Telefon

Neue und gemunkelte AT&T-Telefone im Jahr 2022: iPhone SE, Galaxy S22, Pixel 6A und mehr

019-att-network-mobile-carrier-logo-2021

Sarah Tew/CNET

Die Wahl eines neuen Telefon-Upgrades ist selten einfach. In der Welt der Technologie gibt es immer etwas Neues um die Ecke, und da Verizon und AT&T 36-monatige Ratenzahlungspläne anbieten, wird das Telefon, auf das Sie upgraden, wahrscheinlich dasjenige sein, das Sie in den nächsten Jahren verwenden werden. Es kann also schwierig sein, herauszufinden, wann der „beste Zeitpunkt“ für ein Upgrade ist.

Hier sind einige der Telefone, nach denen Sie dieses Jahr Ausschau halten sollten und wann wir glauben, dass sie aufgrund vergangener Trends und Gerüchte eintreffen könnten.

Weiterlesen: Was Sie über den Wechsel des Mobilfunkanbieters im Jahr 2022 wissen sollten

Eine Anmerkung dazu, warum Sie ein 2022-Telefon kaufen sollten, wenn Sie AT&T haben

Bevor wir uns mit den eigentlichen Geräten befassen, sei kurz erwähnt, warum Sie gerade bei AT&T nach einem 2022-Gerät suchen sollten: 5G-Unterstützung und diese langen Ratenlaufzeiten.

AT&T bereitet sich auf ein großes 5G-Upgrade in der zweiten Jahreshälfte vor, das seinen Service unter Verwendung des sogenannten Midband-Spektrums erheblich verbessern sollte. Der Netzbetreiber plant, bis Ende nächsten Jahres 200 Millionen Menschen mit seinen Midband-Netzwerken zu versorgen, und es wird erwartet, dass die Download-Geschwindigkeiten routinemäßig mehrere hundert Megabit pro Sekunde erreichen, mit Spitzen von 1 Gigabit pro Sekunde.

Es gibt zwei Varianten des Midband-Spektrums, auf die sich AT&T konzentriert, bekannt als C-Band und 3,45 GHz. Ersteres haben Verizon und AT&T bereits eingesetzt und wird international häufig für 5G verwendet, wodurch es in einer Reihe bereits erhältlicher Telefone wie dem Samsung Galaxy S21, iPhone 12 und iPhone 13 sowie Googles Pixel 6 leicht zu finden und zu aktivieren ist. Der Spediteur hat es bereits eine Liste von Geräten, die C-Band unterstützen.

Das 3,45-GHz-Spektrum ist jedoch heute in Telefonen nicht mehr so ​​verbreitet, und AT&T hat sich nicht verpflichtet, frühere Geräte aufzurüsten, um dieses Netzwerk zu unterstützen. (Ein bisschen verwirrender wird es dadurch, dass AT&T sowohl Midband-Varianten als auch sein Millimeterwellennetz als „5G Plus“ brandmarkt.)

Zukünftige Flaggschiff-Telefone, beginnend mit der Galaxy S22-Linie (und wahrscheinlich einschließlich vieler der Telefone unten), Es wird erwartet, dass sie mit allen Varianten von AT&Ts 5G funktionieren. Da Sie sich beim Upgrade möglicherweise an eine 36-monatige Verpflichtung binden, sollten Sie daran denken, ein Telefon zu erwerben, das mit allen 5G-Varianten von AT&T funktioniert.

Samsung S22 und S22 Ultra

Das Galaxy S22 Ultra, links, S22 Plus und S22.

Richard Peterson/CNET

Samsung Galaxy S22

Samsungs neueste Galaxy S-Handys sind normalerweise die ersten großen Handys des Jahres, und für die USA hält dieser Trend an. Die neuesten Galaxy-Handys verfügen über die neuesten Qualcomm Snapdragon-Prozessoren, verbesserte Kameras und zumindest über die S22 Ultraein Steckplatz für den S Pen-Stift von Samsung. Alle drei Telefone funktionieren auch mit allen 5G-Netzen von AT&T.

Wann kommen sie raus? Die neuen Galaxy-Handys kommen am 25. Februar in die Läden. Die Preise beginnen bei 800 US-Dollar für das reguläre Galaxy S22, 1.000 US-Dollar für das S22 Plus und 1.200 $ für das S22 Ultra.

apple-iphone-se-1418

Es wird erwartet, dass das neue iPhone SE ein ähnliches Design wie das aktuelle iPhone SE oben behält.

Angela Lang/CNET

Apple iPhone SE 3

Apples Budget iPhone hat erhielt ein frisches 2022-Upgrade. Naja, irgendwie frisch. Das neue Modell verfügt über ein nahezu identisches Design wie das iPhone SE der zweiten Generation (das selbst dem iPhone 8 ähnelt) – was Ja zu einer Home-Taste und großen Einfassungen bedeutet, aber Nein zu Face ID oder einem größeren Bildschirm – aber bietet jetzt Unterstützung für Low-Band- und Midband-5G-Netzwerke. Das neue SE läuft auch auf Apples A15-Prozessor, dem gleichen Chip wie das iPhone 13, und hat eine bessere Akkulaufzeit.

AT&T bestätigte, dass das neue iPhone SE nicht mit seinem bevorstehenden 3,45-GHz-Midband-5G-Netzwerk funktionieren wird. Es fehlt auch die Unterstützung für das Millimeterwellen-5G-Netzwerk von AT&T. Sie können mehr darüber lesen verschiedene Namen und Varianten von 5G hier.

