Tabletten

Wie haben Sie „LOOX“ zum ersten Mal seit 11 Jahren entwickelt? Der dünnste und leichteste 2in1-PC der Welt „FMV LOOX“-Entwicklungsgeheimnis | GetNavi web GetNavi

Am 29. März kündigte Fujitsu Client Computing (FCCL) den 2in1-Notebook-Computer „FMV LOOX“ an, der mit einem 13,3-Zoll-Organic-EL-Display ausgestattet ist. Dieses Produkt, das auch das dritte von Fujitsus PC-Projekt zum 40-jährigen Jubiläum ist, ist ein 13-Zoll-Windows-Tablet .Das dünnste und leichteste der Welt mit 599 g

.. Es ist ein High-Impact-Modell, das mit mehreren bahnbrechenden Funktionen wie „Creative Connect“ ausgestattet ist, das das Teilen von Dateien und die direkte Bedienung anderer Windows-PCs über eine USB-C-Verbindung ermöglicht.

*: Als 13,3 Zoll breites Windows-Tablet / Bei Verwendung eines W-LAN-Tablet-Modells

Ausgezeichnet mit den „CES Innovation Awards 2022“ auf der jährlichen Fachmesse für elektronische Geräte CES in Las Vegas. Die Innovation dieser Maschine hat hohe internationale Anerkennung gefunden. Wie wurde ein solch bahnbrechendes Modell geboren? Wir haben das Entwicklungsteam befragt.

↑ FMV LOOX (Direktverkaufspreis ab 180.280 Yen)

Die „Fortschrittlichsten der Welt“ versammelten sich, um die Bedürfnisse der Schöpfer zu erfüllenDas Entwicklungskonzept dieses Produkts ist“Leichtigkeit jenseits der Vorstellungskraft und Weisheit zum Erschaffen”bin. Nach dem KonzeptLeichtigkeit von 599 g, Dünnheit von 7,2 mm

Ist das leichteste und dünnste der Welt. Es ist tragbar genug, damit Sie vergessen, dass Sie Ihren PC tragen, wenn Sie ausgehen.

In Bezug auf “Intelligenz” haben wir viele Mechanismen eingebaut, um den Bedürfnissen kreativer Benutzer gerecht zu werden. Erste,Kompatibel mit Wacoms Stifttechnologie der nächsten Generation „Wacom Linear Pen“, einem führenden Hersteller von Stifttabletts.

.. Mit einer scharf geformten Stiftspitze, die das Erkennen der Zeichenpunkte erleichtert, und einer Funktion, die Koordinatenabweichungen aufgrund der Neigung des Stifts unterdrückt, verbessert dieser Stift das Handschrifterlebnis auf einem Tablett auf ein beispielloses Niveau. Darüber hinaus ist die Notizanwendung „Wacom Notes“, die handschriftlichen Text mit hoher Genauigkeit erkennen kann, vorinstalliert, um die Verwendbarkeit als Notizbuch zu verfolgen.

↑ Linearer Wacom-Stift

Während Sie den Bildschirm mit anderen Windows-Terminals mit einer USB-C-Kabelverbindung teilenHochinnovativ ist die „Creative Connect“-Funktion, mit der Sie Dateien direkt bedienen können, indem sie mit PCs verbunden werden kann, die nicht von FCCL stammen.

bin. Verwenden Sie FMV LOOX als Stifttablett, um Illustrationen am Haupt-PC zu bearbeiten, was mit Tablet-PCs in der Vergangenheit nicht möglich war. Vollgepackt mit der weltweit fortschrittlichsten Technologie und Funktionen in Bezug auf “Leichtigkeit” und “Intelligenz”, ist diese Maschine als Begleiter für eine Vielzahl von Schöpfern und Illustratoren geeignet.

Bottom-up „Terminal, um ein Held zu werden“

Laut Herrn Yosuke Konaka von FCCL, der die Entwicklung dieser Maschine beaufsichtigte, “wurde diese Entwicklung von Grund auf durchgeführt.” Das scheint im Genre der Tablet-PCs ungewöhnlich zu sein.

„Tablet-PCs sind bereits viele Produkte auf dem Markt, daher ist es aus geschäftlicher Sicht ein schwieriges Produkt. Daher müssen wir normalerweise sorgfältig entwickeln, während wir die Produkte und Markttrends anderer Unternehmen beobachten. Diesmal gab es jedoch eine Stimme im Firmenspruch: „Lasst uns ein völlig neues Produkt machen, das nicht an das bestehende Framework gebunden ist”, und wir begannen mit der Entwicklung in Form der Kommerzialisierung dieser Begeisterung. Der Spitzname „Hero Tab” wurde aus der Idee von „Let’s ein Terminal machen, um ein Held zu werden” (Mr. Konaka).

