virtuelle Realität

Media Do investiert 500 Millionen Yen in das VR-Unternehmen HIKKY und gründet eine Geschäftsallianz / Ziel ist es, einen neuen Erlebniswert für das Lesen im Metaverse-Bereich zu schaffen und den Markt zu erweitern | Media Do Co., Ltd.

Media Do Co., Ltd. (TSE First Section 3678, Hauptsitz: Chiyoda-ku, Tokio, Präsident und CEO Yasushi Fujita, im Folgenden „Media Do“) ist das größte Unternehmen der Welt.1Wir haben 500 Millionen Yen in HIKKY Co., Ltd. (Hauptsitz: Shibuya-ku, Tokio, CEO Yasushi Funakoshi, im Folgenden „HIKKY“) investiert, das Entwicklungslösungen für VR-Dienste wie das VR-Event „Virtual Market“ anbietet. ,Ich werde Ihnen Bescheid geben. Die beiden Unternehmen sind am 18. Januar 2022 (Dienstag) eine Kapital- und Geschäftsallianz eingegangen.

Media Do arbeitet an verschiedenen Geschäftserweiterungen mit dem Ziel, zur Expansion des Content-Marktes beizutragen. In Zukunft wird VR, das ein intuitives und realitätsnahes Erleben des virtuellen Raums bietet, in eine Ära eintreten, in der Menschen jeden Alters und Wissens daran Freude haben werden. Ich denke, dass es sich weit verbreiten wird. Durch eine Geschäftsallianz mit HIKKY werden wir Forschung, Planung und Entwicklung durchführen, um „Begegnungen mit Büchern“ und „Lesen“ in ein breiteres Spektrum von „Erfahrungen“ im Metaversum zu sublimieren und Bücher, Manga und verwandte IPs weiter zu vertreiben. Wir werden daran arbeiten, den Markt zu fördern und zu erweitern.

1 Zertifiziert als Guinness World Records ™ als „Die meisten Stände bei Virtual-Reality-Marktveranstaltungen“


Über HIKKY

HIKKY ist ein VR-Unternehmen, dessen Hauptgeschäft die Planung, Produktion und Förderung von Großveranstaltungen im VR-/AR-Bereich sowie die Entwicklung neuer Geschäfte mit Partnerunternehmen ist. Es wurde mit dem Ziel gegründet, den Lebens-, Wirtschafts- und Kulturbereich der virtuellen Welt zu entwickeln und Schöpfer zu entdecken und zu fördern, mit den aufmerksamkeitsstarken Schöpfern, die Unterhaltungs-VR als Mitglieder führen. Wir bieten die einzige VR-Lösung der Welt mit dem Ziel, „eine Welt zu schaffen, in der der Wert der Kreativität, die jeder hat, weithin anerkannt wird“. Das weltweit größte von HIKKY gesponserte VR-Event „Virtual Market“ gewann 2020 die höchste Auszeichnung in der Kategorie Marketing der internationalen VR-Preisverleihung „VR AWARDS“ und die höchste Auszeichnung des japanischen „XR CREATIVE AWARD 2020“. 2021 mit dem Guinness World Records ™ ausgezeichnet und gewonnen.


Zweck dieser Investition

Mit dem Fokus auf die Zukunft von E-Books aus der sogenannten „Feature Phone“-Ära sind wir nach der Umstellung auf Smartphones rund 15 Jahre im Vertriebsgeschäft tätig und haben dabei auf vielfältige Weise den Vertrieb „neuer Leseerlebnisse“ geschaffen und ausgebaut . Hat dazu beigetragen. Darüber hinaus startet 2021 die Entwicklung von BtoC-Diensten wie dem NFT-Marktplatz „FanTop“, der die Säule der Neugeschäftsentwicklung sein wird, und dem gemeinsamen Videobetrachtungsdienst „GREET“. Darüber hinaus haben wir ein „XR-Manga“-System entwickelt, das die VR-Technologie voll ausschöpft, und „Komi Navi VR“ geschaffen, wo Sie in unserem eigenen elektronischen Buchladen „Komi Navi“ gekaufte Bücher und den gesamten Band im VR-Bereich genießen können von “Fist of the North Star Ultimate Edition”. Wir entwickeln eine breite Palette von Unternehmen mit dem Ziel, zur Expansion der Verlags- und Inhaltsbranche beizutragen, wie z. B. die Veröffentlichung von „XR Manga Fist of the North Star“, mit dem Sie in die Welt der VR eintauchen können.

