Zeitschrift

Unsere feministischen Lieblingsmomente der Oscars 2022

Viel Spaß mit diesen feministischen Siegen der 94. Academy Awards. Schließlich können wir nicht zwei erwachsene Männer stehlen lassen alle der Schlagzeilen.

Frauen-Oscar-Gastgeber rösten das Lohngefälle und “Sagen Sie nicht schwul”-Rechnungen

Amy Schumer, neben Wanda Sykes und Regina Hall eine Oscar-Komoderatorin, begann die Preisverleihung, indem sie auf die Lohnunterschiede in der Unterhaltungsindustrie hinwies. Eine Studie über das Gehaltsgefälle in Hollywood aus dem Jahr 2019 ergab, dass weibliche Top-Schauspieler nur 38 Prozent so viel verdienen wie männliche Top-Schauspieler – viel größer als das allgemeine geschlechtsspezifische Lohngefälle, das 2019 bei etwa 80 Cent lag. Heute liegt es eher bei 83 Cent.

Jessica Chastain nutzt ihre allererste Oscar-Rede, um sich für LGBTQ-Rechte einzusetzen

In einer Dankesrede nach ihrem allerersten Oscar-Gewinn sprach sich die Schauspielerin Jessica Chastain gegen „diskriminierende und bigotte Gesetze aus, die unser Land mit dem einzigen Ziel fegen, uns weiter zu spalten“, sowie gegen „Gewalt und Hassverbrechen, die an Unschuldigen verübt werden Zivilisten auf der ganzen Welt.“

„Suizid ist eine der häufigsten Todesursachen in den Vereinigten Staaten. Es hat viele Familien berührt; es hat mich berührt. Und besonders Mitglieder der LGBTQ-Community, die sich oft fehl am Platz fühlen im Vergleich zu ihren Altersgenossen“, sagte Chastain, die für ihre Darstellung von Tammy Faye Messner gewann. „Wir wollen akzeptiert werden für das, was wir sind, akzeptiert werden für den, den wir lieben, ein Leben ohne Angst vor Gewalt oder Terror führen. Und für jeden von Ihnen da draußen, der sich tatsächlich hoffnungslos oder allein fühlt, möchte ich nur, dass Sie wissen, dass Sie für die Einzigartigkeit, die Sie sind, bedingungslos geliebt werden.“

Ihre Botschaft kam zur rechten Zeit – am Montag, nur wenige Stunden nach der Ausstrahlung der Oscars, unterzeichnete der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, das Gesetz über Elternrechte in der Bildung, das den Spitznamen „Don’t Say Gay“ trägt.

Auch vor LGBTQ-Themen schreckten die drei weiblichen Cohosts nicht zurück. Als Sykes, eine Lesbe, ihren Anfangsmonolog beendete, kündigte sie an: „Wir werden heute Abend einen großartigen Abend haben. Und für euch Leute in Florida werden wir eine Schwulennacht haben.“ Hall und Schumer schlossen sich ihr dann an und sagten trotzig acht Mal „schwul“.

Troy Kotsur gewinnt mit KODA

Als er für seine Rolle als Nebendarsteller einen Oscar gewann KODATroy Kotsur war der erste gehörlose Mann, der einen Schauspiel-Oscar gewann. (Das Wort Coda ist ein Akronym für „Kind eines gehörlosen Erwachsenen“.)

Er widmete seine Dankesrede der „Gehörlosengemeinschaft, der CODA-Gemeinschaft und der Behindertengemeinschaft. Das ist unser Moment.“ (Kotsurs Costar Marlee Matlin ist die erste Taube Person einen Schauspielpreis bei den Oscars zu gewinnen, den sie 1987 mit nach Hause nahm; Kotsur rief sie auch in seiner Rede heraus.)

Beyonce eröffnet die Oscar-Nacht in Compton

Beyonce (a MS. Coverstar von 2015!) eröffnete die Oscar-Nacht mit einer Aufführung von „Be Alive“ aus dem Venus-und-Serena-Williams-Biopic König Richard. Beyonce trat aus Compton, Kalifornien, der Heimatstadt der Williams-Schwestern, zusammen mit Musikern und Künstlern auf, die alle in Tennis-Limettengrün gekleidet waren. (Haben Sie bemerkt, dass einige die Die charakteristischen Haarperlen der Williams-Schwestern?) Bey wurde schließlich von ihrer Tochter Blue Ivy begleitet.

Ariana DeBose ist die erste offen queere Frau, die einen Schauspiel-Oscar gewonnen hat

Als Afro-Latina-Schauspieler Ariana DeBose aus Westside-Story Sie gewann einen Oscar als beste Nebendarstellerin und schrieb Geschichte als erste offen queere farbige Frau, die für einen Oscar in einer Schauspielkategorie nominiert wurde.

Oliver Haug half bei der Recherche für diesen Artikel.

Wenn Sie diesen Artikel hilfreich fanden, erwägen Sie bitte, unsere unabhängige Berichterstattung und Wahrheitsfindung für nur 5 US-Dollar pro Monat zu unterstützen.

Als nächstes:

About the author

vrforumpro

Leave a Comment