Widget

So verwenden Sie Widgetsmith, um schönere iPhone-Widgets zu erstellen

Als iOS 14 debütierte, waren iPhone-Besitzer überall mit Widgets gesegnet. Aber natürlich waren Widgets nicht perfekt – tatsächlich waren nicht einmal so viele Widgets verfügbar!

Das iPhone verfügt über Widgets für Zeit, Wetter, Nachrichten, E-Mail, einige Social-Media-Apps und ein paar andere Apple-native Apps. Und während das die Grundlagen abdeckt, möchten Sie manchmal ein individuelles Angebot oder eine schöner aussehende Uhr als das, was Apple Ihnen bietet.

Geben Sie ein: Widgetsmith, die Widget-App hier, um Ihre Träume vom ästhetischen Startbildschirm wahr werden zu lassen. Wenn Sie Ihr Bildschirmlayout mit mehr Widget-Optionen oder einfach hübscheren Widgets im Allgemeinen ausstatten möchten, sind Sie hier genau richtig. Nachfolgend finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Widgetsmith.

1. Stellen Sie sicher, dass das gewünschte Widget nicht bereits in Apples Angeboten enthalten ist.

Ein Beispiel dafür, welche Apps für Widgets über Apples System verfügbar sind.
Bildnachweis: Screenshot: Apfel

Viele Telefonsystem-Widgets.
Bildnachweis: Screenshot: Apfel

Sehen Sie, Widgetsmith eignet sich hervorragend für benutzerdefinierte Widgets. Wenn Sie jedoch nach einer einfachen Möglichkeit suchen, Ihre am häufigsten verwendeten Apps anzuzeigen, und es sich um eine App handelt, die Apple bereits für Widgets unterstützt, ist die Verwendung des integrierten Widget-Systems noch viel einfacher.

Tippen Sie hier, um das Widget-Menü anzuzeigen.

Tippen Sie hier, um das Widget-Menü anzuzeigen.
Bildnachweis: Screenshot: Apfel

Um zu überprüfen, welche Widgets bereits mit iOS 14 oder höher verfügbar sind, drücken Sie einfach lange auf eine beliebige Stelle auf Ihrem Startbildschirm. Sobald alle Apps zu wackeln beginnen, tippen Sie auf das „+“-Zeichen in der oberen linken Ecke und scrollen Sie durch die Apple-Widget-Optionen. Wenn Sie ein gewünschtes Widget finden, tippen Sie darauf und folgen Sie den Anweisungen von dort.

2. OK, Apple hat also nicht Ihr bevorzugtes Widget, oder ehrlich gesagt, es ist nur irgendwie hässlich. Zeit, Widgetsmith herunterzuladen.

So sieht die App aus, gefunden über die Spotlight-Suche auf meinem Telefon.

So sieht die App aus, gefunden über die Spotlight-Suche auf meinem Telefon.
Quelle: Screenshot: Apple/Widgetsmith

Die App selbst ist kostenlos, aber bestimmte Designs für Widgets sind nur in der Premium-Version verfügbar, die 1,99 $/Monat oder 19,99 $/Jahr kostet.

3. Öffnen Sie Widgetsmith und entscheiden Sie, welche Widget-Größe Sie möchten.

Tippen Sie auf das Widget in der gewünschten Größe, das Sie erstellen möchten.

Tippen Sie auf das Widget in der gewünschten Größe, das Sie erstellen möchten.
Bildnachweis: Screenshot: Widgetsmith

Die App bietet kleine, mittlere und große Widgets. Jede Größe hat die gleichen Optionen für Widget-Inhalte, also wählen Sie einfach, was für Ihren Startbildschirm sinnvoll ist.

4. Sobald Sie Ihre Größe ausgewählt haben, entscheiden Sie sich für Ihren Widget-Inhalt.

Mashable-Bild

Für dieses Beispiel wählen wir ein Zeitanzeige-Widget. Apple hat ein Uhr-Widget, aber mit der Version von Widgetsmith können Sie die Farben, den Stil und die allgemeine Atmosphäre Ihrer Uhr anpassen.

