Widget

9 nützliche Galaxy S22-Funktionen, die Samsung vor Ihnen versteckt

Samsung S22 und S22 Plus und S22 Ultra im Vergleich

Dies sind die versteckten Einstellungen und Funktionen, die Sie auf dem Galaxy S22 kennen müssen.

Lisa Eadicicco/CNET

Wenn Sie ein Samsung-Galaxy haben S22, S22Plus oder S22 Ultra In Ihren Händen haben Sie wahrscheinlich einige der wichtigsten Vorteile genossen – von den verbesserten Kameras bis zum eleganten Design. Die neue S22-Reihe ist jedoch auch mit einigen weniger bekannten Funktionen ausgestattet, die die Art und Weise, wie Sie Ihr Telefon verwenden, verändern können.

Im Folgenden werfen wir einen genaueren Blick auf die Funktionen, die unter dem Radar fliegen, wie z. B. die Funktion zum Erzwingen des Dunkelmodus, versteckte Widgets auf Ihrem Sperrbildschirm und das immersive Klangerlebnis von Dolby Atmos. Und schauen Sie unbedingt vorbei Diese Einstellungsänderungen bringen Ihr Android-Erlebnis auf die nächste Stufe.

Zwingen Sie alle Apps, den Dunkelmodus zu verwenden

Die integrierte systemweite Dunkelmodus-Funktion des Samsung S22 funktioniert mit fast jedem Aspekt Ihres Telefons, spielt aber nicht immer gut mit Anwendungen von Drittanbietern. Selbst wenn der Dunkelmodus aktiviert ist, werden einige einzelne Apps möglicherweise weiterhin im Hellmodus angezeigt, was nicht gut ist, wenn Sie versuchen, den Akku zu schonen oder Ihr Telefon nachts zu verwenden. Glücklicherweise können Sie mit dieser versteckten Einstellung jede App zwingen, den Dunkelmodus zu übernehmen.

Bevor Sie die Funktion zum Erzwingen des Dunkelmodus aktivieren können, müssen Sie zuerst die Entwickleroptionen Ihres Telefons aktivieren. Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Über Telefon > Software-Informationen und dann tippen Build-Nummer 7 mal. Geben Sie Ihren Passcode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und Sie haben jetzt Entwicklereinstellungen zur Verfügung.

Um den Dunkelmodus zu erzwingen, gehen Sie zu Einstellungen > Entwickleroptionennach unten scrollen Hardwarebeschleunigtes Rendern und einschalten Dunklen Modus erzwingen. Jedes Mal, wenn der Dunkelmodus aktiviert ist, werden Apps von Drittanbietern, die diese Funktion nicht unterstützen, gezwungen, den Dunkelmodus zu verwenden.

s22-9.png

Sie können alle Apps, auch diejenigen, die ihn nicht unterstützen, zwingen, den Dunkelmodus zu verwenden.

Geboren

Verhindern Sie, dass sich Ihr Bildschirm ausschaltet, wenn Sie darauf schauen

Wenn Sie Ihren Bildschirm eine Weile nicht berühren, schaltet er sich je nach Dauer Ihres Bildschirm-Timeouts (Standardeinstellung: 30 Sekunden) in der Regel schnell aus, um den Akku zu schonen. Das ist großartig und alles, aber wenn Sie etwas lesen und Ihr Telefon nicht berühren, schläft Ihr Bildschirm immer wieder ein. Zum Glück gibt es eine Möglichkeit, das zu stoppen.

Gehen Sie in der Anwendung „Einstellungen“ zu Erweiterte Funktionen > Bewegungen und Gesten und einschalten Lassen Sie den Bildschirm während der Wiedergabe eingeschaltet. Von da an bleibt der Bildschirm so lange eingeschaltet, wie die Frontkamera Ihr Gesicht und Ihre darauf gerichteten Augen erkennen kann.

screenshot-20220225-154322-settings.png

Verhindern Sie, dass sich Ihr Bildschirm beim Lesen automatisch ausschaltet.

Nelson Aguilar/CNET

Schalten Sie Dolby Atmos für kinoreifen Surround-Sound ein

Ihr Galaxy S22 verfügt über Dolby Atmos, das Ihrem Telefon hochwertigen Surround-Sound verleiht, egal ob Sie einen Film ansehen oder einfach Ihren Lieblingskünstler auf Spotify hören. Diese Toneinstellung ist jedoch standardmäßig nicht aktiviert, sodass Sie sie manuell aktivieren müssen.