↑ Herr Yosuke Konaka, Produktmanagement-Zentrale. Überwacht die Gesamtentwicklung. Es war beeindruckend, dass ich lachend über die Schwierigkeiten während der Entwicklung gesprochen habe.

Es war ungefähr im Januar 2021, als eine solche Bottom-up-Stimme im Unternehmen herauskam. Es ist etwas mehr als ein Jahr her, seit ich die Idee hatte, und ich konnte das Produkt ankündigen. Einige Leser mögen denken, dass die Entwicklungszeit von einem Jahr oder mehr “lang” ist, aber es scheint, dass es für Ingenieure schwierig war.

„Normalerweise dauert es etwa 11 Monate, um ein solches Gerät zu entwickeln. Die Entwicklung musste sofort nach der Konzeption des Produkts beginnen, und der Zeitplan wurde eng. Bei FCCL müssen das „Planning Judgement Meeting“, das über die Kommerzialisierung des Produkts entscheidet, und der „Development Council“, der das Gleichgewicht zwischen Kosten und Leistung des Produkts auf der Entwicklungsseite bestimmt, vor der Kommerzialisierung geklärt werden. Development Council ist zu einer großen Herausforderung geworden“ (Herr Konaka)

Die Besessenheit des Ingenieurs von den dünnsten und leichtesten der Welt

Warum hatte der Entwicklungsrat eine schwierige Zeit? Es lag an der Besessenheit des Ingenieurs des Unternehmens von „Ich möchte etwas Neues machen“.

„Ich habe versucht, ein Gerät zu entwickeln, das kreative Benutzer denken lässt: ‚Ich glaube, ich kann etwas Neues erschaffen‘, aber die ursprüngliche Idee, die dem Entwicklungsrat kam, war unerwarteterweise ‚normal‘. Der Ausgangspunkt des Projekts war vom bestehenden Rahmen frei sein, also wollte ich es leichter machen, die Lünette kleiner machen, das Design verfeinern usw. Dabei wurde der ursprünglich mit 7,28 mm Dicke entwickelte Hauptkörper weiterentwickelt auf eine Dicke von 7,20 mm reduziert.“ (Herr Konaka)

↑ Mr. Tetsuya Uchida, Erstes Entwicklungszentrum, Hauptquartier des Produktmanagements. Er leitet die Geräteentwicklung für FMV LOOX. Es heißt, der Entwicklungsrat habe weiterhin viele harsche Meinungen geäußert, um diese Maschine “neu” zu machen. Im Interview sprach er mit einem bitteren Lächeln über die Not.

„Vorstellbare Leichtigkeit“ ist eines der Konzepte dieser Maschine. Shinji Aoki war für die strukturelle Entwicklung verantwortlich, um dies zu erreichen.

„Bei der Miniaturisierung ging es nicht nur darum, die Größe zu reduzieren, sondern auch darum, wie die Wärme im Inneren abgeführt werden kann. Wenn sich die Wärme in einem Teil konzentriert, verkürzt sich auch die Lebensdauer der Maschine, sodass die Wärme auch homogenisiert werden musste das “” (Herr Aoki)

Shinji Aoki, Product Management Headquarters Daiichi Development Center. Herr Aoki sprach über die Schwierigkeiten bei der Miniaturisierung. Die Erzählung war ruhig, aber er war begeistert von der Entwicklung.

Als Ergebnis von Versuch und Irrtum verfügt die Maschine über einen eingebauten Kühlkörper, ein Wärmerohr und eine Graphitfolie, die sich durch eine hohe Wärmeleitfähigkeit auszeichnet. Durch die Kombination dieser drei werden eine hohe Wärmeableitung und Wärmegleichmäßigkeit erreicht, auch wenn es lüfterlos ist.

↑ Das Innere von FMV LOOX, dessen Entwicklung Herr Aoki sich widmet. Mr. Aoki sagt: “Ich wollte es leichter machen, also ist es wirklich matschig.”

Vielfältige Funktionen, die den Wunsch nach „kreativer Nutzung“ kristallisieren

FMV LOOX ist mit vielen einzigartigen Funktionen ausgestattet. Zu diesem Zeitpunkt sind die externe Kooperationsfunktion „Creative Connect“ (Bild oben) und Wacoms neue Technologie „Wacom Linear Pen“ verfügbar. Diese Funktionen sind zum ersten Mal in diesem Gerät installiert. Wacom Linear Pen ist die neueste Technologie, die noch nicht einmal in Wacom Stifttabletts installiert wurde. Diese Maschine, die ein PC ist, ist auch das fortschrittlichste Stifttablett der Welt.

