Telefon

Apples neues iPhone SE vs. Android-Handys: Spezifikationsvergleich

Das neue iPhone SE mag jedem unheimlich bekannt vorkommen, der in den letzten acht Jahren ein iPhone gesehen hat, aber wie Apple uns mit seiner Budgetlinie gezeigt hat, zählt das Innere. Das neueste iPhone der Einstiegsklasse soll am 18. März herauskommen, die Vorbestellungen gehen am Freitag, den 11. März, live, und wenn es soweit ist, wird es einen kräftigen A15 Bionic-Prozessor und einen etwas höheren Startpreis von 429 US-Dollar mit 64 GB Speicher enthalten . Das ist derselbe Prozessor wie in der iPhone 13-Reihe, wodurch das SE fast so leistungsfähig ist wie andere aktuelle iPhones. Aber was ist, wenn Sie nicht nur in Apples Welt einkaufen? Wie schneidet ein „Budget“-iPhone im Vergleich zu Android-Handys in einem vergleichbaren Wertbereich ab?

Lassen Sie uns zunächst den offensichtlichsten bestimmenden Faktor aus dem Weg räumen. Wenn Sie eine Apple Watch, AirPods, AirPlay verwenden oder eine blaue Blase in iMessage sind, möchten Sie höchstwahrscheinlich jetzt einfach umkehren. Ja, es gibt Alternativen zu all diesen im Bereich von Android, aber jede wird ein Maß an Reibung aufweisen, das für viele zu viel sein kann. Wenn Sie jedoch erwägen, einen Wechsel vorzunehmen, gibt es außerhalb von Apples ummauertem Garten viel zu mögen.

Die Stärken des iPhone SE (2022)

Das 2022 iPhone SE mag ein veraltetes Design mit großen Einfassungen verwenden, aber was diese Linie von Apple normalerweise am besten kann, ist, einen enormen Leistungsspielraum zu einem relativ erschwinglichen Preis zu bieten. Sie können kein anderes Telefon für unter 500 US-Dollar mit einem so schnellen Prozessor oder so vielen Jahren erwarteter Updates wie ein iPhone SE bekommen. Apple sagt nicht, wie viele Jahre Betriebssystem-Updates seine Telefone erhalten werden, aber das iPhone SE der ersten Generation von 2016 kann das neueste iOS 15 ausführen. Die meisten Telefone, die drei oder vier Jahre Software-Updates erhalten, werden berücksichtigt ein Triumph in der Android-Welt, aber es verblasst im Vergleich immer noch.

In diesem Jahr verspricht Apple die Leistungssteigerung des A15-Prozessors sowie einen größeren Akku, um das jetzt eingebaute stromhungrige 5G-Modem aufzunehmen. Die Kosten für all das liegen bei einem Startpreis von 429 US-Dollar – eine Steigerung von 30 US-Dollar gegenüber dem Modell 2020 –, aber Sie bleiben immer noch beim gleichen alten Design mit seinem 4,7-Zoll-Retina-Display. Wenn Sie jedoch einen guten Home-Button, Fingerabdruckscanner und kabelloses Laden ohne MagSafe Qi lieben, gibt es Gründe zur Freude.

Das 2022 iPhone SE beweist weiterhin, dass es auf das Innere ankommt. Nämlich ein bulliger Prozessor.
Bild: Apfel

Das 2022 iPhone SE im Vergleich zu Samsung, Google und Motorola

Dieses Design mag für langjährige iPhone-Besitzer, die ihre Telefone seit Jahren nicht mehr aktualisiert haben, warm und gemütlich erscheinen, aber im Vergleich zu Android-Telefonen sieht es aus, als wäre es aus einer längst vergessenen Vergangenheit gerissen worden. Für ungefähr den gleichen Preis wie das iPhone SE gibt es alle Arten von hervorragenden Android-Telefonen mit größeren Bildschirmen, größeren Akkus, mehr RAM und zusätzlichen Kameras. Das iPhone SE bietet dank seiner CPU möglicherweise eine höhere Leistung, aber Telefone wie das Samsung Galaxy A52 5G, Galaxy A42 5G, Google Pixel 5A und Motorola Moto Edge 5G UW (2021) bieten modernere Funktionen und sind gerechter Sachen im Allgemeinen.

