virtuelle Realität

Abgehaltenes “Search Festival”. Zusammenarbeit mit dem jährlichen “Sagan Coffee Festa” im Frühjahr! | SAGA DER REDAKTION

Unter dem Motto „Mazaru, Hirogaru, Search“ fand 2021 erstmals das „Search Festival“ statt. Diesmal, zum zweiten Mal, fand es am 13. März rund um den Saga Castle Park in Saga City statt!

In diesem Jahr wird es gemeinsam mit der jährlichen Frühlingsveranstaltung „SAGAN COFFEE FESTA“ gesponsert. Bei einem milden Klima kamen bereits am Morgen viele Besucher und es wurde eine sehr lebhafte Atmosphäre.

20220329_sagastyle_02.jpg

Bunte Buden

Im Saga Castle Park sind die Zelte der einzelnen Geschäfte aufgereiht, und die Läden des „Sagasutaru Club“, die mit „Sagasutaru“ verbundenen Arbeitsvermittlungsbüros und die Cafés, die Kaffee anbieten, sind ebenfalls nach Bereichen unterteilt. Für eine entspannte Anordnung ohne Schaden zu nehmen. Insgesamt gibt es etwa 65 Geschäfte! In der Präfektur eröffnen nach und nach Geschäfte zum Thema „Suchen“, die einzigartige Produkte verkaufen und Wege finden, sie zu präsentieren. Auch die Besucher blieben zufrieden stehen.

„Gelbe Küche“ in Ochi-cho, Stadt Karatsu. Wir verkauften Saga Beef Streak Curry und Hot Dogs, und mittags gab es eine Schlange.

20220329_sagastyle_03.jpg

Neben Curry gibt es eine große Auswahl an Retortengerichten wie Hamburgersteak, Sardinen und Gratinsauce. Sie können es online kaufen, und Sie können sehen, dass wir uns auf Lebensmittel konzentrieren.

Marke „fa“ mit dem Konzept „Kunst nutzen, mit Kunst leben“. Es gibt verschiedene Produkte, die die reiche Sensibilität des Künstlers zeigen. Vor allem das Hemd des Personals ist eigentlich in Hiragana gestaltet.

20220329_sagastyle_10.jpg

Wir entwickeln verschiedene Produkte wie Kissen und Waschlappen. Dieses Mal wurden in Imaris Café „LIB COFFEE IMARI“ Salzkeksdosen, Tropfbeutel und Kaffeebohnen, die mit diesem Design zusammengearbeitet haben, zum Verkauf angeboten!

“Kadan” in Tosu City verkauft Backwaren. Es gibt eine große Auswahl an Rührkuchen, Madeleines, Keksen usw., und Sie können sehen, dass die Verpackung und die Produktanordnung einfach und durchdacht sind.

20220329_sagastyle_12.jpg

Es scheint, dass Backwaren hier und da in örtlichen Postämtern und Gemischtwarenläden verkauft werden.

Tatsächlich wird “Mazaru, Spread” normalerweise praktiziert!

Bei „Ima Daddy.-Imari Daddy Network-“ gab es neben der Handabdruck-Baumkunst eine Erlebnisecke, in der Keramikautos frei bemalt werden können.

„Ich bin mit meiner Familie ausgegangen und hatte zufällig eine Veranstaltung, also bin ich vorbeigekommen“, sagte sein Vater. Auf die Frage „Was ist mit deiner Mutter?“ kam sie natürlich zu „Ich gehe Kaffee trinken“.

20220329_sagastyle_18.jpg

Die Mitglieder von “Ima Daddy.”, die verschiedene Maßnahmen ergreifen, um das Bewusstsein der männlichen Kindererziehung zu verändern, sagten, dass diese Atmosphäre, die durch eine Mischung aus Vätern und Kindern, Paaren und einer Person geschaffen wird, “ideal” sei! Ich war sehr glücklich. Viele andere Geschäfte hatten geöffnet.

