NFT

Überarbeitete die Richtlinien für das NFT-Geschäft von JCBA, fügte Punkte hinzu, die sich auf das Urheberrecht usw. beziehen, und organisierte die Beschreibung bezüglich des Servicedesigns von NFT-Spielen.

Verteiler der Pressemitteilung: JCBA

Anstreben eines reibungslosen Eintritts von Unternehmen und einer soliden Marktentwicklung durch die Organisation von Punkten, die für den Verbraucherschutz zu beachten sind

Die Japan Cryptocurrency Business Association (Standort: Chiyoda-ku, Tokio, Vorsitzender: Noriyuki Hirosue), angeführt vom NFT-Unterausschuss (Vorsitzender: Kensuke Amaha), hat die Richtlinien für NFT-bezogene Geschäfte überarbeitet und als zweite Ausgabe veröffentlicht. Tat. Diese Überarbeitung fügt den im April 2021 veröffentlichten Richtlinien Elemente in Bezug auf das Urheberrecht usw. hinzu und organisiert die Beschreibung des NFT-Spieldienstdesigns in Bezug auf die Anwendbarkeit von Glücksspielen. Mit dieser Überarbeitung wollen wir den reibungslosen Markteintritt von Unternehmen fördern, den Benutzern eine sichere Nutzungsumgebung bieten und als Basis für eine solide Marktentwicklung und Erweiterung zahlreicher Produkt- und Serviceoptionen dienen. Zunahme.

NFT-Markttrends und Urheberrechtsprobleme

Das Handelsvolumen von NFTs auf dem Weltmarkt insgesamt wies ein schnelles Wachstum von 30 Milliarden Yen vor zwei Jahren auf rund 2 Billionen Yen * 1 auf. Andererseits treten auch rechtebezogene Probleme auf. Als Quentin Tarantino ankündigte, das Drehbuch für den Film „Pulp Fiction“ in ein NFT umzuwandeln und zu verkaufen, kam es zu einem Rechtsstreit*2 mit der Firma, die die Rechte hält. Außerdem hat die Luxusmarke Hermes eine Klage wegen Markenverletzung wegen des Verkaufs des NFT „MetaBirkins“ ähnlich wie Birkin auf dem Marktplatz eingereicht.

Auch wenn NFTs im Ausland in Bezug auf Sportarten wie den NBA Top Shot verwendet werden, waren die rechtlichen Regelungen für die Bereitstellung ähnlicher Dienste in Japan unklar.

Vor diesem Hintergrund hat der NFT-Unterausschuss des Verbands die urheberrechtlichen Punkte in den im April 2021 angekündigten NFT-Geschäftsrichtlinien sowie die Regeln und Vorsichtsmaßnahmen, die zwischen Unternehmen und Benutzern, die mit NFTs umgehen, festgelegt werden sollten, erweitert. Wir haben ein Kapitel über zu erledigende Angelegenheiten eingerichtet. Darüber hinaus haben wir die Beschreibung des Servicedesigns in Bezug auf die Anwendbarkeit von Glücksspielen für Dienste organisiert, die die in NFT-Spielen weit verbreiteten Paketverkaufs- und Gacha-Methoden verwenden.

Über überarbeitete Artikel

8. Benutzerschutz

10. Zu beachtende Punkte für Unternehmen, die NFTs ausgeben


Andere: 4-2-2. Über Spiele mit NFT
In einem Spiel, das NFT verwendet, erhält der NFT-Verkäufer beim Verkauf von NFT über den Paketverkauf oder die Gacha-Methode den Preis, der dem von ihm selbst festgelegten Verkaufspreis entspricht, also beispielsweise dem Käufer, wenn es Umstände gibt, unter denen dies bewertet werden kann Die NFT wird zum Verkaufspreis erworben, die Dienstleistung bedeutet nicht, dass der Käufer mit dem Verkäufer um den Gewinn oder Verlust von Vermögensgewinnen konkurriert, und fällt nicht unter Glücksspiel. Es wird angenommen, dass es organisiert werden kann. * Je nach Leistungsart ist eine individuelle und spezifische Prüfung erforderlich.

Materialien herunterladen

Bitte laden Sie die Details aus dem Folgenden herunter.
1. 1. NFT-Geschäftsrichtlinien (überarbeitete 2. Auflage) (PDF)
https://cryptocurrency-association.org/nft_guideline_info/
Referenz: 5. NFT Subcommittee Material „Legal Arrangement of „Content NFT“ (PDF)“
https://cryptocurrency-association.org/cms2017/wp-content/uploads/2022/03/b6696490235f5cd418720155ce257da1.pdf

* 1 Der Block, https://www.theblockcrypto.com/data/nft-non-fungible-tokens/nft-overview
* 2 FRIST, https://deadline.com/2021/11/quentin-tarantino-lawsuit-pulp-fiction-nft-miramax-1234875529/
* 3 JD SUPRA, https://www.jdsupra.com/legalnews/outcome-of-hermes-claim-against-5484924/

Vereinsübersicht

Firmenname: Japan Cryptocurrency Business Association
(Japan Cryptoasset Business Association) Abkürzung JCBA
Ort: 1-10-6 Kaji-cho, Chiyoda-ku, Tokyo BIZ SMART Kanda Room 901
Vertreter: Vorsitzender Noriyuki Hirosue URL: https://cryptocurrency-association.org
Gegründet: März 2016
Geschäftsinhalt: Teilen von Wissen über Unternehmen im Zusammenhang mit Krypto-Assets und digitalen Assets in der Blockchain, Sammeln von Meinungen der Mitglieder, Organisieren von Problemen zur Lösung von Branchenproblemen, Verbesserung und Förderung des Geschäftsumfelds durch Vorschläge und Aufklärung über Aktivitäten, an denen ich arbeite.
・ Unterausschüsse: Derzeit 12 Unterausschüsse Steuersystem, ICO/IEO, Anwendungsfälle, Finanzen, NFT, Stablecoin, DeFi,
Sicherheitssystem usw.
・ Regelmäßige Lernsitzung: Wird monatlich zu Themen aus den Bereichen Recht, Steuerbilanz, Technik und Wirtschaft abgehalten
・ Empfehlungen und Anfragen: Anordnung von Themen zu Branchenthemen, Empfehlungen und Anfragen an politische Parteien und Regulierungsbehörden
・ Externe Vortragstätigkeit: Verbreitung und Aufklärung durch Vorträge, Vorträge und Zusammenarbeit mit Justizbehörden und Verbraucherzentralen etc.

