Widget

Löschen Sie jetzt Ihr iPhone-Foto-Widget

Das Foto-Widget auf iOS ist perfekt für alle, die das Chaos genießen, ihre Lieblingslieder in der Öffentlichkeit zu mischen. Einen Moment bist du Idles hören und ein Bild von deiner Nichte betrachten und das nächste, was du weißt, Ed Sheeran dröhnt durch die Lautsprecher und Sie sehen sich eine Reihe verschwommener Fotos von Lebensmitteln an, an deren Einnahme Sie sich nicht erinnern können.

Mit dem Apple-Widget „Fotos“ können Sie einige rotierende „vorgestellte Fotos“ aus Ihrer Fotobibliothek auf Ihrem Bildschirm anzeigen lassen. Sie können nicht auswählen, ob ein bestimmtes Foto oder sogar eine Auswahl bestimmter Fotos angezeigt werden soll, daher werden die vorgestellten Fotos nach dem Zufallsprinzip ausgewählt. Hierin liegt das Problem.

Das Feature ist unberechenbar schrecklich. Sie können nicht auswählen, welche Fotos angezeigt werden, daher hängt die Gestaltung Ihres Startbildschirms von Apples Algorithmus ab. Heute hat sich mein Widget entschieden, mir eine Diashow meiner letzten Reise nach Hause zu zeigen, um meine fünf Monate alte Nichte zu besuchen. In dem Video hüpfen wir von einem niedlichen Foto eines Babys zum anderen, bevor ein Meme, das mir einer meiner Freunde geschickt hat, auftauchte und die Stimmung ruinierte. Das Video wurde mit ein paar weiteren Babyfotos fortgesetzt, die zwischen Screenshots einer Hochzeitsankündigung einer Gegenseitigkeit gestreut waren, die wir in einem meiner Gruppenchats durchschnüffelten.

Diese Erfahrung war nicht ganz schrecklich oder gewalttätig. Aber es erfüllt auch nicht das Ziel, Momente in unserem Leben zu erheben, die wir in unserem Leben festgehalten haben und an die wir uns erinnern möchten. Letzte Woche öffnete ich mein Telefon, nur um ein verschwommenes, peinliches Foto von einer Party während meines ersten Studienjahres zu sehen, nicht meine süße Nichte. An einem anderen Tag wurde ich mit einer Reihe süßer Bilder von mir und meinem Ex gefüttert. Schade!

Und das ist genau das, was ich mit gesehen habe meine eigenen Augen. Stellen Sie sich vor, Sie entsperren Ihr Telefon in Gegenwart anderer Personen, die von Ihrer Sammlung von Screenshots von Meghan Markles Hochzeit möglicherweise nicht beeindruckt sind. Oder, schlimmer noch, ein fortgesetztes Durchblättern der 400 Selfies, die Sie mit Ihrer Katze gemacht haben, als Sie nach einer langen Nacht nach Hause kamen. Beides ist mir passiert – Gott gibt seine härtesten Kämpfe an seine tapfersten Soldaten.

SIEHE AUCH:

Die „An diesem Tag“-Funktion von Facebook bringt mich jeden Tag dazu, mein Konto zu löschen

Diese Szenarien sind zahm, aber es könnte viel schlimmer sein. Gibt es irgendwelche Fotos auf Ihrer Kamerarolle, die niemand anderes sehen soll, wenn sie beiläufig über Ihre Schulter blicken oder nach Ihrem Telefon greifen, um den Song zu ändern, den Sie gerade spielen? Wir alle können uns darauf beziehen.

Sie können jedoch nicht alles auf die App schieben. Irgendwann musst du die Verantwortung für die Handlungen deines früheren Ichs und den unvermeidlichen Bauchschuss der Verlegenheit übernehmen, der damit einhergeht. Dasselbe Gefühl habe ich auch bei Facebook-Erinnerungen und TimeHop- und Snapchat-Erinnerungen. Aber diese erfordern etwas mehr Suche – Sie müssen sich physisch auf der Website anmelden und nach Ihren alten Beiträgen suchen. Und sie werfen nicht ein paar Fotos von einem bestimmten Tag, Ereignis oder Ort zusammen; Stattdessen ist es normalerweise ein Blick darauf, was Sie an diesem Tag in den Jahren zuvor gemacht haben.

Das Foto-Widget ist jedoch erheblich schlechter als alle diese, weil es Ihnen jedes Mal, wenn Sie Ihr Telefon entsperren, mit Ihren unglücklichen Erinnerungen ins Gesicht schlägt. Und jeder um Sie herum, der einen Blick auf Ihren Startbildschirm hat, kann es auch sehen. Zum Glück ist es keine Voraussetzung, die zu verwenden Foto-Widget auf Ihrem Startbildschirm. Sie können es deaktivieren, indem Sie auf das Widget drücken, bis es wackelt, und auf das „x“ oben rechts in der App klicken.

Sie können auch verhindern, dass bestimmte Fotos angezeigt werden, aber erst, nachdem der Schaden angerichtet wurde. Klicken Sie zuerst auf das Foto auf Ihrem Startbildschirm, um es in Ihrer Foto-App zu öffnen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Teilen“ und scrollen Sie nach unten zu „Aus vorgestellten Fotos entfernen“. Wenn das Widget Ihnen eine Erinnerung anzeigt, können Sie diese auch entfernen, indem Sie auf die Erinnerung klicken, sie auf Fotos öffnen, auf die drei Punkte oben rechts klicken und „Erinnerung löschen“ oder „Weniger solche Erinnerungen vorschlagen“ auswählen. Das Gleiche gilt, wenn Sie zu oft Fotos von einer bestimmten Person, wie einem Ex, sehen. Sie können dies jedoch nicht präventiv tun, und Sie können nicht auswählen, welche Fotos Sie stattdessen zeigen möchten.

Natürlich ist nicht alles daran schrecklich. Es erinnert Sie gelegentlich an gute Erinnerungen, die einen schönen, nostalgischen Screenshot ergeben, den Sie an einen Freund senden können. Und manchmal sind seltsame Diashows Ihres Hundes genau das, was Sie sehen möchten. Aber zu welchen Kosten? Die positiven Aspekte überwiegen einfach nicht.

Sie sind besser dran, eine Foto-Widget-App eines Drittanbieters herunterzuladen, bis Apple beschließt, einige neue Funktionen einzuführen.

About the author

vrforumpro

Leave a Comment