20220329_sagastyle_05.jpg

Alle bei “ReLife”, einem multifunktionalen Büro in Yamato-cho, Saga City

20220329_sagastyle_16.jpg

Das „Unterstützungszentrum für Menschen mit Behinderungen Maya“ in Taku City verkauft köstliche Backwaren wie gebackene Donuts

Verwandte Kunstprojekte

Eine große Leinwand wurde in der Nähe des Museums auf der Südseite des Veranstaltungsortes aufgestellt, damit die Besucher frei zeichnen konnten. Das Behinderten-Wohlfahrtsbüro „PICFA“ in der Stadt Kiyama war für das „verbundene Kunstprojekt“ zuständig, und die Besucher und Mitglieder zeichneten auch „Maru“ zusammen.

20220329_sagastyle_20.jpg

20220329_sagastyle_23.jpg

20220329_sagastyle_22.jpg

20220329_sagastyle_26.jpg

Maru, die für jeden leicht zu zeichnen ist. Es war interessant, sich vorzustellen, welche Art von Beziehung sich in allen Kreisen ausgebreitet hatte, und ich denke, dass die Leute, die es im wirklichen Leben sahen, es auch genossen.

Diese Arbeit wird Ende März am Zaun rund um die Baustelle des „SAGA Sunrise Park“ ausgestellt, nachdem am Tag nach dem „Search Festival“ gemeinsam ein Finishing-Workshop in der Präfekturhalle des Saga Prefectural Office abgehalten wird! Wenn Sie teilgenommen haben, versuchen Sie bitte, Ihre eigene Maru zu finden.

VR-Erfahrung / Austauschtreffen

Bei „SAGA CHIKA“ im 1. Untergeschoss des Präfekturbüros Saga fand nach vorheriger Anmeldung ein VR-Erfahrungs- und Austauschtreffen statt. Mit einem „VR (Virtual Reality)-Gerät“ können Sie die Unterschiede in den Positionen, Blickwinkeln und Empfindungen von Menschen mit unterschiedlichen Eigenschaften erfahren und verstehen.

20220329_sagastyle_28.jpg

Durchführung dreimal täglich mit jeweils unterschiedlichen Themen, das erste zu „Demenz“, das zweite zu „Entwicklungsbehinderung (Überempfindlichkeit)“ und das dritte zu „Sehbehinderung (Low Vision)“.

Bei der zweiten Experience Session konnten Hörsensible erleben, wie sie beispielsweise in einer Situation wie einem Firmeninterview durch VR hören. Eine Szene, in der Sie in einem Raum ohne Trennwände interviewt werden. Ich hatte eine simulierte Erfahrung, dass es schwierig wurde, die wichtigen Fragen des Interviewers zu verstehen, weil ich mir Sorgen um den Lärm um mich herum machte.

20220329_sagastyle_29.jpg

Einer der Teilnehmer sagte: „Bei der ersten VR-Erfahrung fühlte ich mich wie ein Mensch mit Hyperakusis. Wenn ich die Möglichkeit hätte, mit einem solchen Menschen zu sprechen, würde ich gerne den Ort wechseln und entsprechende Maßnahmen ergreifen.“

Laut Maiko Kuroda von „Silverwood Co., Ltd.“ der das Erfahrungstreffen leitete, „Wenn Sie 30 Leute haben, wird es ungefähr 1 Person so geben“ und „ASD (Entwicklungsstörung) Es ist eine der sogenannten Autismus-Spektrum-Störungen), was ein häufiges Symptom ist , aber es gibt auch Menschen mit ASS, die nicht übersensibel sind, und das ist bei jedem ganz anders.“

20220329_sagastyle_30.jpg

Außerdem wird es nach dem VR-Erlebnis einen Vortrag von Yasuko Yasunaga, der Vertreterin von „NPO Hair Room Self“, geben. Herr Yasunaga betreibt einen barrierefreien Schönheitssalon, damit Menschen mit Behinderungen Schönheit so unbeschwert wie möglich erhalten können. Wenn zum Beispiel eine Person mit sensorischer Sensibilität in den Schönheitssalon kommt, erklären Sie, wie sie reagieren wird, und unternehmen Sie verschiedene Anstrengungen wie Shampoonieren und Schneiden, um dabei die Abneigung zu lindern. Wurde auch vorgestellt.