Wann kommt es heraus? Das neueste iPhone SE von Apple kann am 11. März vorbestellt werden und wird am 18. März in den Verkauf gehen. Die Preise beginnen bei 429 US-Dollar für ein 64-GB-Modell.

pixel-6a-onleaks-91mobiles

Das gemunkelte Pixel 6A.

OnLeaks/91Mobiles

Google Pixel 6A

Wie Apple soll auch Google an einer neuen, günstigeren Version seiner Pixel-Reihe arbeiten. Als Nachfolger des letztjährigen Pixel 5A wird das Pixel 6A laut 9to5Google den Tensor-Chip von Google und zwei Rückfahrkameras enthalten: eine 12,2-Megapixel-Hauptkamera und ein 12-Megapixel-Ultrawide-Objektiv. Auf der Vorderseite findet sich eine 8-Megapixel-Kamera.

Ein Bericht von OnLeaks und 91Mobiles enthüllte, dass das Design des Telefons ein ähnliches Aussehen wie das Pixel 6 und 6 Pro aufweisen wird, einschließlich der Kameraleiste oben auf der Rückseite des Telefons. Der Bildschirm hat einen Durchmesser von 6,2 Zoll und einen Fingerabdruckleser im Display.

Wann kommt es heraus? Google führt seine Updates der Pixel A-Serie im Allgemeinen im Sommer durch Pixel 5A wurde im August letzten Jahres angekündigt und das Die Pixel 4A-Linie wurde zur gleichen Zeit im Vorjahr angekündigt. Es ist jedoch möglich, dass das Telefon bei der jährlichen Google I / O-Entwicklerveranstaltung des Unternehmens auftaucht, bei der die Pixel 3A feierte sein Debüt im Jahr 2019.

Wasserdichtigkeit des Galaxy Z Fold 3 und Z Flip 3

Samsungs Z Fold 3 und Z Flip 3.

Lexy Savvides/CNET

Samsung Galaxy Z Flip 4 und Z Fold 4

Samsung hat seine faltbaren Telefone jeden Sommer konsequent aktualisiert. Während die Gerüchte darüber, was für 2022 zu erwarten ist, ziemlich dünn sind, sollten Sie diese beiden im Auge behalten, wenn Sie ein Fan von faltbaren Geräten sind. Die koreanische Nachrichtenseite The Elec berichtet, dass das Z Fold 4 dem Beispiel des S22 Ultra folgen und einen Steckplatz für einen S Pen-Stift enthalten wird.

Wann kommen sie raus? Samsung hat seinen Start am Ende des Sommers genutzt, um in der Vergangenheit Updates für seine Z-Telefonreihe herauszubringen. Wenn sich dieser Trend also bestätigt, könnten diese im August oder September eintreffen. Letzten Jahren Die Z-Serie wurde im August angekündigt.

iphone14-bonus-20-5x

Ein frühes iPhone 14-Rendering von Jon Prosser, entworfen von Ian Zelbo.

Jon Proser

Apple-iPhone 14

Während das iPhone SE 3 scheinbar unmittelbar bevorsteht, soll das nächste große iPhone-Update erst im Herbst erscheinen. Unter den viele gemunkelte Änderungen und Verbesserungen Für die diesjährige Flaggschiff-Reihe von iPhones gehören die regelmäßigen Upgrades für den Prozessor und die Kamera, die möglicherweise für Pro und Pro Max erhältlich sind 48-Megapixel-Heckschützenvon den 12 Megapixeln, die auf früheren iPhones gefunden wurden.

Die möglicherweise größte Änderung im iPhone 14 könnte jedoch in der Platzierung der Frontkamera für das 14 Pro und Pro Max liegen. Gerüchte deuten darauf hin, dass Apple die Kerbe endlich aufgeben und stattdessen einen loch- oder pillenförmigen Ausschnitt verwenden könnte.

Wann kommen sie raus? Apple kündigt seine großen iPhone-Upgrades im Allgemeinen im September an.

Oppo Find N öffnen

Es wird gemunkelt, dass das faltbare Pixel von Google im Design dem oben genannten Find N von Oppo ähnelt.

Eli Blumenthal/CNET

Google Pixel 7, 7 Pro und Pixel Notepad

Gerüchten zufolge arbeitet Google in diesem Jahr an einigen großen Pixel-Upgrades, darunter Nachfolger der Pixel 6-Reihe und a neues faltbares Pixel. Laut 9to5Google wird die Pixel 7-Reihe eine Version der zweiten Generation von Googles benutzerdefiniertem Tensor-Prozessor sowie ein aktualisiertes Samsung-Modem für die Verbindung zu Mobilfunknetzen enthalten. Ein aktuelles Leck von OnLeaks und SmartPrix scheint das Design des 7 Pro zu zeigen, das dem letztjährigen Pixel 6 Pro-Design ähnelt.

Pixel-7-pro-5k2-skaliert

Das gemunkelte Pixel 7 Pro.

OnLeaks/Smartprix

Die Verkaufsstelle hat auch berichtet, dass das Unternehmen an einem faltbaren Pixel arbeitet, das angeblich als Pixel Notepad bezeichnet wird. Über dieses Gerät ist nicht viel bekannt, obwohl erwartet wird, dass es auf Googles Tensor-Chip läuft. 9to5Google sagt auch, dass der Preis günstiger sein könnte als die 1.800 US-Dollar, die Samsung für das Z Fold 3 verlangt, und dass sein Design ähnlicher sein könnte Oppos Find N.

Wann kommen sie raus? Google hat seine großen Pixel-Updates traditionell im Oktober durchgeführt. Analyst Ross Young hat getwittert, dass insbesondere das faltbare Telefon kann im Oktober eintreffen.

About the author

vrforumpro

Leave a Comment