Tabletten

[Hothot Review]Besuchen Sie ein Android-Tablet, das 5G unterstützt und im Bereich von 30.000 Yen liegt! Ich habe versucht, Softbanks “Lenovo TAB6” –PC Watch zu verwenden

5G-kompatibles Android-Tablet „Lenovo TAB 6“

5G-Netze mit hoher Geschwindigkeit und geringer Latenz sind nicht mehr nur etwas für Smartphones. Endlich weht der Wind auf dem Tablet. Das von Softbank im Oktober 2021 veröffentlichte Lenovo Japan Android Tablet „Lenovo TAB6“ scheint das erste Android Tablet in Japan zu sein, das 5G-Netze unterstützt.

Qualcomm Snapdragon ist im Chipsatz installiert, aber der Preis des Terminalkörpers ist ein relativ vernünftiges orthodoxes Tablet im Bereich von 30.000 Yen. Lassen Sie uns überprüfen, um welche Art von Terminal es sich handelt.

Mittelklasse, die 5G mit einer maximalen Downlink-Geschwindigkeit von 1,8 Gbit/s unterstützt

Lenovo TAB6 ist ein Android-11-Tablet, das mit einem 10,3-Zoll-Flüssigkristalldisplay (1.920 x 1.200 Punkte, 60-Hz-Laufwerk) ausgestattet ist. Der Chipsatz ist Qualcomm Snapdragon 690 5G (bis zu 2 GHz, 8 Kerne), ein Mittelklasse-Terminal mit 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Speicher. Softbank ist der Distributor, und der Preis des Terminals selbst zum Zeitpunkt der Pauschalzahlung beträgt 36.720 Yen.

Android 11-Tablet mit 10,3-Zoll-LCD-Display

Diesmal habe ich die mondweiße Körperfarbe ausprobiert

Der größte Punkt ist, dass es 5G-Kommunikation mit hoher Geschwindigkeit und geringer Latenz unterstützt, wie der Chipsatz “5G” sagt. Es erreicht eine maximale Downlink-Geschwindigkeit von 1,8 Gbit/s, die herkömmliches LTE (4G) weit übertrifft, und kann Inhalte mit großer Kapazität stressfrei nutzen.

Der Chipsatz selbst scheint Millimeterwellen mit höherer Geschwindigkeit (28-GHz-Band) zu unterstützen, aber im Moment unterstützt Lenovo TAB6 das Frequenzband namens Sub-6. Apropos Band, das dem SoftBank-Netzwerk zugewiesen ist, es entspricht allen inländischen 700-MHz- / 1,7-GHz- / 3,4-GHz- / 3,7-GHz-Bändern.

Selbst LTE kann mit einer maximalen Downlink-Geschwindigkeit von 695 Mbit/s kommunizieren, sodass es auch an Orten ohne 5G-Verbindung problemlos verwendet werden kann. Ob 5G oder LTE, der Bereich, in dem die Kommunikation mit diesen Höchstgeschwindigkeiten möglich ist, ist jedoch mit Stand November 2021 noch auf einen kleinen Teil beschränkt. Für viele ist es unbestreitbar, dass dies eine Investition in Erwartung der zukünftigen Erweiterung des Hochgeschwindigkeitskommunikationsbereichs sein wird.

Karte des SoftBank 5G-Servicebereichs rund um den Bahnhof Shinjuku. Die rosa und violetten Bereiche, die angeblich 5G-kompatibel sind, sind relativ weit verbreitet, aber so weit ich es versucht habe, ist es nicht so oft tatsächlich mit 5G verbunden.

Eine andere Sache ist, dass das WLAN nur mit Wi-Fi 5 kompatibel ist, was etwas enttäuschend ist. Das ist unvermeidlich, da es von den Spezifikationen der Chipsatzseite herrührt, aber Nutzer, die mit Wi-Fi 6 auch zu Hause schneller kommunizieren möchten, werden möglicherweise nicht zufrieden sein.

Obwohl es nicht ungewöhnlich ist, dass Android-Smartphones über 8 GB oder mehr Speicher verfügen, sind 4 GB Speicher ebenfalls ein kleiner Teil. Wenn Sie es zum Herunterladen von Videoinhalten oder zum häufigen Aufnehmen von Fotos und Videos verwenden, sind 64 GB Speicherplatz keine große Kapazität mehr. Als Speicher können Sie jedoch eine microSD-Karte mit bis zu 2 TB verwenden, sodass Sie anscheinend mit einem gewissen Spielraum arbeiten können.

Die microSD-Karte wird in den SIM-Slot eingelegt

Das Hauptgehäuse misst 158 ​​x 244 x 8,3 mm (Breite x Tiefe x Höhe) und die Einfassung ist etwas schmaler. Es wiegt etwa 498 g, was nicht leicht, aber auch nicht zu schwer ist, und es ist Standard für ein Tablet der 10-Zoll-Klasse.

Verglichen mit dem Tablet Amazon Fire HD 10 Plus (Typ 10.1), das ich hatte, ist der Rahmen dünn und das Ganze trotz der großen Displaygröße etwas kompakt. Trotzdem ist es auch wasser- und staubdicht nach IPX3 / IP5X, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn es vorübergehend im Freien oder in einer Umgebung verwendet wird, in der es regnet.

Die “Let’s work together”-App, die Smartphones benachrichtigen kann, ist ein Must-Have-Tool

Obwohl einige von Softbank bereitgestellte Original-Apps vorinstalliert sind, ist dies kein Mechanismus, um sie zur Verwendung zu zwingen, sodass der Ausgangszustand dem einfachen Android ziemlich nahe kommt. Darunter gibt es jedoch einzigartige Apps, die ich so oft wie möglich nutzen möchte. Es ist ein Tool namens „Let’s work together“, mit dem Tablets und Smartphones (oder Feature-Phones) zusammenarbeiten, damit sie bequemer verwendet werden können.

