Tabletten

So verwenden Sie ein Android-Tablet als Windows-Submonitor | Lebenshacker[Japan Version]

Dual-Monitore für PCs, sowohl bei der Arbeit als auch zu Hause, sind viel häufiger geworden als noch vor einigen Jahren.

Wenn Sie einen zweiten Monitor an Ihren Computer anschließen,Seien Sie produktiver und arbeiten Sie mit mehreren Apps und Programmen.

Für diejenigen, die sich nicht das Geld oder den Platz leisten können, um einen weiteren Monitor in der gleichen Größe wie der erste zu kaufen, diesmal mit “Spacedesk”,So richten Sie Ihr Android-Tablet als zweiten Monitor für Windows 10 oder 11 einLass mich dir sagen.

So installieren Sie Spacedesk unter Windows

Um Ihr Android-Tablet als zweiten Monitor an Ihrem Computer zu verwenden, benötigen Sie zwei Softwarekomponenten.

Der erste,SpaceDesk Windows-TreiberEs ist auf der Spacedesk-Website verfügbar.

Bildschirmfoto: Lifehacker[Japan Version]Redaktion
Bildschirmfoto: Lifehacker[Japan Version]Redaktion

“Download”Klicken Sie auf die Schaltfläche und wählen Sie die Version aus, die Sie verwenden möchten. Es gibt 64-Bit- und 32-Bit-Versionen von Windows 10 und 11, also wählen Sie diejenige, die zu Ihrem Computer passt.

Wenn Sie überprüfen möchten, ob Ihr Computer 64-Bit oder 32-Bit ist, klicken Sie auf “Einstellungen > System > Versionsinformationen“geht zu.“Systemtyp”Sie können die Version Ihres Computers im Abschnitt überprüfen.

Wenn Sie mehr über die Unterschiede zwischen 64-Bit- und 32-Bit-Hardware und -Software erfahren möchten, lesen Sie auch diesen Ratgeberartikel.

Nachdem Sie den Spacedesk-Treiber für Ihren Computer heruntergeladen haben, doppelklicken Sie auf die Datei, um das Installationsprogramm zu starten.

Wenn Sie die Lizenzvereinbarung akzeptieren, überprüfen Sie den Installationsort und machen Sie das Installationsprogramm zu einer Firewall-Ausnahme.Installieren InstallierenKlicken Sie auf , um die Installation abzuschließen.

Bildschirmfoto: Lifehacker[Japan Version]Redaktion
Bildschirmfoto: Lifehacker[Japan Version]Redaktion

Wenn Sie Ihrer Firewall keine Ausnahme hinzufügen, wird Ihre Verbindung zu Spacedesk möglicherweise blockiert.

Wenn Sie Antiviren- oder Firewall-Software von Drittanbietern verwenden, müssen Sie Ausnahmen möglicherweise manuell hinzufügen.

Gehen Sie in diesem Fall zu den Firewall-Einstellungen Ihrer Sicherheitssoftware und gehen Sie zu“SpacedeskService.exe”Stellen Sie sicher, dass Sie dies als Ausnahme zulassen.

So installieren Sie Spacedesk auf Android

Die zweite Software istVerfügbar im Google Play Store.Verbinden Sie Ihr Android-Gerät, das als zweiter Monitor verwendet werden soll, mit Wi-Fi und öffnen Sie den Google Play Store.

Suchen Sie nach der Spacedesk-App und installieren Sie sie. Die Spacedesk-App ist also mit Android 4.1 oder höher kompatibelWenn Sie kein ziemlich altes Tablet verwenden, sollten Sie es problemlos installieren können.

Nach der Installation der App müssen Sie entscheiden, ob Sie sich per Wi-Fi oder USB-Kabel mit Ihrem Windows-Computer verbinden möchten.

Hinweis: Spacedesk ist auch auf iOS-Geräten verfügbar und hat eine sehr ähnliche Einrichtungsmethode. Wenn Sie Ihr iOS-Gerät als zweiten Monitor verwenden möchten, müssen Sie die Spacedesk-App aus dem App Store von Apple herunterladen.

So verbinden Sie einen zweiten Monitor über WLAN

Wenn Sie über eine stabile WLAN-Umgebung verfügen, verbinden Sie den zweiten und alle weiteren Monitore am besten über WLAN.Sie haben mehr Bewegungsfreiheit für den zweiten Monitor und können bei Bedarf sogar Ihr Tablet aufladen.

1. Suchen Sie in der Taskleiste nach dem Spacedesk-Symbol, Überprüfen Sie, ob der Treiber unter Windows funktioniert. Möglicherweise müssen Sie sich die ausgeblendeten Symbole im Popout-Menü ansehen.

2. Wenn Sie Ihren Computer starten, wird Spacedesk automatisch gestartet. Wenn Sie diese Option deaktiviert haben oder Spacedesk geschlossen ist,Neustart aus der Liste der Apps im Startmenükann.

