Liebesgeschichte, die man als a bezeichnen kann
Eine Liebesgeschichte, die man als „japanisches Aschenputtel“ bezeichnen kann, spielt in einer fiktiven Ära mit der Atmosphäre der Meiji- und Taisho-Ära.

Ren Meguro von der beliebten Idolgruppe „Snow Man“ wird zum ersten Mal in dem Film mitspielen, und „My Happy Marriage“ mit Mio Imada in der Hauptrolle wird im Frühjahr 2023 veröffentlicht. Regisseurin Ayuko Tsukahara, die an vielen mitgearbeitet hat populäre Dramen wie „Unnatural“, „MIU404“ und „Beloved“ haben Akumi Agitogis Roman verfilmt. In einer fiktiven Ära mit der Atmosphäre der Meiji- und Taisho-Ära spielt sich eine Liebesgeschichte ab, die als „japanisches Aschenputtel“ bezeichnet werden kann.

Das Original wird auf der Romanposting-Seite “Let’s Bea Novelist” serialisiert, und 2019 Romane (5 Bände bereits erschienen) und Comics (3 Bände bereits erschienen / Original: Mr. Jawoki, Manga: Mr. Rito Kosaka, Charakterentwurf : Tsukiho Tsukioka) wurde veröffentlicht, und die Gesamtauflage der Serie überstieg 4 Millionen (Stand: April 2010). Darüber hinaus hat es viel Aufmerksamkeit erregt, wie zum Beispiel die Ankündigung von Animationen. Eine Frau, die in einer Familie mit einem bestimmten Schicksal geboren und von ihrer Familie unterdrückt wird, trifft auf einen Mann, der an sich selbst glaubt und sie liebt, und indem sie diese Person liebt, eröffnet sie sich ein neues Schicksal. In der Filmversion nimmt Regisseur Tsukahara das Megaphon und Tomoe Kanno von “The Asadas!” Und “Die Tür in den Sommer: Mit dir in die Zukunft” wird das Drehbuch sein.

Meguro, der 2020 sein CD-Debüt als “Snow Man” gab und in Werken verschiedener Genres wie dem Drama “Kyojo II”, “My Love Mix-Up!” Und „Movie Osomatsu-san“ hat eine überwältigende Schönheit. Dann spielt er Kiyoka Kudo, den Besitzer einer bekannten Familie, die Gerüchten zufolge rücksichtslos und rücksichtslos ist. Meguro sagt: „Obwohl es pure Liebe ist, hat es Action- und Fantasy-Elemente, und es ist ein Werk, das voller Dinge ist, die man in diesem Werk nur schmecken kann. Ich bin froh, dass man es sehen kann, so bin ich.“ enthusiastisch. “

Im Film „Tokyo Revengers“ ist er als Miyo Saimori verkleidet, der in eine berühmte Familie hineingeboren wurde, aber nicht selbstbewusst ist, weil er von seiner Stiefmutter und Stiefmutter und Schwester unterdrückt wurde, als wäre er nach dem Tod seiner Mutter ein Diener. Imada, der den 45. Japan Academy Award als Newcomer-Schauspieler gewonnen hat, strahlt derzeit das führende Drama „Wer hat gesagt, es ist nicht cool zu arbeiten?“ aus. Abweichend vom fröhlichen Bild der bisher gespielten Rolle, voller Lächeln, geht dieses Werk neue Wege mit einem tragischen Charakter, der vergänglich und traurig ist. „Miyo ist ein Kind, das seine Gefühle nicht ausdrücken kann, weil es unterdrückt wurde, aber ich war ehrlich besorgt, weil ich noch nie eine solche Rolle gespielt hatte, aber gleichzeitig habe ich es geheim gehalten. Ich wollte spielen, weil sie es war attraktive Frau mit Kern, und ich habe mich sehr über das Angebot gefreut.”

Bild 2

Regisseur Tsukahara wird nach „Before the coffee gets cold“ der zweite Filmregisseur in diesem Film sein. „Ich fühle mich sehr geehrt, eine wunderbare Herausforderung annehmen zu dürfen“, sagte er voller Freude. „Weil es ein Live-Action-Film ist, sind die Bilder voller Live-Action-Gesichtsausdrücke und Konflikte, also schauen Sie es sich bitte an. Ich freue mich darauf.“

Das gleichzeitig vorgestellte Super Teaser Visual ist ein Kimono mit klaren Augen, hell pigmentierten Haaren, würdevollem Ausdruck und leuchtend schwarzen Blumen, daneben steht Miyo. Live-Kopie. In der Wärme, die Sie den schwachen Frühling spüren lässt, machten die beiden Augen, die in die Ferne blickten, es zu einem Bild, das sich Sorgen um das Schicksal der Zukunft machte.

„My Happy Marriage“ wurde Mitte März hochgefahren und wird im Frühjahr 2011 veröffentlicht. Die Kommentare der Besetzung, des Regisseurs Tsukahara, des ursprünglichen Autors Mr. Jawki und des Produzenten Reiko Imayasu lauten wie folgt.


