NFT

Begann das „J-WAVE MUSIC ACCELERATOR PROGRAM“, ein Newcomer-Entdeckungsprojekt, das J-WAVE und NFT nutzt. Auch für VTuber

J-WAVE (81,3 FM)

Der Radiosender J-WAVE (81.3FM) startet ab dem 1. April (Freitag) ein neues Künstlerentdeckungs- und Trainingsprojekt “J-WAVE MUSIC ACCELERATOR PROGRAM”, allgemein bekannt als MAP (Karte), mit NFT. Derzeit nehmen wir Einträge für teilnehmende Künstler (sowohl Profis als auch Amateure) entgegen.

  • Was ist das „J-WAVE MUSIC ACCELERATOR PROGRAMM“?

Mit der rasanten Digitalisierung der Musikszene sind Künstler eher Start-ups als traditionelle Musiker geworden. Neben dem Musikmachen brauchte ich Fähigkeiten, um mit einer Vielzahl von Dingen umzugehen, darunter mein eigenes Branding, Marketing und visuelle Konzepte. Um sie zu tragen, benötigen Sie professionelles Wissen, Fähigkeiten und die Hilfe von Technologie.

Ein typisches Start-up-Unternehmen verfügt über einen Mechanismus namens „Beschleunigerprogramm“, der sein eigenes Wachstum beschleunigt. Hierbei handelt es sich um ein Programm, bei dem große Unternehmen vielversprechende Start-up-Unternehmen auf verschiedene Weise für einen bestimmten Zeitraum unterstützen und fördern, indem sie eigene Ressourcen für die Zusammenarbeit und Investition bereitstellen und Mentoren mit Rat und Tat zur Seite stellen. bin.

Musiker haben jedoch kein solches Accelerator-Programm. Daher betrachtet J-WAVE die Nachwuchskünstler mit Zukunftspotenzial als Startups und wird für sie ab dem 1.

MAP ist ein neuer Versuch, Künstler der nächsten Generation zu entdecken und Künstler mit J-WAVE, großartigen Produzenten und Schöpfern als Mentoren zu entwickeln. Durch Radio-On-Air- und Video-Distribution werden wir etwa ein halbes Jahr lang Fortschritte machen und gleichzeitig den Wachstumsprozess von MAP-Künstlern offenlegen.

  • Bekanntgabe der Ergebnisse auf der Hauptbühne von Inofes

Zur Bekanntgabe der Ergebnisse gibt es im Accelerator-Programm von Start-up-Unternehmen einen „Demo Day“. In ähnlicher Weise wird MAP einen Demo-Tag veranstalten, an dem Künstler live auftreten werden.

Sie findet an zwei Tagen statt, am 22. Oktober (Sa) und am 23. Oktober (So). Auf der Hauptbühne des Musik- und Technologiefestivals „J-WAVE INNOVATION WORLD FESTA“ (allgemein bekannt als Inofes) in Roppongi Hills wird eine Live-Performance aufgeführt.

  • Wunderschöne Mentoren, die das MAP beleben

MAP unterstützt und fördert Künstler der nächsten Generation durch die großartigen Produzenten, Schöpfer und Vermarkter, die die Unterhaltungswelt repräsentieren.

Breites Programm “INNOVATION WORLD” Navigator und Entwickler, AR drei Brüder ältester Sohn Tomu Kawada, “TOPPAN INNOVATION WORLD ERA” Navigator, Rhizomatiks Daito Manabe, ASIAN KUNG-FU GENERATION Masafumi Gotoh, Tokyo Paralympics Closing Ceremony Creative Director Kenji Kohashi, der auch produzierte. .

◎ Die Liste der Mentoren ist wie folgt.