Um Dolby Atmos zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen > Klangqualität und Effekte und dann einschalten Dolby Atmos. Standardmäßig schaltet sich Dolby Atmos dann automatisch für alles ein, was Sie gerade hören, aber wenn Sie darauf tippen AutoSie können das so konfigurieren, dass sich Dolby Atmos nur einschaltet, wenn Sie einen Film ansehen, Musik hören oder telefonieren. Aktivieren Sie es außerdem, falls es noch nicht aktiviert ist Dolby Atmos für Spiele um Surround-Sound zu erhalten, wenn Sie auf Ihrem Telefon spielen.

screenshot-20220225-091854-settings.png

Holen Sie sich Surround-Sound, wenn Sie Filme ansehen oder Musik auf Ihrem Telefon hören.

Nelson Aguilar/CNET

Aktivieren Sie automatisch die Energiesparfunktion, um den Akku zu schonen

Je nachdem, wie viel Sie Ihr Galaxy S22 verwenden, ist Ihr Akku möglicherweise schon mittags fast leer. Das ist umso wahrscheinlicher, wenn Sie viel Zeit damit verbringen, Videos auf YouTube anzusehen oder durch Instagram zu scrollen. Wenn Sie Ihr Ladegerät jedoch nicht zur Hand haben, gibt es einige Möglichkeiten, die Akkulaufzeit zu verlängern – wie die automatische Aktivierung der adaptiven Energiesparfunktion Ihres Telefons.

Sie können die automatische Energiesparfunktion einschalten Einstellungen > Batterie- und Gerätepflege. In dem Seite GerätepflegeTippen Sie oben rechts auf die Menüschaltfläche mit den drei Punkten und tippen Sie dann auf Automatisierung im erscheinenden Menü. Umschalten Adaptives Energiesparen und Ihr S22 wechselt automatisch in den Energiesparmodus, abhängig von Ihren Nutzungsmustern. Die Energiesparmodus-Funktion stoppt möglicherweise die Hintergrundaktualisierung oder schaltet das Always On Display ein; dies kann variieren.

Screenshot-20220225-154417-Gerätepflege.png

Helfen Sie mit dieser Automatisierung, den Akku Ihres Telefons zu schonen.

Nelson Aguilar/CNET

Versteckte Widgets auf dem Sperrbildschirm anzeigen und entfernen/hinzufügen

Benachrichtigungen werden normalerweise auf Ihrem Sperrbildschirm angezeigt, aber auf dem Galaxy S22 haben Sie auch die Möglichkeit, Widgets hinzuzufügen – sie sind nur irgendwie versteckt. Wenn Sie Ihre vorhandenen Sperrbildschirm-Widgets anzeigen möchten, tippen Sie einfach auf die Uhrzeit oben auf dem Bildschirm. Zu den Standard-Widgets, die angezeigt werden sollten, gehören Musik, Nächster Alarm und Bixby-Routinen.

Um Widgets zu Ihrem Sperrbildschirm zu entfernen oder hinzuzufügen, tippen Sie auf Einstellungen unten auf dem Sperrbildschirm, wenn die Widgets angezeigt werden. Jetzt können Sie alle Widgets deaktivieren, die Sie entfernen möchten, und alle Widgets aktivieren, die Sie Ihrem Sperrbildschirm hinzufügen möchten. Um die Widgets neu anzuordnen, tippen Sie auf Neu anordnen Tippen Sie dann auf die Pfeile, um die Widgets von oben nach unten zu verschieben.

screenshot-20220225-090344-one-ui-home.png

Tippen Sie auf die Uhrzeit, um Ihre Widgets anzuzeigen.

Nelson Aguilar/CNET

Fügen Sie Ihrer Navigationsleiste eine zusätzliche Schaltfläche hinzu

Die Navigationsleiste am unteren Rand Ihres Bildschirms hilft Ihnen, mit einem einzigen Antippen schnell zurückzugehen, nach Hause zu gehen und alle Ihre geöffneten Apps anzuzeigen. So manövrieren Sie um Ihr Galaxy S22 herum, und Sie können es noch besser machen, indem Sie ihm eine zusätzliche Taste hinzufügen, mit der Sie beispielsweise Ihren Bildschirm dimmen oder alle Töne stummschalten können.

Wenn du nach … gehst Einstellungen > Barrierefreiheit > Erweiterte Einstellungen > Barrierefreiheit-SchaltflächeSie können dann wählen, ob Sie entweder Ihrer Navigationsleiste eine Schaltfläche hinzufügen oder über anderen Apps schweben möchten. Um auszuwählen, was die Schaltfläche bewirkt, tippen Sie auf Aktionen auswählen: Dort können Sie aus über einem Dutzend Optionen wählen, darunter Vergrößerung, Verstärkung von Umgebungsgeräuschen und andere nützliche Funktionen.

s22-8.png

Sie können der Navigationsleiste Ihres S22 unten auf dem Bildschirm eine zusätzliche Schaltfläche hinzufügen.

