NFT

Wird „Social Fi“ im WEB3-Zeitalter zum Mainstream der sozialen Netzwerke? | Kryptowährungsspalte | HEDGE GUIDE zum Vergleich und Ranking von Kryptowährungen (Kryptowährungen)

Dieses Mal Herr Sho Nakajima (Twitter: Twitter:), der Erfahrung in der Arbeit als großer Kryptowährungsbörsenhändler für SocialFi hat und derzeit im Geschäft mit der Bereitstellung von Inhalten für Kryptowährungen tätig ist. @ Sweetstrader3 / Instagram: @fukuokasho12) erklärt.

Inhaltsverzeichnis

  1. Grundkenntnisse über SocialFi
    1-1. Was ist SocialFi?
    1-2. Funktionen von SocialFi
  2. Punkte zum Verständnis von Social Fi
    2-1. Herausforderungen für WEB 2.0
    2-2. Elemente, die für Social Fi erforderlich sind
  3. Vorgestelltes SocialFi-Projekt
    3-1. Sekret
    3-2. Monaco-Planet
    3-3. Lens-Protokoll
  4. Zusammenfassung

Seit 2021 treiben die Bereiche Metaverse (virtueller Raum) und GameFi den Markt für virtuelle Währungen voran, aber „SocialFi“ macht auf sich aufmerksam als ein Bereich, der wahrscheinlich der nächste Trend werden wird. Um den Trends immer einen Schritt voraus zu sein, werden wir dieses Mal den Hintergrund von SocialFis Aufmerksamkeit und Projekten im Zusammenhang mit SocialFi erläutern.

① Basiswissen zu Social Fi

Zuerst werde ich die Grundlagen von SocialFi erklären.

1-1. Was ist SocialFi?

SocialFi bedeutet die Verschmelzung von “Finanzen” unter Verwendung von Social Networking und Blockchain-Technologie. Traditionelle soziale Netzwerke umfassen solche, die für die Kommunikation zwischen eingeschränkten Mitgliedern verwendet werden, wie Facebook, LINE und Mixie, sowie Apps, die für eine offenere Informationsübertragung verwendet werden, wie Instagram, Tiktok, Youtube und Twitter. Gemeinsam ist ihnen, dass der Server des Unternehmens die mit dem Benutzer verbundenen Daten enthält.

Das Konzept von SocialFi ist es, soziale Netzwerke mit Blockchain-Technologie auszustatten, um ein kostenloses Ökosystem für die Nutzer zu schaffen. Die SocialFi-Plattform wird von der Decentralized Autonomous Organization (DAO) verwaltet, die es Personen mit Community-Token ermöglicht, über Vorschläge abzustimmen und die Zukunft des Projekts zu bestimmen. Es basiert auf der Welt von Web3, in der Benutzer ihre eigenen Daten und Teile des Ökosystems besitzen und verwalten können.

1-2. Funktionen von Social Fi

Es gibt keine strenge Definition für SocialFi, aber als SocialFi klassifizierte Kryptoprojekte haben Folgendes gemeinsam:

  1. Verfügbar mit Kryptowährungs-Wallet-Adresse
  2. Benutzer können Token frei austauschen und Geld verdienen.
  3. Plattform betrieben von Decentralized Autonomous Organization (DAO)

Der Monetarisierungsteil ist einer der großen Vorteile, die SocialFi bietet. Ersteller von Inhalten können direkten finanziellen Nutzen aus ihrer Arbeit ziehen. Einige ermöglichen es Benutzern, für ihre Aktionen belohnt und monetarisiert zu werden, indem sie ein neues Modell namens „Communicate-to-Earn“ hinzufügen. Ich mag es dort! , Retweets und Kommentare werden in der Token-Belohnung berücksichtigt. Diese Funktionen sind die Elemente, die viele Benutzer anziehen, die DeFi und GameFi gemeinsam haben.

② Punkte zum Verständnis von Social Fi

Um ein tieferes Verständnis von SocialFi zu erlangen, müssen wir uns mit aktuellen Social-Media-Themen und dem Potenzial von Blockchain-Lösungen befassen.