Über den NFT-Unterausschuss

Mitglieder der Geschäftsleitung:
Vorsitzender: Kensuke Amaha Coincheck, Inc. Executive Officer
Repräsentativer Direktor von Coincheck Technologies Co., Ltd.
Stellvertretender Vorsitzender: Ryo Tanaka Manager, Blockchain Division, LVC Corporation
Sekretär: Takuya Ogawa Executive Officer, HashPort Co., Ltd.
Sekretär: Atsushi Okuaki, CEO von coinbook Co., Ltd.
Sekretär: Keisuke Ogasawara Manager, Deloitte Touche Tohmatsu Audit Advisory Division
Sekretär: Nobutaka Yasui, Büro des Vorsitzenden, Mercari Co., Ltd. Richtlinienplanung
Rechtsberater: Takeshi Nagase Anderson Mori & Tomotsune Law Office Foreign Law Joint Venture Partner
Rechtsberater: Partner der Anwaltskanzlei Masuda Masuda Mori Hamada Matsumoto
Rechtsberater: So Sato Saito, Rechtsanwalt, Anwaltskanzlei Sato

Aktivitäten: NFT (Non-Fungible Token / Non-Fungible Token) kann für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden, wie z. B. Gegenstände im Spiel, Sammelkarten, Kunst, Antiquitäten, urheberrechtlich geschützte Materialien und elektronische Credits, und sie sind bereits Vermögenswerte. Hat ein gewisses Potenzial als Unternehmen. Andererseits ist es aufgrund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten die Ausrichtung der Organisation durch jeden Akteur in bestehenden und neuen Unternehmen.

Der Unterausschuss arbeitet daran, die Verkaufs- und Vertriebsregeln zu verbessern, nachdem er Meinungen mit externen Regulierungsbehörden und bestehenden Branchengruppen ausgetauscht hat, während er Geschäftsmöglichkeiten und -risiken im Zusammenhang mit NFTs und Organisationsfragen untersucht. Die erste Ausgabe der NFT Business Guidelines wurde im April 2021 veröffentlicht.

Seite des Unterausschusses: https://cryptocurrency-association.org/subcommittee/nft/

Teilnehmende Unternehmen des Unterausschusses: 54 Unternehmen
■ Ordentliches Mitglied
Money Partners Co., Ltd., Bitbank Co., Ltd., Bitpoint Japan Co., Ltd., QUOINE Co., Ltd., SBI VC Trade Co., Ltd., KDDI Co., Ltd., Coincheck Co., Ltd., Fobi Japan Co., Ltd., Bitgate (Co., Ltd., Tokyo Tanshi Co., Ltd., LVC Co., Ltd., Exia Digital Asset Co., Ltd., FXcoin Co., Ltd., Coinbook Co., Ltd., HashPort Co., Ltd., bitFlyer Co., Ltd., Deecaret Co., Ltd., CoinBest Payward Asia Co., Ltd., Melcoin Co., Ltd., AMBER FINTECH PTE.

■ Assoziiertes Mitglied
Limited Liability Audit Corporation Tohmatsu, EY Shinnihon Limited Liability Audit Corporation, Limited Liability Azusa Audit Corporation, Simplex Co., Ltd., Unimedia Co., Ltd., Forexware Japan Co., Ltd., Asahi Nishimura Law Office, Hakuhodo Co., Ltd.) QUICK, Aerial Partners Co., Ltd., Sato Sato Law Office, withB Co., Ltd., COINJINJA Co., Ltd., CAICA DIGITAL Co., Ltd., Dot Media Co., Ltd., Block Maker Co., Ltd., GVA Law Office, TMI General Law Office, Nextop.Asia Co., Ltd., Elliptic Japan Co., Ltd., MS Minato General Law Office SMBC Nikko Securities Co., Ltd., TV Asahi Mediaplex Co ., Ltd., Rocket Development Co., Ltd., ICE Data Services Japan Co., Ltd., Telcoin Co., Ltd. Portofino Co., Ltd.

■ Sondermitglied
Mori Hamada & Matsumoto Law Office, Anderson Mori & Tomotsune Law Office, Kataoka General Law Office, PwC Arata Limited Liability Audit Corporation

■ Gruppenmitglieder
King’s College London, Chiba University of Commerce Crypto Tax Laboratory

————————————————– ————————————————– ————————————
[Contact for inquiries regarding press releases (news media)]
Sekretariat der Japan Cryptocurrency Business Association (JCBA)
TEL: 03-3502-3336 E-Mail: pr@cryptocurrency-association.org

Zu den Details der Pressemitteilung des Unternehmens
Zu PR TIMES oben

Datenbereitstellung PR TIMES

Bitte kontaktieren Sie PR TIMES Co., Ltd. (release_fujitv@prtimes.co.jp) für Anfragen zum Inhalt dieses Artikels oder zur Veröffentlichung. Bei Anfragen zu Produkten und Dienstleistungen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen präsentierenden Unternehmen / Organisationen.

About the author

vrforumpro

Leave a Comment