Mashable-Bild

Die Anpassungsoptionen können je nach hinzugefügtem Widget variieren. Wenn Sie eines mit einem Fotohintergrund hinzufügen, wählen Sie ein Bild aus Ihrer Kamerarolle aus. Und wieder sind einige Themen nur für Premium-Benutzer verfügbar. Sie können auch die vorinstallierten Designs umgehen und auf „Design anpassen“ tippen, um Elemente wie Schriftart, Farbton, Hintergrundfarbe, Grafik und mehr vollständig zu kuratieren.

Tippen Sie hier, um Ihr Widget in einen Namen umzubenennen, an den Sie sich wirklich erinnern werden.
Quelle: Screenshot: Widgetmsith

Und tippen Sie hier, um das gestaltete Widget unter seinem neuen Namen zu speichern.
Bildnachweis: Screenshot: Widgetsmith

Wenn es so aussieht, wie Sie es möchten, tippen Sie auf den Namen in der oberen linken Ecke, um zurückzugehen. Tippen Sie erneut auf den Namen, um ihn in etwas umzubenennen, das Ihnen hilft, sich daran zu erinnern, wie er aussieht, und stellen Sie dann sicher, dass Sie in der oberen rechten Ecke auf „Speichern“ tippen.

5. Beenden Sie die App und lassen Sie Ihren Startbildschirm erneut wackeln.

Widgetsmith sollte nun am unteren Rand der Widget-kompatiblen Apps im Widget-Hub erscheinen.

Widgetsmith sollte nun am unteren Rand der Widget-kompatiblen Apps im Widget-Hub erscheinen.
Bildnachweis: Screenshot: Apfel

Wenn Sie Ihr Widget so gestaltet haben, dass es Ihren Vorstellungen entspricht, gehen Sie zurück zum Apple-Widget-Hub. Sobald Sie auf die Schaltfläche „+“ tippen, sollte die Widgetsmith-App als Option angezeigt werden, wahrscheinlich am Ende der Liste. Tippen Sie darauf.

6. Wählen Sie das Größen-Widget aus, das Sie hinzufügen möchten.

Tippen Sie hier, um Ihr Widget zu Ihrem Startbildschirm hinzuzufügen. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Größe für das soeben entworfene Widget haben.
Bildnachweis: Screenshot: Apfel

Wie Ihr Widget nach dem Hinzufügen zu Ihrem Startbildschirm aussehen wird.
Bildnachweis: Screenshot: Apfel

Wenn Sie gerade ein kleines Widget entworfen haben, wählen Sie die kleine Option und klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf „Widget hinzufügen“. Wenn Sie ein mittelgroßes oder großes Widget erstellt haben, scrollen Sie nach rechts, bis Sie die richtige Größe haben, und tippen Sie dann auf dieselbe Schaltfläche. Das Widget wird zunächst als leer angezeigt.

SIEHE AUCH: Welche Dating-App ist die richtige für Sie?

7. Tippen Sie auf das neu hinzugefügte Widget.

Tippen Sie hier, um das Widget auszuwählen, das Sie gerade entworfen haben.
Bildnachweis: Screenshot: Apfel

Eine Liste aller kleinen Widgets, die Sie entworfen haben, wird angezeigt. Klicken Sie auf die, die Sie gerade erstellt und umbenannt haben.
Bildnachweis: Screenshot: Apfel

Während alle Ihre Apps noch wackeln, tippen Sie auf das neue Widget. Widgetsmith sollte den aktuellen Namen des leeren Widgets anzeigen, etwa „Small #1“. Tippen Sie auf diesen Namen, und eine Liste aller kleinen Widgets, die Sie entworfen haben, wird angezeigt. Wählen Sie dann Ihr soeben entworfenes Widget aus, das Sie früher hätten umbenennen sollen.

8. Tippen Sie aus dem Widget-Bearbeitungsbildschirm und bewundern Sie Ihr süßes neues Widget.

Jawohl!

Jawohl!
Bildnachweis: Screenshot: Apfel

Ihr Widget wird überall dort angezeigt, wo Sie auf den Bildschirm getippt haben, um es zu erstellen, aber Sie können es wie jede andere App verschieben. Wenn Sie jemals entscheiden, dass Sie dieses Widget nicht mehr möchten, drücken Sie lange auf das Widget und tippen Sie auf „Widget entfernen“.

Sie können diesen Vorgang für so viele Widgets wiederholen, wie Sie möchten, in so vielen Formen, Größen und Themen wie möglich. Es mag langweilig sein, aber Schönheit ist Schmerz!

About the author

vrforumpro

Leave a Comment