Einige SoftBank-spezifische Apps sind vorinstalliert, aber das Verfahren muss nicht zum Zeitpunkt der Ersteinstellung usw. verwendet werden.

“Let’s Cooperation”, eine Anwendung, die die Zusammenarbeit mit Smartphones ermöglicht

Installieren Sie diese “Let’s link”-App auf dem Smartphone, das Sie verknüpfen möchten, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie sowohl auf dem Lenovo TAB6 als auch auf dem Smartphone einzustellen, um beispielsweise die Lenovo TAB 6-Seite zu benachrichtigen, wenn ein Anruf eingeht oder Nachricht auf dem Smartphone. fähig werden.

Bei einem eingehenden Anruf auf dem Smartphone wird auch das Tablet benachrichtigt.

Wenn Sie auf dem Lenovo TAB6 auf den Telefonnummern-Link tippen, können Sie außerdem zum Anrufbildschirm auf der Smartphone-Seite wechseln oder die URL der Webseite, die Sie entweder auf dem Lenovo TAB6 oder dem Smartphone anzeigen, an das andere Endgerät senden. Es ist auch möglich, die Fortsetzung des Inhalts sofort lesbar zu machen.

Wenn Sie bei geöffneter Webseite die „Teilen“-Funktion nutzen und „Let’s link“ auswählen, können Sie dieselbe Seite auf Ihrem Smartphone öffnen.

Vor allem die Funktion, das Lenovo TAB6 auf Smartphones über eingehende Anrufe zu benachrichtigen, wird oft als praktisch empfunden. Wenn Sie das Internet oder Videos auf Ihrem Tablet ansehen, haben Sie möglicherweise kein Smartphone in unmittelbarer Nähe, sodass Sie verhindern können, dass Sie einen Anruf verpassen, und Sie können die Nachricht unwissentlich hinterlassen. Es wird nie passieren.

Das verknüpfte Smartphone muss weder ein SoftBank-Terminal noch mit dem SoftBank-Netzwerk verbunden sein. Ich bin froh, dass es mit vielen bestehenden Modellen kompatibel ist.

Interessant ist die Kamerafunktion, die als Makro genutzt werden kann

Die Kamerafunktion wird bei dem Tablet der 10-Zoll-Klasse, das eine große Körpergröße hat und im Vergleich zu Smartphones schwierig zu handhaben ist, nicht so sehr wahrgenommen oder hervorgehoben. Mit dem Lenovo TAB6 hat diese Kamera jedoch eine überraschende und interessante Leistung. Der Punkt ist, dass es ähnlich wie bei der Makrofotografie verwendet werden kann.

Out-Kamera mit etwa 8 Millionen Pixeln

Die Außenkamera hat ungefähr 8 Millionen Pixel (die Innenkamera hat auch ungefähr 8 Millionen Pixel). Der Zoom ist digital, was eine übliche Leistung für Tablet-Kamerafunktionen ist. Obwohl diese Außenkamera kein Weitwinkelobjektiv ist, ist sie selbst bei einer Entfernung von 3 cm oder weniger zum Motiv scharf, und nicht nur kleine Buchstaben, sondern auch Rasterpunkte auf Drucksachen sind deutlich zu sehen.

Die Dicke der Außenverpackung des Lenovo TAB6 beträgt etwa 2,7 cm. Selbst wenn Sie es darauf legen und fotografieren, wird es scharf sein

Auch wenn es nicht die Mikroskopkamera ist, die einige Smartphones haben, ist es möglich, Makro-Nahaufnahmen mit ziemlich hoher Leistung zu machen, also scheint es, dass es verschiedene unterhaltsame Möglichkeiten gibt, sie zu verwenden. Sie können es verwenden, um während der DTP-Kalibrierung auf Rasterpunkte und Abweichungen zu prüfen, ein Bild von einer kleinen Kreatur zu machen oder die Bewegung mit einem Video zu verfolgen. Die einfache Überprüfung von Bildern, die es nur bei Tablets gibt, bei denen es sich um einen 10,3-Zoll-Großbildschirm handelt, ist ebenfalls ein Punkt.

Nehmen Sie ein Video auf, während Sie eine Nahaufnahme von Killifischen machen

Ein einfaches Tablet, das Sie beruhigt verwenden können, während Sie 5G erwarten

Das Lenovo TAB6 ist mit ausreichender Leistung ausgestattet, um nicht nur Geschäftsanwendungen wie das Bearbeiten von Dokumentdateien im PC-Modus, sondern auch Unterhaltungsanwendungen wie Videowiedergabe und Spiele problemlos zu bewältigen. Es gibt kein Gimmick wie ein Sprungwerkzeug, aber es besteht kein Zweifel, dass es als einfaches Tablet der 10-Zoll-Klasse mit Zuversicht verwendet werden kann.

An diesem Punkt ist es ziemlich schwierig, einen Wert in 5G zu finden, das einen kleinen Bereich für die Bewältigung von Problemen hat. Wenn man jedoch bedenkt, dass der Beginn des Wechsels von 3G zu LTE eine ähnliche Atmosphäre hatte, scheint es, dass 5G schließlich zur aktuellen Situation werden wird, in der es selbstverständlich ist, sich mit LTE zu verbinden. .. Selbst bei Tablets sollte es nicht “zu früh” sein, sich jetzt ein 5G-fähiges Gerät zuzulegen.

About the author

vrforumpro

Leave a Comment