Zeitschrift

‘Lass es süß sein’: Bananen-Pavlova-Rezept

‘Q Be Sweet’: Rezept für Banofi Pavlova (Foto: Disclosure/GNT)

Die in Australien und Neuseeland traditionelle Bananen-Pavlova war das Dessert, das die Jury von QB Sweet am Freitag (1) am meisten erfreute. Konditor Davy Rego hat ein Rezept entwickelt, das in 1h30 für 4 Personen reicht und nun Schritt für Schritt lehrt:

banofi pavlova

Komponente:
110 Gramm Eiweiß (etwa 4 Eiweiß)
175 g Puderzucker (gesiebt)
7,5 Gramm Maisstärke
5 Gramm Weißweinessig
3 Zwergbananen
200 g gekochter Dulce de Leche
Etwa 20 Gramm Pekannüsse.
Zimtpulver (Prise zum Bestreuen)
300 g frische Sahne
1/2 Vanilleschote

Art und Weise zu tun

Baiser:
Bei zimmerwarmen Eiern das Eiweiß vom Eigelb trennen und dabei darauf achten, dass kein Eigelb im Eiweiß zurückbleibt. Beginnen Sie, das Eiweiß bei mittlerer bis niedriger Geschwindigkeit zu schlagen, bis das Eiweiß gut belüftet ist und leichte oder fast harte Spitzen hat.

An diesem Punkt können Sie nach und nach raffinierten und gesiebten Zucker hinzufügen, jeweils 1 Esslöffel. Der Zucker sollte gut in das Eiweiß eingearbeitet werden, bevor der Mischung mehr Zucker hinzugefügt wird.

Nachdem Sie etwa die Hälfte des Zuckers hinzugefügt haben, fügen Sie 5 Gramm Weißweinessig hinzu und fügen Sie langsam den Rest des Zuckers hinzu. Nachdem der gesamte Zucker gemischt und gemischt ist, die Maisstärke hinzufügen und bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit etwa 20 Sekunden lang gut verquirlen. Das Endergebnis sollte eine dicke, dichte Mischung sein, die leicht formbar und fest ist.

Baker Davy Rego bei Q Be Sweet (Foto: Disclosure/GNT)

Baker Davy Rego bei Q Be Sweet (Foto: Disclosure/GNT)

Auf einer Silikonmatte oder Pergamentpapier das Baiser vorsichtig kreisförmig ausbreiten (ca. 17–19 cm), ohne es zu quetschen oder zu stark zu drücken. Im vorgeheizten Backofen auf 150 Grad backen und nach dem Einschieben in den Backofen sofort die Temperatur auf ca. 95 Grad – 110 Grad reduzieren. 100 Minuten backen, Ofen ausschalten und dann 1 Stunde ruhen lassen, ohne den Ofen zu öffnen.

Chantilly:
Stellen Sie eine Metallschüssel für mindestens 10 Minuten in den Gefrierschrank und kühlen Sie die frische Sahne für etwa 5-10 Minuten. Gut gekühlte frische Sahne in einer eiskalten Schüssel mit 60 Gramm Kristallzucker und 1/2 Vanilleschote aufschlagen.

Schlagen Sie mit maximaler Geschwindigkeit, um zu belüften und einzugreifen. Die Creme soll cremig, leicht und luftig sein. Achten Sie darauf, wie lange Sie schlagen, da die Sahne zu reißen beginnt, wenn Sie zu viel schlagen.

Pavlova-Versammlung:
Mit den bereits gebackenen und ruhenden Baiserscheiben die Dulce de Leche mit einem Esslöffel oder kleinen Kugeln auf der gesamten Oberfläche verteilen.

Die Banane in Scheiben schneiden und ebenfalls auf dem Baiser anrichten und mit etwas Zimtpulver abschließen. Danach die Schlagsahne mit einem Plastikspatel über alles verteilen und eine „Wiege“ formen.

Schneiden Sie ein paar Bananenscheiben zur Dekoration und schneiden Sie sie in 3 Teile und halbieren Sie sie zum Schluss mit einer Lötlampe. Gießen Sie wie Crme Brlée Zucker über die Scheiben und verbrennen Sie sie, um eine Karamellschicht zu bilden. Nach Belieben dekorieren und Pekannüsse hinzufügen.

About the author

vrforumpro

Leave a Comment