Widget

Benutzerdefinierte iOS 14-Widgets sind zu einem TikTok-Flex geworden

Der aufregendste Teil von iOS 14 ist nicht die Bild-in-Bild-Videoanzeige oder die App-Bibliothek – es sind Widgets.

Anstelle von einst langweiligen App-Symbolen für Ihren Kalender oder Ihre Uhr, die möglicherweise in einem Dienstprogrammordner abgelegt werden, können Sie mit der neuen Welle von Widgets Ihre Homepage mit allem aufpeppen, von benutzerdefinierten Notizen bis hin zu Astronomie- und Wetterberichten. Diese Optionen gibt es seit Jahren auf Android-Geräten, aber ihre plötzliche Ankunft auf dem iPhone hat eine Art Goldrausch ausgelöst, bei dem Benutzer sie zu benutzerdefinierten Layouts kombinieren, die optimiert, geteilt und sogar verkauft werden können.

Die neuen Optionen haben auch ein kleines Dienstprogramm namens Widgetsmith zu einem Überraschungserfolg gemacht, das laut CNBC seit seiner Einführung am 16. September mehr als 2 Millionen Downloads verzeichnete. Widgetsmith ist für Layouts nicht erforderlich, aber seine weitreichenden benutzerdefinierten Widget-Optionen geben Benutzern mehr Kontrolle. Am wichtigsten ist, dass es zum bevorzugten Tool für die meisten Layout-Tutorial-Videos geworden ist, was es in den Mittelpunkt der wachsenden Szene gerückt hat. Selbst mit Widgetsmith kann das Entwerfen des perfekten Layouts mehrere Stunden dauern – aber es lohnt sich für Benutzer, die versuchen, auf Instagram oder TikTok für Furore zu sorgen.

Mit diesen Tools sind die Layouts so eifrig, kompliziert und fannisch, wie man es erwarten könnte. Ein Benutzer konzentrierte sich auf Club Pinguin-thematisches Layout, mit Widgetsmith und dem Shortcuts-Tool von Apple, damit ein Startbildschirm genauso aussieht und sich anfühlt wie die jetzt nicht mehr existierende Social-Gaming-App. In einem anderen Fall verwendete ein TikTok-Ersteller eine orange, rote und braune Farbpalette, um mit der Ästhetik von Wes Anderson übereinzustimmen Fantastischer Mr. Fox und die Herbstsaison. Es gibt auch virale Krieg der Sterne und Marvel-Startbildschirme und andere, die mit Blick auf minimalistische Ästhetik entworfen wurden.

Gia, eine 15-jährige Dämmerung Fan, verbrachte fünf Stunden damit, sie zu machen Dämmerung-dedizierter Startbildschirm, der ein GIF-Sperrbildschirmbild enthält, Charaktere aus dem Dämmerung Filme als App-Icons und Widgetsmith-Boxen zur Anzeige Dämmerung Dialog. Ihr Video sammelte schnell Tausende von Aufrufen. Ein Teil der Inspiration für ihren Startbildschirm kam von ihrer Gläubigkeit Dämmerung Fan, aber Gia erzählte auch Der Rand dass es “sehr gemütlich wäre, besonders da wir in den Herbst übergehen”.

Einige Layouts sind ansprechend genug, um dafür zu bezahlen. Katarina Mogus, Inhaberin und Kreativdirektorin von En Flique Creative, einer Marketingagentur für soziale Medien, betreibt einen Etsy-Shop, der begonnen hat, iOS 14-Pakete für 4,99 $ zu verkaufen. Sie wurden mit Blick auf „ästhetisches AF“ entwickelt, etwas, von dem Mogus glaubt, dass es der Schlüssel ist, um zu verstehen, warum die Designs von iOS 14 in der letzten Woche durchgestartet sind. sagte Mogus Der Rand dass sie, nachdem ihr TikTok-Video, das zeigt, wie man mit Widgetsmith coole Startbildschirme erstellt, mehr als 25 Millionen Mal gesehen wurde, beschloss, einige ihrer Designs auf Etsy für Leute (wie mich) zu verkaufen, die vielleicht nicht so künstlerisch veranlagt sind.

„Ich wollte es den Leuten wirklich einfacher machen“, sagte Mogus. „Ich habe einen Preis festgelegt, bei dem ich dachte: ‚Okay, wäre jemand bereit, für ein Starbucks-Getränk das von mir erstellte Widget zu kaufen?’ Ich habe viele Verkäufe damit erzielt und verdiene ständig mehr, weil ich viele Anfragen für verschiedene Produkte bekomme.“

Das Teilen dieser Designs – und der erforderlichen Fähigkeiten, um sie zu erstellen – ist auf Plattformen wie Instagram und TikTok zu einer Sensation geworden. Es gibt neue Konten, die ausschließlich Tutorials gewidmet sind, die Leute fragen, was sie lernen möchten, und ihnen zeigen, wie es in einer Minute oder weniger geht. Der Hashtag #ios14tutorial auf TikTok hat bereits fast 20 Millionen Aufrufe erzielt.

Christian Parrotte, ein Neuling an der University of Florida, ist ein iPhone-Besitzer, der einige Stunden damit verbracht hat, an seinem eigenen iOS 14-Layout zu arbeiten, das verschiedene Charaktere und Elemente des Marvel Cinematic Universe enthält. Die meiste Zeit verbrachte er damit, Fotos zu suchen, die ihm gefielen und die vor dem dunklen Hintergrund, den er als Tapete verwendete, funktionieren würden. Je mehr Aufrufe sein Video sammelt, desto mehr Leute bitten Parrotte in den Kommentaren, ein Tutorial zu veröffentlichen. Sie wollen es auch zu ihren iPhone-Hintergründen machen.

Parrotte erkannte, dass es einen riesigen Markt für Entwickler gibt, um es den Menschen zu erleichtern, ihre eigenen Telefone anzupassen – etwas, das möglicherweise weiter wächst, wenn mehr Menschen während der Weihnachtszeit Apple-Produkte kaufen und erhalten.

„Ich denke definitiv, dass App-Entwickler anfangen werden, Anpassungen vorzunehmen, wenn sie anfangen zu sehen, wie wirkungsvoll iOS 14 ist und wie wir unsere Telefone verwenden“, sagte Parrotte Der Rand. „Im Moment ist es wirklich nur Widgetsmith. Ich denke, wir werden sehr bald viele andere Apps sehen, die rein ästhetische Widget-Apps sind.“

Es ist schwer zu sagen, wie lange die Modeerscheinung anhalten wird oder wie lange die Benutzer ihre komplizierten Startbildschirme behalten werden. Parrotte und Gia denken, dass ein Teil davon einfach darin besteht, die Designs für Schlagkraft zu entwerfen. („Ich denke, es ist eine Möglichkeit für Menschen, sich zu beugen“, sagt Gia.) Aber mit Formfaktoren und Betriebssystemen, die sich in einer langweiligen Gleichheit niederlassen, gibt es einen starken Reiz, einen Startbildschirm zu haben, der anders aussieht als der aller anderen.

„Da das iPhone immer gleich aussah und es keine Möglichkeit zur Anpassung gibt, ist es als Schöpfer und als normaler iPhone-Benutzer so aufregend, dass Sie Dinge ändern können“, sagte Mogus. „Ich würde gerne in Zukunft mehr anpassbare Aspekte für das iPhone und sogar andere Apple-Geräte sehen. Ich habe jedes Apple-Produkt, also ist es sowieso wirklich aufregend, sie ein bisschen mehr zu verändern.“

About the author

vrforumpro

Leave a Comment