Samsung ist dafür bekannt, dass es fast jeden Preispunkt erreicht, und sein Galaxy A52 und A42 bieten beide eine kräftige Akkulaufzeit. Wir kennen die mAh-Spezifikation des neuen iPhone SE noch nicht, aber man kann davon ausgehen, dass es kleiner als die Android-Konkurrenz bleiben wird, selbst wenn es sich um einen größeren Akku als das SE von 2020 handelt. Das Galaxy A52 und das Moto Edge bieten auch Bildschirme mit höherer Bildwiederholfrequenz, die bis zu 120 Hz bzw. 144 Hz erreichen. Sie kosten zwar etwas mehr als das iPhone, aber diese Geschwindigkeiten lassen Scrollen und Animationen viel flüssiger aussehen als die 60 Hz, die das SE erreicht.

Samsung Galaxy A52 5G

Das Samsung Galaxy A52 5G, zusammen mit den meisten Handys in der Android-Welt, lässt das iPhone SE im Vergleich ziemlich veraltet aussehen.
Foto von Allison Johnson / The Verge

Eine der wettbewerbsfähigsten Optionen im Vergleich zum iPhone SE ist möglicherweise Googles Pixel 5A, da es preislich am nächsten kommt. Für nur 20 US-Dollar mehr erhalten Sie mehr Speicherplatz, einen größeren OLED-Bildschirm, hervorragende Kameraqualität und eine Ultrawide-Objektivoption. Obwohl es kein kabelloses Laden gibt, ist das Pixel 5A eine würdige Option für Cross-Shopping mit dem SE.

Schließlich gibt es noch das Motorola Moto Edge 5G UW, das einige der größten Spezifikationen und Funktionen all dieser Telefone bietet, darunter einen 6,8-Zoll-Bildschirm mit 144-Hz-Aktualisierung, einen 5.000-mAh-Akku, 8 GB RAM und 256 GB Speicher. Obwohl es auch einen Preis von 699,99 $ hat, wird es oft auf viel konkurrenzfähigere 499,99 $ reduziert. Das ist die Sache mit Android-Handys, es gibt oft Rabatte, die auf iPhones viel ungewöhnlicher oder geradezu selten sind.

Heutzutage ist es schwierig, ein schlechtes Telefon zu kaufen, aber Mittelklasse-Telefone bieten weiterhin mehr Wert, während die Flaggschiffe von Unternehmen wie Apple und Samsung tendenziell teurer und teurer werden. Wenn Sie jedoch neugierig sind, wie sich das kommende iPhone SE direkt mit einigen seiner budgetbasierten Konkurrenten vergleicht, sehen Sie sich den direkten Vergleich unten an. Wir werden das neue iPhone SE sehr bald in unserem vollständigen Test auf Herz und Nieren prüfen, wo die technischen Daten und die Softwareerfahrung kollidieren, um zu sehen, wie gut dieses Telefon wirklich ist.

