Zeitschrift

Nekter Juice Bar unterzeichnet 18 Vereinbarungen im ersten Quartal

Nekter Juice Bar, die führende 100 % authentische Saftbar mit 170 Standorten in den USA, erfreut sich weiterhin wachsender und wachsender Attraktivität sowohl bei Verbrauchern als auch in der Franchise-Community und berichtet, dass das Unternehmen im ersten Quartal 2022 18 Vereinbarungen unterzeichnet hat, was 37 entspricht Standorte in neuen und bestehenden Märkten, da das Unternehmen plant, seine nationale Präsenz bis 2023 von 19 auf 25 Staaten zu erweitern. Zu diesen Märkten gehören Arizona, Arkansas, Kalifornien, Illinois, Montana, Minnesota, Missouri, New Jersey und Texas.

Diese Erfolge unterstreichen die anhaltende Beliebtheit von Nekter Juice Bar bei unternehmerisch denkenden Franchisenehmern, die mit einer stabilen und starken Gesundheits- und Wellnessmarke zusammenarbeiten möchten, die in jedem Klima weiterhin erfolgreich ist. Tatsächlich erlebte Nekter zu Beginn der Pandemie eine rasche Erholung, wobei Comp-Läden bereits im April 2020 Jahr für Jahr positive Ergebnisse erzielten, und dieser Erfolg setzt sich heute mit einer außergewöhnlichen Umsatzsteigerung von 28 % im Jahr 2021 gegenüber 2020 fort.

„Das Markeninteresse und die Stabilität von Nekter Juice Bar ist eine Erzählung, die im heutigen neuen Einzelhandelsumfeld nicht alltäglich ist, und deshalb wenden sich Franchisenehmer, die an einer Wellnessmarke interessiert sind, weiterhin an uns“, sagt Steve Schulze, CEO und Mitbegründer von Nekter Juice Bar. „Unser Franchising-Ansatz beginnt damit, dass unsere Franchisepartner am Erfolg der Marke beteiligt werden, indem wir ihre Erkenntnisse vor Ort in unsere F&E-Bemühungen und Entwicklungspläne einbeziehen. Wir lassen unsere neuen Partner auch nicht auf einer Insel zurück und weisen neuen Märkten erhebliche Ressourcen in Bezug auf Humankapital, Werbung und Verkaufsförderung zu.“

Die niedrige Anfangsinvestition von Nekter, der durchschnittliche Ladenumsatz von 908.906 US-Dollar im obersten Quintil, die wettbewerbsfähigen Franchisenehmergebühren und die zunehmende Attraktivität bei einer breiten Verbraucherbasis, die weiter wächst, sind ebenfalls attraktiv für seine Franchisenehmer. „Da Gesundheit und Wellness bei den Verbrauchern im ganzen Land weiterhin Priorität haben, verzeichnet die Nekter Juice Bar ein Rekordwachstum und eine Markentreue, was sich in finanziellem Erfolg und Wachstumschancen für unsere Franchisepartner niederschlägt“, sagte Schulze.

„Nekter Juice Bar baut seit über einem Jahrzehnt eine der größten ernährungsorientierten Marken in den Vereinigten Staaten auf“, sagt Sean Sehgal, Präsident von CVM Inc. und Franchisepartner von Nekter. „Ich war ein Franchisenehmer mit fünf Standorten im Großraum Los Angeles – zwei weitere sind in Planung – und hatte das Glück, von einem unglaublichen Nekter-Entwicklungsteam unterstützt zu werden. Unser Erfolg basiert auf einfachen Zutaten: gesünderes Essen, großartige Erlebnisse für Familien, starke Bindungen zur Gemeinschaft und Zufriedenheit der Franchisenehmer. Unsere Marke umfasst ein innovatives und einzigartiges Menü, das es uns ermöglicht, zu Franchisenehmern mit mehreren Einheiten zu wachsen und wettbewerbsfähig zu sein. Wir investieren weiterhin in neue Standorte und werden vom Erfolg der Marke angetrieben, der uns bei unserem Geschäftsmodell weit darüber hinaus unterstützt.“

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Nachrichten und Informationen wurden nicht von bestätigt QSRFood News Media oder Journalistic, Inc.

About the author

vrforumpro

Leave a Comment