・ Tomu Kawada (Entwickler / AR Three Brothers / Ältester Sohn / INNOVATION WORLD Navigator)
・ Daito Manabe (Künstler / Interaktionsdesigner / Programmierer / DJ / TOPPAN INNOVATION WORLD ERA Navigator)
・ Masafumi Gotoh (Künstler / TOPPAN INNOVATION WORLD ERA Navigator)
・ Kenji Kohashi (The Human Miracle Inc./Creative Director/TOPPAN INNOVATION WORLD ERA Navigator)
・ Kayoko Kusano (Singer-Songwriterin / Texterin)
・ Tatsuya Nomura (Besonderer Mentor / Präsident und CEO der Hip Land Music Corporation (betrieben von FRIENDSHIP.DAO) / Vorsitzender der Japan Music Producers Federation)
・ Sascha (Sonderbotschafter / J-WAVE Navigator)
・ Takaho Suzuki (Entertech-Berater)
・ Mari Asada (Marimosphäre / bildende Künstlerin / Kryptokünstlerin)
・ Fukuryu (Musik-Concierge/Vertreter von Happy dragon.LLC)
・ FRACTON VENTURES (Fracton Ventures Co., Ltd. Naoki Akazawa / Yudai Suzuki / Toshihiko Kamei)
・ J-WAVE MAP-Produktionsteam

und mehr !!

  • Über Künstlerentwicklung mit NFT

Das größte Merkmal von MAP ist die Entwicklung von Künstlern, die NFT verwenden. NFT ist eine Abkürzung für Non Fungible Token, ein Mechanismus, der das Eigentum an digitalen Daten mithilfe der Blockchain-Technologie garantieren kann.

In diesem MAP werden die ausgewählten Künstler in etwa einem halben Jahr 3-4 Demosongs produzieren und sie als NFTs auf in- und ausländischen Marktplätzen verkaufen.

Der Verkaufserlös entspricht den Produktionskosten der nächsten Demo-Soundquelle ohne Provisionen und Betriebskosten.

  • MAP-Teilnahme-Künstlereintrag

MAP sucht ein breites Spektrum an Künstlern, unabhängig von Profi, Amateur, Alter oder Nationalität. Bands, Singer-Songwriter, Rapper, Boygroups, Girlgroups, VTuber usw. können in jeder Form und jedem Genre auftreten.

J-WAVE und großartige Mentoren werden etwa ein halbes Jahr lang das Potenzial von Künstlern durch das MUSIC ACCELERATOR PROGRAM (MAP) hervorheben.

Details / Eintrag hier: https://www.j-wave.co.jp/map/


・ 1. April (Freitag) bis 8. Mai (Freitag) 2022: Teilnahmeannahme
・ Anfang bis Mitte Mai 2022: Bekanntgabe der MAP-ausgewählten Künstler nach dem Screening (3-4 Gruppen geplant)
・ Juni-Oktober 2022: Demo-Tonquellenproduktion, Radioauftritt, Live-Produktionsplanung
・ Live-Enthüllung auf der Inofes am 22. Oktober (Sa) und 23. Oktober (So) 2022
* Der Zeitplan kann sich je nach Situation ändern.


◎ Alter, Geschlecht, Nationalität und Genre spielen keine Rolle (Minderjährige benötigen im Voraus die Zustimmung der Eltern)
◎ Diejenigen, die am 22. Oktober (Sa) oder 23. Oktober (So) 2022 live in Roppongi Hills auftreten können
◎ Diejenigen, die während der MAP-Implementierungsperiode (Mai-Oktober 2022) 3 oder mehr Demosongs produzieren können
◎ Diejenigen, die die Erlaubnis haben, die produzierte Demo-Soundquelle in NFT umzuwandeln und zu verkaufen
◎ Diejenigen, die während der MAP-Implementierungsperiode so weit wie möglich zum J-WAVE-Stationsgebäude und zu bestimmten Einrichtungen kommen können
◎ Diejenigen, die während des MAP-Zeitraums im Radio auftreten und gegebenenfalls Videos aufnehmen können

J-WAVE wird durch dieses MAP-Projekt Künstler der nächsten Generation entdecken und fördern.
Bitte bleiben Sie dran!

Zu den Details der Pressemitteilung des Unternehmens
Zu PR TIMES oben

About the author

vrforumpro

Leave a Comment