Telefon

So bearbeiten Sie Videos auf Samsung Galaxy-Handys

Da Smartphones immer leistungsfähiger werden, ist die Videobearbeitung nicht mehr auf High-End-PCs beschränkt. Und wenn Sie ein Samsung Galaxy-Telefon besitzen, müssen Sie nicht lange suchen, da Ihr Telefon über einen integrierten Video-Editor verfügt, der mit zahlreichen Funktionen ausgestattet ist.

Egal, ob Sie Videos trimmen, zuschneiden, kombinieren oder Musik, Aufkleber und Text hinzufügen möchten, um die Dinge aufzupeppen, diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Videos auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon bearbeiten. Also, kommen wir gleich zur Sache.

So bearbeiten Sie Videos mit der Samsung Gallery App

Um auf den integrierten Video-Editor auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon zuzugreifen, starten Sie die Galerie-App. Öffnen Sie als Nächstes das Video, das Sie bearbeiten möchten, und tippen Sie unten auf das Stiftsymbol, um mit der Bearbeitung zu beginnen.

Video trimmen

Tippen Sie zum Zuschneiden Ihres Videos auf das Scherensymbol in der Symbolleiste unten. Ziehen Sie dann die Balken auf der Zeitachse, um einen Teil des Videos auszuwählen, den Sie verwenden möchten.

Außerdem können Sie von hier aus die Videowiedergabegeschwindigkeit erhöhen oder verringern.

Video zuschneiden, drehen und spiegeln

Sie können Ihr Video auch zuschneiden, drehen oder spiegeln. Gehen Sie dazu zum Abschnitt Transformieren. Ziehen Sie einfach die Rahmen um das Video herum, um es zuzuschneiden.

Sie können Ihr Video entweder frei zuschneiden oder den Rahmen in einem bestimmten Seitenverhältnis (Hoch- oder Querformat) sperren.

Durch Tippen auf das Drehen-Symbol können Sie den Videorahmen um 90 Grad drehen. Sie können Ihr Video auch horizontal spiegeln.

Filter auf Video anwenden

Abgesehen von den grundlegenden Bearbeitungsfunktionen können Sie mit dem Video-Editor von Samsung auch Filter auf Ihr Video anwenden.

Tippen Sie im Video-Editor auf das Filter-Symbol neben der Schaltfläche, um verschiedene Filter zu erkunden. Sie können entweder einen der vorinstallierten Filter verwenden oder neue aus dem Galaxy Store herunterladen.

Nachdem Sie den gewünschten Filter ausgewählt haben, verwenden Sie den Schieberegler unter dem Filter, um seine Stärke festzulegen.

Besuchen Sie auch den Abschnitt Ton, um Helligkeit, Kontrast, Schatten, Belichtung usw. zu ändern.

Zeichnen Sie auf Video

Mit dem Video-Editor können Sie auch auf Ihr Video zeichnen, um ihm mehr Leben einzuhauchen. Tippen Sie auf das Smiley-Symbol in der Symbolleiste, um auf den Abschnitt „Dekoration“ zuzugreifen. Wählen Sie als Nächstes aus den verfügbaren Stifttypen und -farben aus, um mit dem Kritzeln zu beginnen.

Wenn Sie mit dem Zeichnen fertig sind, tippen Sie auf Fertig und legen Sie fest, wie lange die Zeichnung erscheinen soll.

Außerdem können Sie mit dem Zeichenwerkzeug ein Gesicht oder einen bestimmten Teil Ihres Videos unkenntlich machen. Dazu müssen Sie den Blur-Stift verwenden.

Tippen Sie nach Verwendung des Blur-Stifts auf Fertig und legen Sie mit den gelben Balken die Dauer der Unschärfe fest.

Fügen Sie Aufkleber und Text zum Video hinzu

Neben dem Zeichenwerkzeug finden Sie das Aufkleber- und Textwerkzeug im Dekorationsbereich. Tippen Sie auf Aufkleber, um verschiedene Formen, Emojis, Symbole und mehr hinzuzufügen.

Nach dem Hinzufügen können Sie den Aufkleber nach Belieben verschieben, drehen oder in der Größe ändern. Um den Aufkleber zu entfernen, tippen Sie auf das Minus-Symbol über dem Aufkleber.

In ähnlicher Weise können Sie das Textwerkzeug verwenden, um Text in Ihr Video zu schreiben und es nach Belieben zu formatieren, indem Sie Schriftarten, Ausrichtung, Hintergrund und mehr ändern.

Verwenden Sie nach dem Hinzufügen des Textes die Balken unten, um die Dauer festzulegen.

Hinzufügen von Hintergrundmusik zum Video

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihrem Video Hintergrundmusik hinzuzufügen.

Schritt 1: Tippen Sie im Video-Editor auf das Lautsprechersymbol in der unteren linken Ecke und wählen Sie die Option Hintergrundmusik hinzufügen.

Schritt 2: Sie können durch die kostenlose Musikbibliothek von Samsung blättern oder auf das Plus-Symbol in der oberen rechten Ecke tippen, um Musik von Ihrem Telefon hinzuzufügen.

Danach können Sie dem Originalton und der hinzugefügten Musik unterschiedliche Lautstärken zuweisen.

Ändern Sie die Größe und das Format des Videos

Wenn die Videodatei zum Teilen zu groß erscheint, können Sie mit dem Video-Editor ihre Größe und ihr Format ändern. Tippen Sie unten rechts auf das Dreipunkt-Menüsymbol und wählen Sie Größe und Format aus.

Um die Größe der Videodatei zu reduzieren, wechseln Sie zu einer niedrigeren Auflösung oder aktivieren Sie die Option Video mit hoher Effizienz.

Videos zusammenführen

Neben der Bearbeitung einzelner Videos können Sie Videos zusammenführen, um daraus einen Film zu erstellen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie.

Schritt 1: Tippen Sie im Video-Editor auf das Dreipunkt-Menüsymbol, um Film erstellen auszuwählen.


Schritt 2: Wählen Sie die Videos aus, die Sie hinzufügen möchten, und tippen Sie auf Fertig.

Nach dem Hinzufügen können Sie die Reihenfolge Ihrer Clips ändern, indem Sie lange auf den Clip auf der Timeline drücken und ihn ziehen.

Wenn Sie einzelne Clips bearbeiten oder entfernen möchten, tippen Sie auf den Clip, um die Optionen anzuzeigen.

Darüber hinaus können Sie die Übergangseffekte verwenden, um Ihre Clips reibungslos zu verbinden. Tippen Sie dazu auf das quadratische Symbol zwischen den Clips und wählen Sie Ihren bevorzugten Übergangseffekt aus dem sich öffnenden Menü aus.

Speichern Sie Ihre Kreation

Tippen Sie nach der Bearbeitung Ihres Videos auf die Option Speichern, um es zu speichern. Alternativ können Sie das Video auch direkt teilen.

Zeigen Sie Ihre Fähigkeiten

Neben den üblichen Android-Funktionen und Extras sind Samsung-Handys mit einigen der besten Tools und Apps ausgestattet. Egal, ob Sie GIFs erstellen, Ihre Fotos optimieren oder Videos bearbeiten möchten, Sie benötigen keine Drittanbieter-App.

About the author

vrforumpro

Leave a Comment