[Ren Meguro]
Als ich das Angebot erhielt, war ich sehr glücklich, weil es etwas war, woran ich vor einer Weile nicht denken konnte (ein einzelner Stern zu sein). Als ich den Mitgliedern (von “Snow Man”) davon berichtete, waren alle sehr glücklich. Ich habe das Original gelesen, aber die Hintergründe der Zeit, wie zum Beispiel der Verbleib der Beziehung zwischen den beiden, waren persönlich frisch und ich habe mich sehr darauf eingelassen. Als ich tatsächlich auftrat, spielte ich und schätzte, wie Kiyokazu sein Herz öffnete. Diese Arbeit ist im Bild der Meiji- und Taisho-Ära angesiedelt, daher war es sehr interessant, an einem Ort drehen zu können, an dem man die Geschichte Japans seit der Antike spüren kann. Ich habe keine Chance, Kimono in Militäruniform oder Kimono zu tragen, also habe ich viel über das Tragen von Kimonos gelernt und eine wirklich gute Erfahrung gemacht. Ich traf Herrn Imada, der die Rolle des Miyo spielte, zum ersten Mal in diesem Werk, aber als ich ihn traf, hatte ich das Gefühl, dass er die gleiche Atmosphäre wie der ursprüngliche Miyo hatte. „My Happy Marriage“ ist ein Werk, das pure Liebe ist, aber Action- und Fantasy-Elemente hat und vollgepackt ist mit Dingen, die man nur in diesem Werk erleben kann. Während ich Kiyokazu Kudo spielte, konnte ich ernsthaft mit ihren Gefühlen spielen, daher wäre ich dankbar, wenn Sie einen Blick darauf werfen könnten.

[Mio Imada]
Miyo ist ein Kind, das seine Gefühle nicht ausdrücken kann, weil es unterdrückt wurde, aber ich war ehrlich besorgt, weil sie noch nie eine solche Rolle gespielt hatte. Aber gleichzeitig war sie eine charmante Frau mit einem verborgenen Kern in sich, also wollte sie spielen und ich war sehr glücklich über ihr Angebot. Ich habe auch das Original gelesen, aber es war so interessant, dass ich nicht aufhören konnte! Als sie das Drehbuch las, sympathisierte sie mit Miyos Gefühlen und weinte. Sie sah auch gut aus, als Miyo allmählich ihr Herz öffnete und glücklich wurde, und sie fühlte sich auch glücklich. Ihr Outfit ist von Anfang bis Ende ein Kimono, aber wenn sich ihre Gefühle ändern, ändert sich auch ihr Outfit, also hoffe ich, dass Sie auch darauf achten werden. Es war das erste Mal, dass sie einen Kimono trug und spielte, aber anfangs war sie es nicht gewohnt, in die Hocke zu gehen und zu stehen, und sie geriet an einen seltsamen Ort und bekam Muskelschmerzen (lacht). Als ich Meguro-san zum ersten Mal traf, dachte ich, dass ihre Frisur und Atmosphäre genau wie Kiyo Kasumi waren, „es ist echt …“! Kiyokazu und Miyo sind aufgrund ihrer Persönlichkeit beide enge Freunde, und sie wechseln nicht viele Worte, aber während der Dreharbeiten schafft Meguro-san am Tatort ein Gefühl von Luft, während er die Beziehung in der Rolle aufrechterhält. Ich war sehr dankbar. Wir hoffen, dass alle die Zukunft von Kiyokazu und Miyo genießen werden.

[Director Ayuko Tsukahara]
Ich fühle mich sehr geehrt, eine wunderbare Herausforderung annehmen zu dürfen. Ich möchte die großartige Welt des Originalwerks sorgfältig ausschneiden. Derzeit sind die Dreharbeiten beendet und alle Mitarbeiter tun ihr Bestes, um sie abzuschließen. Da es sich um einen Live-Action-Film handelt, sind die Bilder voller Live-Action-Ausdrücke und Konflikte von Meguro-san und Imada-san, also freuen Sie sich bitte darauf.

[Akumi Agitogi]
Glücklicherweise wird „My Happy Marriage“ in einen Live-Action-Film umgewandelt. Um ehrlich zu sein, bin ich immer noch voller unglaublicher Gefühle wie ein Bildschirm!? Darüber hinaus werden Meguro-san und Imada-san, die jetzt begeistern, die Hauptrollen von Kiyo Kasumi und Miyo spielen. Es ist so wunderschön und berührend, aber ich freue mich sehr, die coole Kasumi und die süße Miyo und die Welt von „My Happy Marriage“ zu sehen, in der der Charme und die Charaktere der beiden vereint sind. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich daran in Form eines neuen Werkes erfreuen könnten. Bitte rechnen Sie auf jeden Fall damit.

[Producer Reiko Imayasu]
„Meine glückliche Ehe“ Dieser Titel hat mich angezogen. Eine großartige Welt und eine Liebesgeschichte jenseits aller Vorstellungskraft erwarteten Sie. Ich habe mich mit Ayuko Tsukahara beraten, die die Herzmuster der Hauptfiguren zart zeichnet und diese wunderschöne Welt spinnt. Indem sie das neue Weltbild visuell herausfordert, verbindet die Regisseurin den Charme ihres Romans sorgfältig mit dem Video. Ren Meguro überprüfte ihre Leistung während der Dreharbeiten viele Male, diskutierte mit ihrem Regisseur und stellte sich ihrer Rolle in gutem Glauben. Auch Mio Imada verkörpert mit ihrem Dasein und ihren Augen die vergängliche Heldin, die als „Miyo“ schon immer im Feld existierte. Die Geschichte der schicksalhaften Begegnung der beiden, die sich gegenseitig berühren, nach vorne blicken und das „Glück“ aus eigener Kraft begreifen, wird Sie sicherlich bewegen. Bitte sehen Sie das Schicksal zweier Menschen, die Liebe kennen und stark leben. Wir sind zuversichtlich, dass dies die beste Unterhaltungsarbeit sein wird, die wir in dieser Ära brauchen, also bleiben Sie dran.

(Movie.com Eilmeldung)

About the author

vrforumpro

Leave a Comment