20220329_sagastyle_31.jpg

Während der Veranstaltung wurde der Inhalt der Erklärung auf einer großen Leinwand mit gleichzeitigen Untertiteln angezeigt.

Als ich die Teilnehmer nach ihrer Meinung fragte, „habe ich herausgefunden, dass eines der Symptome von Entwicklungsstörungen Hörverlust ist und was es wirklich ist.“Mit dem Ziel, Krankenschwester zu werden,Ein Schüler der Kiyoaki Kanzaki High School. Ich denke, die Geschichte von Herrn Yasunaga war auch für meine zukünftige Arbeit sehr hilfreich.

20220329_sagastyle_32.jpg

Gedanken des Co-Sponsors

Das zweite „Search Festival“ wurde in Partnerschaft mit „SAGAN COFFEE FESTA“ realisiert. Wir haben auch Frau Sachiko Terano interviewt, die Vertreterin der „NPO Corporation Poco a Bocco“, die Gastgeberin der Veranstaltung ist, die dieses Jahr ihr 7. Jubiläum feiert.

20220329_sagastyle_33.jpg

Die Veranstaltung „SAGAN COFFEE FESTA“ hat viele Initiativen wie Schwangerschafts- und Wochenbettbetreuung für „poco a bocco“, Gesundheitsförderung für Frauen und Unterstützung für Alleinstehende. Es scheint, dass der Ausgangspunkt darin besteht, dass er etwas schaffen wollte, das es ihm ermöglicht, zu kommen.

„In einer Organisation zur Unterstützung der Frauengesundheit ist es notwendig, dass Männer gesund werden, damit Frauen gesund werden. Wenn es nur poco a bocco ist, gibt es viele Aktivitäten, die nur Frauen tun. Ehemänner, Opas und Omas können mitgebracht werden. In diesem Sinne denke ich, dass es für Frauen notwendig ist, solche Maßnahmen zu ergreifen, um ihren Geist und ihren Körper wirklich zu verbessern.

“SAGAN COFFEE FESTA” ist eine Veranstaltung im Saga Jonai Park, die sich auf Kaffee und kaffeebezogene Artikel spezialisiert hat, mit dem Konzept “Einen Atemzug entspannen, die Energie von morgen”. Als Musikbühne hauptsächlich für Musiker, die Kinder großziehen, wird auch das “Music Cafe Familiar” abgehalten, und es hat eine brillante Funktion, und es ist jedes Jahr sehr voll.

20220329_sagastyle_34.jpg

Herr Terano sympathisierte mit der Art und Weise, „Searching“ regelmäßig zu übertragen, und als er letztes Jahr das „Searching Festival“ besuchte und durch den Veranstaltungsort ging und viel einkaufte, sagte er: „Die Person, die den Laden eröffnet hat ist ein Artikel. Ich hoffe, es wird eine Veranstaltung, die sich verkauft, Spaß macht und mich glücklich macht, dass ich froh bin, dass ich rausgekommen bin lange zu suchen, und das Aufwärmen der Zusammenarbeitsgeschichte führte zu der Erkenntnis dieser Zeit.

20220329_sagastyle_35.jpg

“PICFA” Pochette letztes Jahr beim “Search Festival” gekauft

Herr Terano, der an diesem Tag als Organisator durch den Veranstaltungsort geht. Mit der Vision „Zunächst einmal wollen wir unsere Gedanken sorgsam mit dem Ziel von 10 Jahren halten“ versuchen wir als Initiative umzusetzen, was wir tun können. Während die Menschen ihre Zeit entspannt mit einem Lächeln verbringen, denke ich, dass diese Lebendigkeit eine komprimierte Form der Gedanken ist, die mit vielen Mitarbeitern und Teilnehmern genährt wurden.