3. Öffnen Sie die Spacedesk-App auf Ihrem Android-Gerät. Wenn Sie bereits für die Verbindung über Wi-Fi eingerichtet sind, beginnt es mit der Suche nach Wi-Fi, sobald Sie die App öffnen.

Spacedesk-App

4. Tippen Sie auf den Namen des Computers, der in der Verbindungsliste angezeigt wird, und der Computerbildschirm wird nach 1 bis 2 Sekunden auf das Tablet gespiegelt.

Wenn Sie den zweiten Monitor auf die erweiterte Anzeige umstellen möchten, anstatt den Hauptbildschirm des Computers zu spiegeln, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop des Computers und wählen Sie aus dem Menü.“Bildschirmeinstellungen”Wählen Sie “” auf mehreren Displays aus.Erweitern Sie den Anzeigebildschirm“.

Sie können die Anzeigeposition des zweiten Monitors auf dem Anzeigeeinstellungsbildschirm überprüfen. Standardmäßig befindet es sich auf der rechten Seite des Hauptbildschirms.

Wenn Sie ein Fenster oder eine App auf einem zweiten Monitor anzeigen möchten, müssen Sie es auf die rechte Seite des Hauptbildschirms ziehen.ist, was es bedeutet.

Wenn Sie den zweiten Monitor auf der rechten Seite des Hauptmonitors haben, werden Sie nicht verwirrt, wenn Sie etwas auf den zweiten Monitor ziehen.

So schließen Sie einen zweiten Monitor über USB an

Wenn Sie keine stabile oder schnell genug Wi-Fi-Umgebung haben, können Sie den zweiten und weitere Monitore über USB anschließen.Wenn Sie ein älteres Android-Tablet verwenden, ist die USB-Verbindung schneller und hat weniger Verzögerungen.

Um Ihren Windows-Computer mit einem USB-Kabel an einen zweiten Monitor anzuschließen,USB-Tethering auf Android-GerätenDu musst es können.

Nicht alles ist möglich, aber wenn Ihr Android-Gerät eine Verbindung zu Ihrem mobilen Datennetz herstellen kann, sollten Sie eine USB-Verbindung verwenden können.

1. Verbinden Sie das USB-Kabel mit einem verfügbaren USB-Anschluss an Ihrem Android-Gerät und Ihrem Windows-ComputerMachen. Wenn Ihr Android-Gerät fragt, ob Sie den Zugriff auf Ihre Daten erlauben möchten, erlauben Sie es.

2. Öffnen Sie die Android-Geräteeinstellungen„Verbindung > Tethering und tragbarer Zugangspunkt“Gehe zu“USB tethering”Aktivieren.Diese Option oder“Tethering und tragbare Zugangspunkte”Wenn nicht angezeigt wird, kann das Gerät nicht über USB verbunden werden.

3. Öffnen Sie die Spacedesk-App auf Ihrem Android-Gerät und sie wird in der Verbindungsliste angezeigtUSB-VerbindungKlopfen.

Wenn in der Verbindungsliste nichts angezeigt wird, tippen Sie auf die Plus-Schaltfläche und geben Sie die IP-Adresse Ihres Computers ein.

Wenn Sie die IP-Adresse Ihres Computers nicht kennen, lesen Sie den Artikel So finden Sie eine IP-Adresse in Windows 10. Zum jetzigen Zeitpunkt können Sie sie auf die gleiche Weise unter Windows 11 finden.

Auf dem Android-Gerät angezeigter Windows-Bildschirm

Nach 1-2 Sekunden,Der Computerbildschirm wird auf dem Tablet gespiegelt.

Wenn Sie den zweiten Monitor auf die erweiterte Anzeige umstellen möchten, anstatt den Hauptbildschirm des Computers zu spiegeln, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop des Computers und wählen Sie aus dem Menü.“Bildschirmeinstellungen”Wählen Sie “” auf mehreren Displays aus.Erweitern Sie den Anzeigebildschirm“.

Verwenden Sie Ihr Android-Tablet als zweiten Windows-Monitor

Wenn Sie einen Windows-Computer mit zwei Monitoren verwenden,Seien Sie produktiver und öffnen Sie mehr Apps und Fenster gleichzeitig.

Wenn Sie Ihr Android-Tablet als zweiten Monitor verwenden, können Sie den Dual-Monitor für Geschäftsreisen und Remote-Arbeit nutzen, ohne Platz auf Ihrem Schreibtisch zu beanspruchen.

Quelle: Spacedesk, GooglePlay, AppStore

Originalartikel: So verwenden Sie ein Android-Tablet als zweiten Bildschirm in Windows 11 von MakeUseOf

About the author

vrforumpro

Leave a Comment