iPhone SE (2022) vs. Android-Mittelklasse-Handys

Spezifikation iPhone SE (2022) Samsung Galaxy A52 5G Samsung Galaxy A42 5G Google Pixel 5A Motorola Moto Edge 5G UW (2021)
Spezifikation iPhone SE (2022) Samsung Galaxy A52 5G Samsung Galaxy A42 5G Google Pixel 5A Motorola Moto Edge 5G UW (2021)
SIE iOS 15 Aktualisiert auf Android 12 Aktualisiert auf Android 12 Aktualisiert auf Android 12 Android 11, geplantes Update auf Android 12 Anfang 2022
Anzeige 4,7-Zoll-LCD 6,5-Zoll-OLED 6,6-Zoll-OLED 6,34-Zoll-OLED 6,8-Zoll-LCD
Auflösung 1334 x 750 2400 x 1080 1600 x 720 2400 x 1080 2460 x 1080
max. Aktualisierungsrate 60Hz Bis zu 120Hz 60Hz 60Hz bis 144 Hz
Abmessungen (mm) 67,3 x 138,4 x 7,3 75,1 x 159,9 x 8,4 75,9 x 164,4 x 8,6 73,2 x 156,2 x 8,8 75,6 x 169 x 8,99
Gewicht 144g 189 gr 193 gr 183 gr 200 gr
Batteriekapazität offen 4500 mAh 5000 mAh 4680 mAh 5000 mAh
Prozessor A15 Bionisch Löwenmaul 750G Löwenmaul 750G Löwenmaul 765G Löwenmaul 778G
RAM 4GB 6 GB 4GB 6 GB 8 GB
Lager 64 GB, 128 GB, 256 GB 128 GB 128 GB 128 GB 256 GB
Häfen Lightning-Anschluss USB-C-Ladeanschluss, 3,5-mm-Kopfhöreranschluss, microSD USB-C-Ladeanschluss, 3,5-mm-Kopfhöreranschluss, microSD USB-C-Ladeanschluss, 3,5-mm-Kopfhöreranschluss USB-C-Ladeanschluss
Rückfahrkamera 12MP (f/1.8, OIS) breit 64 MP (f/1.8, OIS) Weitwinkel-, 12 MP (f/2.2) Ultra-Wide-, 5 MP (f/2.4) Makro-, 5 MP (f/2.4) Tiefenkamera 48 MP (f/1.8) breit, 8 MP (f/2.2) breit, 2 MP (f/2.4) Tiefenkamera 12,2 MP (f/1,7, Dual-Pixel-AF) Weitwinkel, 16 MP (f/2,2) Ultrawide 108 MP (f/1.9) Weitwinkel, 8 MP (f/2.2) Ultra-Wide, 2 MP Tiefensensor (f/2.4)
Vordere Kamera 7 Megapixel (f/2.2) 32 Megapixel (f/2.2) 13 Megapixel (f/2.2) 8MP (f/2.0) 32 Megapixel (f/2.25)
Fotomodi Smart HDR 4, Porträtmodus, Porträtbeleuchtung, Fotostile Makro, Nachtmodus, Porträtmodus, Fun-Modus (Frontkamera) Nachtmodus, Porträtmodus Nachtsicht, Porträtmodus Makro, Ultra-Res Pro (mit Langzeitbelichtung), Nachtsicht
Videomodi N / A Super Steady-Videomodus Super Steady-Videomodus Zeitlupe Makro, Super-Zeitlupe, Dual Capture, Video-Schnappschuss
Videoaufnahme 4K mit 24, 25, 30 oder 60 fps. 1080p HD bei 25, 30 oder 60 fps mit 120 und 240 fps Slow-Mo. 4K bei 30 fps, 1080p HD bei 30 fps Super Steady-Videomodus 4K bei 30 fps, 1080p HD bei 30 fps Super Steady-Videomodus 4K mit 30 und 60 fps, 1080p HD mit 30, 60, 120 und 240 fps 4K mit 30 fps, 1080p HD mit 60 und 30 fps oder 120 fps mit Slow-Mo
Biometrie Berührungsidentifikation Fingerabdruck Fingerabdruck Fingerabdruck Fingerabdruck, Gesichtsentsperrung
Wasser- und Staubschutz IP67 IP67 N / A IP67 IP52
Kabelloses Laden? Ja, Qi-kompatibel Nein Nein Nein Nein
5G-Unterstützung unter 6 GHz unter 6 GHz Sub-6 GHz, mmWave unter 6 GHz Sub-6 GHz, mmWave auf Verizon
Startpreis $429 499,99 $ 399,99 $ $449 499,99 $ (699,99 $ UVP)

About the author

vrforumpro

Leave a Comment