↑ Herr Yoshinori Hiasa, Consumer Business Headquarters, der für die Technologieentwicklung für die externe Zusammenarbeit verantwortlich war. Von der Idee „Ich möchte die Anzahl der anschließbaren externen Endgeräte erhöhen, damit die Nutzer FMV LOOX kreativ nutzen können“ haben wir bis zur letzten Minute der Ankündigung Anpassungen vorgenommen.

Darüber hinaus legen wir besonderen Wert auf Lautsprecher und Tastaturen. Beispielsweise erzeugen die vier Lautsprecher, die auf der Rückseite des Körpers montiert sind, kraftvolle Klänge, die Sie die Kleinheit des Körpers nicht spüren lassen. Der feuchte und elegante Klang hat nichts mit der für kleine Lautsprecher typischen Knackigkeit zu tun.

Die Tastatur, die in der Mitte der Tasten eine konkave Form hat, ist robust und dennoch tragbar. Wenn Sie es treffen, gibt es eine solide Abstoßung, und das Gefühl des Tastenanschlags ist nicht wie bei einem 2in1-Gerät auf gute Weise. Wie Herr Konaka sagt: „Werden Sie nicht müde, bevor Benutzer ihre Kreativität zeigen können“, ist dies eine originelle Tastatur, die als Ergebnis des Strebens nach Bedienbarkeit entwickelt wurde, um die Kreativität der Benutzer zu maximieren. ..

Was der Name „LOOX“ bedeutet, der zum ersten Mal seit 11 Jahren wiederbelebt wurdeDieser FMV LOOX ist vollgepackt mit allerlei Verpflichtungen. Auch dieser Produktname hat eine besondere Bedeutung. LOOX ist eine Abkürzung für „Look at“ X „-experience“.Dieses X bedeutet „Veränderung, unendliche Möglichkeiten, Erfahrungen“, und diese Maschine ist „ein revolutionäres Gerät, das die Transformation der Zukunft sieht“.

Das repräsentiert es.

Und dies ist nicht das erste Mal, dass ein Terminal namens „LOOX“ veröffentlicht wird. Tatsächlich hat das Unternehmen bisher Terminals mit demselben Namen herausgebracht. Einigen Lesern dürfte der Name LOOX jedoch nicht geläufig sein. Das sollte der Fall sein, und es ist das erste Mal seit 11 Jahren, dass ein “neuer LOOX” auf der Welt erscheint.

Das „neueste LOOX“ ist das 2011 erschienene Mobiltelefon „LOOX F-07C“. Zum Zeitpunkt seiner Ankündigung erregte das F-07C, das als Neuheit ein mit Windows 7 ausgestattetes Mobiltelefon ist, viel Aufmerksamkeit . Zuvor haben wir auch einen ultrakompakten PC „LOOX U“ herausgebracht, der in die Innentasche eines Anzugs passt. Der Name LOOX wurde in der Aufstellung von ultrakleinen PCs verwendet.

Der Grund, warum der lange versiegelte Name wiederbelebt wurde, ist das volle Vertrauen in diese Maschine. Zunächst einmal darf der Name LOOX nicht leichtfertig für FCCL verwendet werden. Da LOOX angibt, dass es sich um ein “revolutionäres Gerät handelt, das die Transformation der Zukunft sieht”, kann es nicht genannt werden, es sei denn, es handelt sich um ein geeignetes Produkt.

“LOOX ist der Name, den FCCL einem Terminal gibt, das stolz darauf ist,” das ist revolutionär! “Ist geboren. In der Vergangenheit hatte sich LOOX nie entschieden, von Beginn des Projekts an unter diesem Namen zu verkaufen. Auch diesmal war die Meinung, dass dieser Produktname in der zweiten Hälfte des Projekts verwendet wurde, der Grund für die Namensgebung Dieser Produktname ist „ein Tablet, das kreativer als je zuvor eingesetzt werden kann.“ Es ist ein Vertrauensbeweis als Unternehmen.“ (Herr Konaka)

FMV LOOX wird Mitte Juni verfügbar sein. Bis dahin ist es noch ein langer Weg, aber die Erwartungen an die Innovation, die dieses Gerät diesen Sommer bringen wird, sind hoch.

About the author

vrforumpro

Leave a Comment