Am „poco a bocco“-Stand fanden Aktionen wie Kuchenverkauf und Kunsterlebnis statt.

20220329_sagastyle_36.jpg

20220329_sagastyle_38.jpg

Mazaru, ausbreiten, suchen

Am Tag der Veranstaltung sahen wir verschiedene Landschaften wie Menschen, die am Veranstaltungsort Kaffee tranken, Menschen beim Einkaufen, Menschen, die Spaß hatten, während sie zwischen dem Regierungsgebäude der Präfektur Saga und dem JONAI SQUARE hin und her gingen. In diesem Park gibt es viel Grün, der Rasen wird gepflegt und die Freizeitlaken sind so angelegt, dass Sie den ganzen Tag über eine entspannte Zeit verbringen können.

Auch Helferinnen und Helfer sind aktiv. Können Sie mir helfen? Ich habe mit ihm gesprochen. Es gibt auch einen Gebärdensprachdolmetscher und Untertitel für die Talkveranstaltung, und die Idee des “Suchens” spiegelt sich hier wider, damit jeder rausgehen kann.

Diejenigen, die mit einem Stock kamen, sagten: „Ich war erleichtert zu wissen, dass es im Voraus Anleitung von Freiwilligen gab, und ich war froh, dass sie freundlich mit mir sprachen.“

20220329_sagastyle_40.jpg

Wir sahen auch, wie Gouverneur Yamaguchi in Gebärdensprache mit einem freiwilligen Gebärdensprachdolmetscher sprach und sagte: „Danke für Ihre harte Arbeit.“

20220329_sagastyle_41.jpg

Am Veranstaltungsort JONAI SQUARE wird es außerdem eine Panel-Ausstellung geben, die die „Form der Freundlichkeit“ des „Suchens“ vorstellt.

20220329_sagastyle_42.jpg

Gleichzeitig findet auch der Saga Agricultural Fortune Cooperation Marche statt.

20220329_sagastyle_45.jpg

Außerdem wurden diesmal Kooperationsprodukte mit den Ladenbesitzern von „SAGAN COFFEE FESTA“ verkauft und auch Geschäftsleute, die sonst keinen Kontakt zueinander haben, konnten miteinander interagieren.

„SAKURA, ein Unterstützungszentrum für Menschen mit Behinderungen“, eine Einrichtung, die sich auf kreative Aktivitäten wie „Saori Ori“ konzentriert, verkauft Kollaborationsprodukte mit Rusk von „Natsu no Mi“.

20220329_sagastyle_46.jpg

Kollaborationsprodukte mit „Saga Myoga Juku“ & „Michikusa Coffee“ sind handgefertigte Teddybären, Süßigkeiten und Kaffeesets.

20220329_sagastyle_47.jpg

Zusammenfassung

Was mich dieses Mal beeindruckt hat, warDie erleichterten Gesichtsausdrücke der Menschen, die sich vor Ort aufhalten, und das entspannte Gefühl der Offenheit.Eltern, die Kinderwagen schieben, Besucher im Rollstuhl, ältere Menschen usw.Es war eine Veranstaltung, die für verschiedene Leute einfach warIst es nicht?

Darüber hinaus gibt es viele Geschäfte, die sehr originelle Produkte verkaufen und über eine herausragende Individualität verfügen. Alle haben uns in einer herzlichen und einladenden Atmosphäre empfangen, und es war eine Veranstaltung, bei der Sie bequem einkaufen können. Kaffee wirkt entspannender! Ich hatte das Gefühl, die Freundlichkeit sehen zu können, müde und schwache Menschen zu heilen und zuerst in Form zu kommen.

„The shape of kindness“ ist wirklich vielfältig und „Searching Festival“ ist eine Neuentdeckung. Es war eine wunderbare Zusammenarbeit mit „SAGAN COFFEE FESTA“, die von innen und außen gute Laune macht!

20220329_sagastyle_48.jpg

About the author

vrforumpro

Leave a Comment