Widget

iOS 14: So verwenden Sie Widgets auf iPad und iPhone

Auf der diesjährigen WWDC stellte Apples kommendes iOS 14 zwei Konzepte vor, die für Unternehmensexperten von Nutzen sein könnten: „Widgets“, mit denen Sie einige Schlüsseldaten auf Ihrem Startbildschirm speichern können, und „Stapel“, die Widgets auf nützliche Weise kombinieren.

Hier erfahren Sie, wie diese Ihnen helfen können, Dinge zu erledigen, sobald die Betriebssystem-Updates später in diesem Jahr eingeführt werden.

Einführung von Widgets und Stapeln

Widgets sind für iOS nicht neu, aber sie wurden neu gestaltet und datenreicher gemacht, damit sie nützlicher werden.

Apple bietet jetzt Widgets für die meisten Apple-Apps und viele Dienstprogramme an, und sie sind in drei verschiedenen Größen erhältlich, sodass Sie die Datendichte auswählen können, die Sie am meisten benötigen. (Größere Widgets hosten mehr Daten.)

Apple führt auch eine Widget-Galerie ein, aus der Sie Tools von Apple und anderen Entwicklern installieren können. Diese können überall auf Ihrem Startbildschirm platziert werden und bieten Ihnen die Informationen, die Sie am meisten benötigen, genau dann, wenn Sie sie brauchen.

Sie können auch bis zu zehn Widgets in einem Widgetbereich auf dem Startbildschirm stapeln. Sobald Sie dies getan haben, haben Sie jetzt Zugriff auf nützliche Daten von bis zu 10 Apps in einem Widget – Sie müssen nur durchblättern, um die Informationen von jeder App zu erhalten, anstatt sich durch mehrere Apps und/oder Bildschirme zu arbeiten.

Apple hat auch das Siri-Vorschlags-Widget eingeführt, das Geräteintelligenz verwendet, um Aktionen anzuzeigen, die Sie basierend auf Ihren Nutzungsmustern ergreifen könnten; Dieses Element spiegelt Ihre Nutzung Ihres Geräts wider und ist für Sie persönlich.

Kann jeder Widgets erstellen?

Unternehmensentwickler in bestimmten Branchen werden daran interessiert sein, die neue API zu erkunden, die Apple zur Verfügung gestellt hat (‘WidgetKit’), mit der Entwickler ihre eigenen Widgets basierend auf ihren Apps erstellen können. Dies könnte auch von kommerziellen App-Entwicklern im Unternehmensbereich untersucht werden, die diese Informationen einfach in Form von Widgets erweitern können.

Denken Sie darüber nach, wie dies Ihren Mitarbeitern helfen könnte, auf sofortige Verkaufsdaten, Reparaturanfragen, logistische Daten auf höchster Ebene usw. zuzugreifen. Die sichere Bereitstellung solcher Informationen über digitale Geräte auf so schonende Weise sollte die Mitarbeiter mit den benötigten Informationen versorgen, ohne oder mit nur geringen zusätzlichen Reibungsverlusten.

Der springende Punkt bei diesen Widgets ist, dass sie „einsehbar, relevant und personalisiert“ sein können, sagte Apple auf der WWDC.

Es gibt ein nützliches Tutorial von einem unabhängigen Entwickler zur Verwendung der API online.

Was Apple über Widgets sagt

Apple schreibt für Entwickler:

„Mit dem WidgetKit-Framework und der neuen Widget-API für SwiftUI können Sie ganz einfach Widgets erstellen und für iOS, iPadOS und macOS verfügbar machen. Widgets gibt es jetzt in mehreren Größen, und Benutzer können die neue Widget-Galerie besuchen, um zu suchen, eine Vorschau der Größe anzuzeigen und sie überall auf dem Startbildschirm zu platzieren, um auf wichtige Details auf einen Blick zuzugreifen. Sie können auch Smart Stacks hinzufügen – Sätze von Widgets, die die Intelligenz des Geräts nutzen, um das richtige Widget im richtigen Moment anzuzeigen, basierend auf Faktoren wie Zeit, Ort und Aktivität.“

So verwenden Sie Widgets auf iPhone und iPad

Die derzeit verfügbaren Betas von iOS 14 und iPad OS 14 sind nicht besonders transparent darin, wie Sie die Widgets anpassen können, die Sie auf Ihrem Startbildschirm behalten. Es gibt keine leicht erkennbare Einstellung oder Steuerelemente auf dem Bildschirm, die Ihnen dabei helfen – aber die Steuerelemente sind vorhanden und Sie können in der Heute-Ansicht auf dem iPhone oder iPad darauf zugreifen.

Auf dem iPhone:

  • Tippen und halten Sie einen leeren Bereich in der Heute-Ansicht und drücken Sie dann die Plus-Taste, die in der oberen linken Ecke erscheint, um auf Ihre verfügbaren Apps zuzugreifen.
  • Sie haben die Möglichkeit, eine App auszuwählen und auch die Größe des Widgets auszuwählen, das Sie verwenden möchten – wenn Sie eine falsche Widget-Größe auswählen, müssen Sie das Widget löschen und neu beginnen.
  • Wenn aktiv (alle Ihre Symbole wackeln), können Sie Ihre Widgets auch in Ihre bevorzugte Reihenfolge verschieben, indem Sie sie herumziehen.
  • Einige Widgets bieten auch eine Bearbeitungsfunktion, mit der Sie Einstellungen ändern können.

Auf dem iPad:

Wenn Sie die Heute-Ansicht auf dem Startbildschirm Ihres iPad behalten, müssen Sie sie verwenden, um Ihre Widgets zu verwalten.

Ansonsten ist das Auswählen, Auswählen und Zugreifen auf Widgets dasselbe wie auf einem iPhone – tippen Sie auf den leeren Bereich, bis die Symbole zu tanzen beginnen, tippen Sie auf die Plus-Schaltfläche, um Widgets auszuwählen (oder auf die Minus-Schaltfläche, um eines loszuwerden).

Sie können Widget-Einstellungen bearbeiten, indem Sie auf ein Widget tippen und nachsehen, ob Optionen angezeigt werden – sie sind nicht immer vorhanden.

Was ist mit Smart Stacks?

Sie sehen auch eine Smart Stacks-Option. Wählen Sie dies aus und Sie können eine Auswahl an Widgets in einem Widgetbereich hinzufügen. Smart Stacks rotieren die Widgets automatisch, um tagsüber die relevantesten Informationen anzuzeigen.

Sie können sie auch durchblättern, um zu den gewünschten Informationen zu gelangen. Ich denke, die Aktivierung von Smart Stacks zusammen mit Ihren Unternehmens-Apps wird von großem Nutzen sein, da es Informationen, auf die Ihr Unternehmen angewiesen ist, leicht zugänglich macht – obwohl dies davon abhängt, dass Entwickler die Apple-API verwenden.

Was halten Sie von Widgets auf iPhones und iPads? Wird Ihr Unternehmen seine Softwareentwickler/-lieferanten bitten, sie zu nutzen? Welche Art von Daten möchten Sie durch sie verfügbar gemacht sehen? Können Sie sich vorstellen, dass diese nützlichen Informationsschnipsel auch auf anderen Apple-Plattformen wie Brillen oder der Apple Watch verfügbar sind?

Bitte folgen Sie mir weiter Twitteroder treten Sie mir in den AppleHolic’s Bar & Grill und Apple Diskussionsgruppen auf MeWe bei.

Copyright © 2020 IDG Communications, Inc.

About the author

vrforumpro

Leave a Comment