Widget

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihren Startbildschirm

Ist der Startbildschirm Ihres Telefons vollgestopft mit Seiten von Apps in zufälliger Reihenfolge – einschließlich einiger Apps, die Sie nie verwenden? Sicher, Sie können das benötigte Programm immer mit der Suche oder dem Sprachassistenten finden oder indem Sie die App-Schublade durchsuchen. Der App-Zugriff kann jedoch schneller sein, wenn Sie Ihre Symbole in einer nützlichen Reihenfolge angeordnet haben und Sie nutzen Kontextmenüs und Widgets. Hier ist eine Anleitung zum Optimieren Ihres Startbildschirms.

Überprüfen Sie zunächst Ihre Sammlung. Beim Aufräumen können Sie auch Stauraum zurückgewinnen.

Auf vielen neueren Android-Telefonen, einschließlich Modellen von Google und Samsung, können Sie alle Ihre Apps alphabetisch aufgelistet sehen, indem Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen, um die App-Schublade zu öffnen. (Abhängig von der Android-Version und dem Netzbetreiber haben Sie möglicherweise stattdessen eine Apps-Schaltfläche, und Symbole für installierte Apps werden möglicherweise nicht automatisch auf dem Startbildschirm angezeigt.)

Kredit…Google; Apfel

In iOS 14 und höher werden Apps automatisch nach Kategorien in der App-Bibliothek sortiert, die Sie sehen können, indem Sie wiederholt nach links wischen, bis Sie zum letzten Bildschirm gelangen. Tippen Sie oben auf das Suchfeld, um die vollständige Liste der installierten Apps anzuzeigen.

Kredit…Google; Apfel

Wenn Sie einen minimalistischen Startbildschirm beibehalten möchten, können Sie sich dafür entscheiden, dass neu heruntergeladene Apps nur in der App-Bibliothek und nicht auf dem Startbildschirm angezeigt werden. Öffnen Sie einfach das Symbol Einstellungen, wählen Sie Startbildschirm und wählen Sie Ihre Präferenz.

Nachdem Sie nun eine Bestandsaufnahme gemacht haben, ist es an der Zeit, die Apps, die Sie nie verwenden, zu entsorgen. Die Schritte für Android-Benutzer hängen von der Systemsoftware ab, aber versuchen Sie, eine App herunterzudrücken und auf das Deinstallationssymbol oben auf dem Bildschirm zu ziehen. Um mehrere Apps auf einmal zu löschen, öffnen Sie die Google Play-App, tippen Sie auf Ihr Profilsymbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie „Apps & Gerät verwalten“. Tippen Sie im nächsten Bildschirm auf die Registerkarte Verwalten, wählen Sie die Apps aus, die Sie löschen möchten, und tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf das Papierkorbsymbol.

Sie können auch lange auf ein Symbol drücken, bis ein Menü angezeigt wird, App-Info auswählen und dann auf der Informationsseite der App auf Deinstallieren tippen.

Drücken Sie in iOS 14 lange auf ein App-Symbol, um ein Menü mit der Löschoption zu öffnen. Um mehrere Apps gleichzeitig zu hacken, drücken Sie lange auf einen leeren Bereich des Startbildschirms, bis die Symbole zu wackeln beginnen. Tippen Sie dann auf das „-“ in der Ecke jeder unerwünschten App und bestätigen Sie Ihre Entscheidung.

Um ganze Startbildschirmseiten von Apps zu bearbeiten (einschließlich Ausblenden oder Anzeigen von Seiten), drücken Sie lange auf einen leeren Bereich des Bildschirms, bis das Wackeln beginnt, und tippen Sie auf die Punktreihe unten, um den Bildschirm „Seiten bearbeiten“ zu öffnen.

Möchten Sie die Reihenfolge der Symbole neu anordnen – einschließlich der Reihe der bevorzugten Programme unten auf dem Startbildschirm? Bei den meisten Telefonen drücken und halten Sie einfach Ihren Finger auf das Symbol, das Sie verschieben möchten, bis Sie einen Bildschirmumriss oder wackelnde Symbole sehen, und ziehen Sie das Symbol dann an eine neue Position.

Kredit…Google; Apfel

Sowohl auf Android als auch auf iOS können Sie App-Symbole auch auf Ihrem Startbildschirm in Ordnern sortieren, was beispielsweise praktisch ist, um alle Ihre Foto-Apps zusammenzufassen. Um einen App-Ordner zu erstellen, ziehen Sie einfach ein Symbol über ein anderes. Tippen Sie auf das Ordnersymbol, um es zu benennen. Sobald der Ordner eingerichtet ist, ziehen Sie zusätzliche App-Symbole hinein (oder heraus).

Bei einigen Apps können Sie beliebte Funktionen nutzen, ohne das Programm vollständig zu öffnen. Wenn Sie in neueren Versionen der Android- und iOS-Systeme lange auf das Symbol einer App drücken, suchen Sie nach einem Menü mit Schnellaktionen.

Kredit…Google; Apfel

Auf einigen Android-Telefonen können Sie diese Verknüpfungen für einen schnelleren Zugriff aus dem Menü auf den Startbildschirm ziehen.

Widgets sind Miniversionen von Apps, die kleine Informationen anzeigen. Um ein Widget auf Android 9 und höher hinzuzufügen, streichen Sie zum Startbildschirm, den Sie verwenden möchten, und halten Sie dann Ihren Finger auf einen leeren Bereich gedrückt. Wenn das Menü erscheint, wählen Sie Widgets.

Drücken Sie mit dem Finger auf die gewünschte Widget-Version und ziehen Sie sie auf den Startbildschirm; Die Größe einiger Widgets kann geändert werden, indem Sie auf das Symbol klicken und die Umrisse anpassen. Um ein Widget zu entfernen, drücken Sie lange darauf und ziehen Sie es in den Bereich „Entfernen“ oben auf dem Bildschirm.

Um ein Widget unter iOS 14 und höher hinzuzufügen, drücken Sie lange auf eine App oder einen leeren Bildschirmbereich, bis die Symbole wackeln. Tippen Sie oben links auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ (+) und wählen Sie ein Widget aus dem Menü aus.

Um Platz auf dem Bildschirm zu sparen, fügen Sie einen „Smart Stack“ hinzu – eine Reihe von Widgets, die zum Wischen bereit sind – oder erstellen Sie Ihre eigenen Stapel, indem Sie Widgets übereinander ziehen. Um ein Widget zu bearbeiten oder zu entfernen, drücken Sie lange auf das Widget und wählen Sie eine Menüoption aus.

About the author

vrforumpro

Leave a Comment