Diese Investition in HIKKY und die Kapital- und Geschäftsallianz basieren ebenfalls auf dieser Initiative, und Media Do wird eine Rolle bei der Planung und Beschaffung von geistigem Eigentum im Bereich Metaverse sowie bei den technischen Aspekten zur Schaffung von Wert für neue Erfahrungen spielen Inhalt. Wir werden auch mit HIKKY in der Forschung und Entwicklung von zusammenarbeiten. Indem wir „Begegnungen mit Büchern“ und „Lesen“ in Entdeckungen und Lesemethoden sublimieren, die einzigartig für Metaverse sind, und „neue Erfahrungen“, die über das Lesen hinausgehen, arbeiten wir daran, Bücher, Manga und verwandte IPs zu entdecken und das Vertriebsvolumen zu erweitern. Zunahme.

Genauer gesagt, zusätzlich zur Bereitstellung eines Ortes, an dem Benutzer eine große Anzahl von Büchern gleichzeitig im Metaverse treffen können, wie im realen Raum, ein Raum, in dem sich Fans versammeln und mit dem Thema ihrer Lieblingsinhalte wie Manga (Impressionen und Überlegungen). Schaffen Sie einen Ort zum Austausch). Wir zielen auch darauf ab, originelle Romane und Mangas von Schöpfern zu verkaufen, Fankunst zu veröffentlichen und auszustellen und die Möglichkeiten der IP-Zusammenarbeit zwischen Vket-Ausstellern zu erweitern. Zusätzlich zu den neuen Initiativen von Metaverse in Zusammenarbeit mit bestehenden Unternehmen wie FanTop, GREET und XR Manga, der weltweit größten Anime-/Manga-Community und Datenbank „MyAnimeList“ der Media Do Group2Wir werden auch die Entwicklung eines Metaversums für die wachsende Zahl von Anime- und Manga-Fans auf der ganzen Welt in Betracht ziehen und versuchen, Synergieeffekte aufzuzeigen.

2 MyAnimeList: SNS mit 18 Millionen monatlichen Nutzern, 99 % Auslandsnutzungsrate und Anime- und Manga-Fans aus der ganzen Welt


HIKKY Co., Ltd. Yasushi Funakoshi CEO-Kommentar

Nach NTT DoCoMo freuen wir uns sehr, uns für eine Zusammenarbeit mit Media Do entschieden zu haben. Wir möchten das Vertrauen und die Errungenschaften, die das Unternehmen bei vielen Verlagen und Buchhandlungen aufgebaut hat, zu einer neuen Art des „Lesens im Metaversum“ weiterentwickeln, die sich das Know-how von HIKKY zunutze macht. Darüber hinaus möchten wir eine neue Umgebung schaffen, in der die Attraktivität von Inhalten wie Manga interaktiv mit Benutzern und manchmal mit Herausgebern geteilt werden kann. Ich bin davon überzeugt, dass dies Bestrebungen sind, die Möglichkeiten der Schöpfer weiter zu erweitern. Es gibt andere Ideen, aber vor allem wird die heutige Ankündigung mit NTT DoCoMo und Media Do der erste Schritt zur Realisierung des Geschäfts sein und eine Brücke zwischen der weiteren Expansion des Metaverse-Geschäfts und der realen Welt schlagen. Wir werden uns weiterhin bemühen, ein Erlebnis zu bieten.

Kommentar von Yasushi Fujita, Präsident und CEO von Media Do Co., Ltd.

Media Do hat sich zum Ziel gesetzt, zur Maximierung der Verbreitung und Rendite von urheberrechtlich geschützten Werken beizutragen, um einen gesunden kreativen Zyklus urheberrechtlich geschützter Werke zu verwirklichen und zur Entwicklung der Kultur beizutragen. Wir glauben, dass das Metaverse, in dem so unterschiedliche Gemeinschaften wie die Realität geboren werden, eine Wirtschaftszone sein wird, die in Zukunft einen großen Bereich für die Verbreitung von Inhalten haben wird, wodurch die Lücke zur Realität geschlossen wird. Wir freuen uns, mit HIKKY zusammenarbeiten zu können, der eine einzigartige offene VR-Plattform entwickelt, indem wir eine globale Veranstaltung in Metaverse veranstalten. Mit der Idee, „eine neue Wirtschaftszone mit einem offenen Metaversum zu schaffen“, werden wir die Verbreitung im Metaversum in einer Vielzahl von Bereichen herausfordern, ganz zu schweigen von E-Books. Gemeinsam werden wir weitere Anstrengungen unternehmen, um den Benutzern einen neuen Erlebniswert zu bieten und dabei zu helfen, die gesamte Verbreitung wie Inhalte zu erweitern.

About the author

vrforumpro

Leave a Comment