Nelson Aguilar/CNET

Verhindern Sie, dass Bixby versehentlich geöffnet wird, wenn Sie die Seitentaste gedrückt halten

Mit Bixby, dem persönlichen Sprachassistenten von Samsung, können Sie eine beliebige Anzahl von Befehlen nur mit Ihrer Stimme ausführen. Sprechen Sie und Sie können ein Album von Spotify abspielen, Ihrem Freund schreiben oder Fotos von einem Urlaub finden, den Sie letztes Jahr gemacht haben. Standardmäßig weckt die Seitentaste des Galaxy S22 Bixby auf, aber wenn Sie den Sprachassistenten nicht verwenden, kann das etwas nervig sein, da es leicht genug ist, es versehentlich auszulösen.

Wenn Sie Bixby nicht jedes Mal aufrufen möchten, wenn Sie die Seitentaste drücken, gehen Sie zu Einstellungen > Erweiterte Funktionen > Seitentaste. Von dort aus können Sie stattdessen das Ausschaltmenü (Ausschalten, Neustart und Notfallmodus) öffnen, wenn Sie die Seitentaste gedrückt halten. Sie können auch ändern, was passiert, wenn Sie die Seitentaste zweimal drücken, oder diese Funktion ganz deaktivieren.

screenshot-20220225-154446-settings.png

Wenn Sie Bixby nicht verwenden, können Sie verhindern, dass es sich öffnet, wenn Sie die Seitentaste drücken.

Nelson Aguilar/CNET

Verwenden Sie den S Pen, um Text schnell zu übersetzen (anstatt nur zu zeichnen)

Der S Pen, der neu in der Galaxy S-Serie ist, ist nicht nur zum Zeichnen oder Schreiben da. Wenn Sie den Stift aus Ihrem Galaxy S22 Ultra herausziehen, können Sie auf die Stifttaste drücken, um das Air Command-Menü aufzurufen und aus mehreren Aktionen auszuwählen: eine Notiz erstellen, eine Live-Nachricht senden, ein AR-Doodle zeichnen und mehr.

Eine der besten S Pen-Funktionen ist die Möglichkeit, Text zu übersetzen, indem Sie Ihren Stift über ein Wort bewegen. Um Text mit Ihrem S Pen zu übersetzen, wählen Sie die aus Übersetzen Möglichkeit aus der Luftbefehl Wählen Sie im Menü die Sprache aus, aus der und in die Sie übersetzen möchten, und bewegen Sie dann einfach den Stift über das Wort, das Sie übersetzen möchten, ohne den Bildschirm zu berühren. Nach einer Sekunde des Ladens erscheint ein Google Translate-Fenster mit dem Wort in Blau und der Übersetzung in Schwarz. Sie können auch auf die Schaltfläche Kopieren tippen, um die Übersetzung in Ihrer Zwischenablage zu speichern.

Screenshot-20220225-154513-chrome.png

Mit Ihrem S Pen können Sie mehr als nur schreiben und zeichnen.

Nelson Aguilar/CNET

Blenden Sie eine App aus, ohne sie dauerhaft löschen zu müssen

Obwohl Sie wahrscheinlich die meisten Anwendungen auf Ihrem Galaxy S22 verwenden, kann es Fälle geben, in denen Sie eine App einmal verwenden und dann nicht benötigen. Sie könnten es dauerhaft von Ihrem Gerät löschen, aber wenn Sie glauben, dass Sie es wieder brauchen, können Sie die Anwendung jederzeit einfach ausblenden.

Um eine App auszublenden, drücken Sie lange auf den Startbildschirm und tippen Sie darauf Startbildschirm-Einstellungen und dann weiter Verstecke Apps. Dadurch wird ein Menü angezeigt, das Ihnen alle auf Ihr Telefon heruntergeladenen Apps zeigt. Wählen Sie die App oder Apps aus, die Sie ausblenden möchten. Die Anwendungen sollten dann von Ihrem Startbildschirm verschwinden, ebenso wie Ihr Apps-Ordner und Ihre Einstellungen. Wenn Sie die App zurückbringen möchten, führen Sie einfach die gleichen Aktionen wie oben aus, aber deaktivieren Sie diesmal die Apps im Abschnitt Apps ausblenden.

screenshot-20220225-091129-one-ui-home.png

Anstatt eine App zu löschen, können Sie sie einfach ausblenden.

Nelson Aguilar/CNET


Läuft gerade:
Schau dir das an:

Samsung Galaxy S22 im Test: Ein tolles Handy, das von…


7:48

About the author

vrforumpro

Leave a Comment