Zeitschrift

Der Gouverneur ernennt den Sekretär und Stellvertreter des Human Services

Vermont Wirtschaftsmagazin Gouverneur Phil Scott gab heute bekannt, dass Jenney Samuelson und Todd Daloz zum Sekretär bzw. stellvertretenden Sekretär der Agency of Human Services (AHS) ernannt wurden.

„Jenney hat unermüdlich für die Menschen in Vermont gearbeitet und dabei geholfen, unsere landesweit führende Reaktion auf die Pandemie zu bewältigen“, sagte Gouverneur Scott. „Ihre Erfahrung, ihre Arbeitsmoral und ihre Fähigkeiten werden ihr in dieser Funktion zugute kommen.“

Sekretär Samuelson wurde im Juni 2020 von Gouverneur Scott zum stellvertretenden Sekretär der AHS ernannt und fungiert seit Januar als Interimssekretär, nachdem Sekretär Mike Smith in den Ruhestand getreten ist. In den letzten zwei Jahren spielte sie eine wesentliche und führende Rolle bei der Koordinierung der Reaktion der Agentur auf die COVID-19-Pandemie.

„Die Zusammenarbeit mit den Vermontern, die die Agency of Human Services während der Pandemie bilden, war die härteste Arbeit meines Lebens – und die inspirierendste. Im weiteren Verlauf werden wir die Lücken im System, die durch die Pandemie aufgedeckt wurden, transparent darstellen und gegenüber denen, denen wir dienen, Rechenschaft ablegen“, sagte Samuelson. „Dies ist eine einmalige Gelegenheit, die Lektionen, die wir in den letzten zwei Jahren gelernt haben, zu nutzen und strategische Investitionen in unsere Gemeinden zu tätigen. Es ist ein Privileg, in dieser Rolle mit einem engagierten, innovativen und kollaborativen Team zu arbeiten, um die komplexen Probleme anzugehen, die vor uns liegen.“

Vor ihrer Ernennung war Samuelson stellvertretende Kommissarin des Department of Vermont Health Access, mit besonderem Schwerpunkt auf der Schnittstelle zwischen der Reform des Zahlungs- und Liefersystems, der Einführung wertbasierter Zahlungen und der Verbesserung der organisatorischen Leistung. Sie war auch Gründungsleiterin des innovativen Vermont Blueprint for Health während der Entwicklung wichtiger Gesundheitsreformen (z. B. patientenzentrierte medizinische Heime, regionale Gesundheitsteams, komplexe Pflegemodelle und das Hub-and-Spoke-Pflegesystem). Im Laufe ihrer Karriere hat sie zahlreiche kommunale und landesweite öffentliche Gesundheitsprogramme geleitet, darunter Programme zur Personalentwicklung im Gesundheitswesen, zur Tabakentwöhnung in Gesundheitssystemen, zur Prävention von Bleivergiftungen und zur Langzeitpflege. Samuelson hat einen Master of Science in Community Health Education von der Southern Illinois University.

Der stellvertretende Sekretär Dolaz war zuvor als General Counsel der AHS tätig, überwachte die Rechtsangelegenheiten der Agentur und arbeitete eng mit den AHS-Beauftragten und ihren leitenden Mitarbeitern zusammen. Wie bei vielen anderen in der AHS und im ganzen Bundesstaat konzentrierte sich ein Großteil seiner Arbeit in den letzten zwei Jahren auf die Reaktion des Staates auf die Pandemie, insbesondere in den Bereichen Tests und Impfstoffverabreichung, wodurch enge Arbeitsbeziehungen mit Partnern in der gesamten Landesregierung aufgebaut wurden.

„Todd hat während seiner Zeit bei AHS und darüber hinaus sein Engagement für den Dienst gezeigt“, sagte Gouverneur Scott. „Er hat sich in seiner Zeit als stellvertretender Interimssekretär hervorgetan, und ich bin zuversichtlich, dass er weiterhin auf seiner guten Arbeit aufbauen wird.“

„Vermont befindet sich in einem entscheidenden Moment, in dem wir uns alle von den Herausforderungen der letzten zwei Jahre zu erholen beginnen – es gibt noch viel zu tun, um unseren Personaldienstleistungssektor wiederzubeleben, und ich freue mich darauf, diese Herausforderung mit dem AHS-Team anzunehmen. “, sagte Daloz. „Ich fühle mich geehrt, in dieser Rolle zu dienen, und danke dem Gouverneur für die Gelegenheit.“

Bevor er zu AHS kam, arbeitete Todd in der Staatsanwaltschaft, wo er Abteilungen der AHS in Rechtsstreitigkeiten vertrat, und verbrachte mehrere Jahre im leitenden Führungsteam der Vermont State Colleges im General Counsel’s Office. Er stammt ursprünglich aus dem Nordosten des Königreichs und lebt derzeit im Zentrum von Vermont.

Ihre Ernennungen gelten ab sofort.

Quelle: Gouverneur. 28.3.2022. Montpelier www.vermont.gov

About the author

vrforumpro

Leave a Comment