Widget

So fügen Sie Widgets zum iPad-Startbildschirm hinzu

So fügen Sie Widgets zum iPad-Startbildschirm hinzu

iPad-Benutzer können ihren Startbildschirm aufpeppen, indem sie Widgets hinzufügen, die nützliche Informationen und andere Daten von Apps und Quellen direkt auf dem Startbildschirm Ihres Geräts anzeigen können. Mit den neuesten Versionen von iPadOS können Benutzer auch überall auf dem iPad-Startbildschirm Widgets hinzufügen, was eine hervorragende Möglichkeit bietet, Ihren Startbildschirm anzupassen.

Startbildschirm-Widgets stammen von vielen der integrierten Apps sowie von zahlreichen Apps und Widgets von Drittanbietern und können alle möglichen Dinge anzeigen, z Uhr oder Weltzeituhren anzeigen, Sportergebnisse anzeigen, Krypto-Preise anzeigen, Maklerguthaben anzeigen, eine Fotogalerie anzeigen, Geräte und Personen mit Find My anzeigen, RSS-Feeds anzeigen und vieles mehr.

Werfen wir einen Blick darauf, wie Sie Widgets auf dem Startbildschirm des iPad mit jeder modernen iPadOS-Version ab 14, 15 oder neuer verwenden können.

So fügen Sie Widgets zum Startbildschirm des iPad hinzu

Das Verwenden, Hinzufügen und Platzieren von Widgets auf dem iPadOS-Startbildschirm ist einfach, und wenn Sie bereits mit dem Hinzufügen von Widgets zum iPhone-Startbildschirm vertraut sind, werden Sie feststellen, dass das iPad ziemlich ähnlich ist, aber natürlich mehr Platz auf dem Bildschirm bietet und verschiedene Orientierungsmöglichkeiten.

  1. Gehen Sie zum iPad-Startbildschirm
  2. Tippen und halten Sie auf dem iPad-Startbildschirm, bis die Symbole zu wackeln beginnen
  3. Tippen Sie auf das + Plus-Symbol in der oberen linken Ecke, um ein Widget hinzuzufügen
  4. So fügen Sie dem iPad-Startbildschirm Widgets hinzu

  5. Suchen Sie das Widget, das Sie hinzufügen möchten
  6. Wählen Sie das Widget aus, das Sie auf dem iPad-Startbildschirm platzieren möchten, und tippen Sie dann auf „Widget hinzufügen“.
  7. So fügen Sie dem iPad-Startbildschirm Widgets hinzu

  8. Platzieren Sie das Widget auf dem iPad-Startbildschirm an der gewünschten Stelle, Symbole und andere Widgets bewegen sich um es herum
  9. Fügen Sie das Widget hinzu und platzieren Sie es auf dem iPad-Startbildschirm

  10. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um nach Bedarf weitere Widgets hinzuzufügen
  11. iPad-Widgets auf dem Startbildschirm

Sie können einen iPad-Startbildschirm mit vielen Widgets packen, wenn Sie möchten, oder einfach ein oder zwei platzieren, es liegt an Ihnen.

Sie können Widgets auch auf verschiedenen Startbildschirmen platzieren, Sie müssen sie nicht alle auf einem einzigen Startbildschirm behalten, wenn Sie dies nicht möchten.

Abhängig von Ihren Interessen und dem, was Sie sehen möchten, gibt es viele großartige Widget-Optionen für das iPad (und für das iPhone). Einige meiner persönlichen Favoriten sind das Wetter-Widget, das Kalender-Widget, das NetNewsWire-RSS-Feed-Widget, WidgetSmith und all seine Möglichkeiten, benutzerdefinierte Fotoalben, das Notes-App-Widget und das Uhr-App-Widget. Es gibt endlose Widget-Optionen, die Sie für das iPad erkunden können, und alle, die auf dem iPhone funktionieren, funktionieren auch mit dem iPad.

Entfernen eines Widgets vom iPad-Startbildschirm

Das Entfernen eines Widgets ist sogar noch einfacher als das Hinzufügen eines:

  1. Suchen Sie das Widget, das Sie entfernen möchten
  2. Tippen Sie auf das Widget, das Sie entfernen möchten, und halten Sie es gedrückt
  3. Wählen Sie „Widget entfernen“
    So entfernen Sie ein Widget vom iPad-Startbildschirm

Verschieben eines Widgets auf dem Startbildschirm des iPad

Sie können sich auch um ein Widget bewegen, sobald es herumwackelt, indem Sie einfach auf den iPad-Startbildschirm tippen und es gedrückt halten, und sobald die Symbole und Widgets anfangen zu wackeln, bewegen Sie das Widget wie jedes andere App-Symbol.

Haben Sie Widgets zu Ihrem iPad-Startbildschirm hinzugefügt? Verwenden Sie Widgets auf dem Startbildschirm Ihres iPads? Haben Sie Lieblings-Widgets? Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Gedanken in den Kommentaren.

About the author

vrforumpro

Leave a Comment