Widget

Twitter setzt auf Cricket auf dem indischen Markt mit neuen Funktionen und Inhaltsformaten


Twitter sagte am Dienstag, dass es einen Cricket Tab auf seiner Explore-Seite testen und das Experiment einigen Leuten in Indien anbieten wird, die Twitter auf Android verwenden. Der Tab wird ein einzelner Landepunkt sein, der als Entdeckungskanal für das, was im Cricket passiert, zusammen mit relevanten Twitter-First-Inhalten dienen wird.

Laut der Micrologging-Plattform identifizieren sich 75 Prozent der Menschen auf Twitter in Indien als Cricket-Fans und 58 Prozent spielen den Sport. Unterdessen haben zwischen Januar 2021 und Januar 2022 4,4 Millionen Inder auf Twitter 96,2 Millionen Tweets über Cricket geteilt.



Über das Experiment sagte Shirish Andhare, Director of Product bei Twitter India: „Twitter ist ein Sprachrohr für Millionen von Menschen im Land, die bereits auf Twitter ‚Making India Happen’ betreiben. Wir lernen aus den Gesprächen, die sich ständig über den Dienst entwickeln, und sie motivieren uns, hier mehr für unser Publikum aufzubauen.“

„Durch unser neues Cricket-Experiment, das ein immersives Erlebnis bietet]möchten wir es Indiens Cricket-Fans erleichtern, relevante und ansprechende Inhalte zu finden, Gespräche anzuregen und die neuesten Updates einschließlich der Punktzahl an einem Ort zu finden“, fügte er hinzu.

Personen, die Zugriff auf die Registerkarte haben, können Inhalte in verschiedenen Formaten anzeigen, darunter – eine Veranstaltungsseite, auf der Fans die neuesten Tweets und Updates aus dem Feld verfolgen können, Live-Scorecards, interaktive Team-Widgets, die den Fans Zugriff gewähren zu Inhalts-Widgets wie Top-Spielern und Team-Ranglisten.

Während die Dinge auf dem Spielfeld eskalieren, liefern diese Widgets den Fans in Echtzeit die neuesten Informationen darüber, was ihre Favoriten vorhaben. Es wird auch eine Funktion geben, um Top-Videoinhalte anzuzeigen, um den Fans ein immersives Erlebnis zu bieten. Zu diesem Zweck wird Twitter mit Sende- und Erstellerpartnern zusammenarbeiten, um Benutzer mit angepassten Videoinhalten zu versorgen, einschließlich Momenten im Spiel.

Lieber Leser,

Business Standard hat sich stets bemüht, aktuelle Informationen und Kommentare zu Entwicklungen bereitzustellen, die für Sie von Interesse sind und weitreichendere politische und wirtschaftliche Auswirkungen auf das Land und die Welt haben. Ihre Ermutigung und Ihr ständiges Feedback zur Verbesserung unseres Angebots haben unsere Entschlossenheit und unser Engagement für diese Ideale nur noch stärker gemacht. Auch in diesen schwierigen Zeiten, die sich aus Covid-19 ergeben, setzen wir uns weiterhin dafür ein, Sie mit glaubwürdigen Nachrichten, maßgeblichen Ansichten und prägnanten Kommentaren zu aktuellen und relevanten Themen auf dem Laufenden und auf dem Laufenden zu halten.
Wir haben jedoch eine Bitte.

Während wir die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie bekämpfen, brauchen wir Ihre Unterstützung noch mehr, damit wir Ihnen weiterhin qualitativ hochwertigere Inhalte anbieten können. Unser Abonnementmodell hat bei vielen von Ihnen, die unsere Online-Inhalte abonniert haben, eine ermutigende Resonanz erfahren. Mehr Abonnements für unsere Online-Inhalte können uns nur helfen, die Ziele zu erreichen, Ihnen noch bessere und relevantere Inhalte anzubieten. Wir glauben an freien, fairen und glaubwürdigen Journalismus. Ihre Unterstützung durch mehr Abonnements kann uns dabei helfen, den Journalismus zu praktizieren, dem wir uns verschrieben haben.

Qualitätsjournalismus unterstützen und Business Standard abonnieren.

Digitaler Verlag

About the author

vrforumpro

Leave a Comment