2-1. Probleme des WEB 2.0

Mit der Erhöhung der Internetverbindungsgeschwindigkeit in der Web 2.0-Ära von den frühen 2000er Jahren bis heute ist es möglich geworden, Inhalte mithilfe von Bildern und Videos zu verbreiten, und es ist möglich, Informationen in beide Richtungen mit verschiedenen Personen auszutauschen. Es geschah. Das WEB, das bis dahin nur durchsucht wurde, ist jetzt über SNS für jedermann zugänglich.

Web 2.0 ermöglicht soziale Online-Interaktion, aber Zensurwiderstand, Meinungsfreiheit, Datenrechte, Datenschutz, Sicherheit und finanzielle Ungerechtigkeit werden zugunsten der Bequemlichkeit dieser zentralisierten Dienste eingetauscht. Beispielsweise besteht ein Problem darin, dass nicht nur persönliche Informationen, sondern auch Verhaltenshistorie und Präferenzdaten gesammelt und gegen den Willen der Person an große Unternehmen wie GAFA verkauft werden. Insbesondere das Informationsmanagement von Meta (ehemals Facebook) wurde als Problem angesehen, wobei WhatsApp im September 2021 wegen Verstößen gegen die Datenverarbeitung und den Datenaustausch mit einer Geldstrafe von 255 Millionen Euro und Facebook Messenger mit 500 Millionen belegt wurde. Im April 2021 wurden personenbezogene Daten von 33 Millionen Nutzern geleakt.

Darüber hinaus besitzen die Nutzer kein Eigentum an den Inhalten und personenbezogenen Daten, die auf diesen Social-Media-Plattformen veröffentlicht werden. Infolgedessen können Sie Ihre Daten, Follower oder Medien nicht stark monetarisieren. Während die großen Web 2.0-Technologieunternehmen viele ihrer Informationen nutzen, erhalten die meisten Benutzer keine Belohnung.

Die neue Welt des Internets, die diese Herausforderungen eliminiert, ist das verteilte soziale Netzwerk der Web3.0-Ära. Die SocialFi-Plattform läuft auf Servern auf der ganzen Welt mit tokenisierten Anreizen, und der geschaffene Wert wird transparent mit den Benutzern geteilt. Sie können Ihre Daten wieder unter Ihre Kontrolle bringen und entscheiden, wem Sie Ihre Informationen übermitteln möchten. Während die Einnahmen von YouTuber aufgrund strengerer Richtlinien von Jahr zu Jahr zurückgehen, ermöglicht die SocialFi-basierte Plattform den Erstellern von Inhalten auch, direkt von der Fangemeinde Geld zu verdienen.

2-2. Elemente, die für Social Fi erforderlich sind

Basierend auf den Problemen von WEB2.0 sind die folgenden Elemente für “SocialFi” erforderlich, die in Web3.0 positioniert sind.

  • Datenschutz
  • Starke Sicherheit
  • Freie Wirtschaftstätigkeit, die die Zwischenausbeutung ausschließt
  • Dezentrales demokratisches Verwaltungssystem

Eine Blockchain-basierte SNS-Plattform mit diesen Elementen wird als SocialFi gezählt.

③ Vorgestelltes Social Fi-Projekt

Abschließend möchte ich noch drei typische Social Fis vorstellen.

3-1. Sekret

Dieses Projekt mit dem Namen “Secretum” basiert auf der Solana-Blockchain und verwendet nur die Wallet-Adresse, um eine vollständig anonyme Kommunikation zu ermöglichen, nicht nur als Nachrichten-App, sondern auch als OTC-Handelstool. Es klappt.

„Solana“ wird für Secretum übernommen, da die Transaktionsverarbeitungsgeschwindigkeit der Solana-Blockchain und die niedrigen Gaskosten (Gebühr im Zusammenhang mit der Transaktionsverarbeitung) eine ausreichende Leistung für den Einsatz in Anwendungsfällen bieten.

Als nativer Token, der im Netzwerk von Secretum verwendet wird, wird ein SPL-Token namens SER verwendet, und die Rolle von SER wird in den folgenden sechs definiert.

  1. Dient als Garantie, wenn neue Benutzer in das Secretum-Netzwerk eingeladen werden
  2. Als Belohnung für die Zahlung an Netzwerkknoten fungieren
  3. Gebühren für Benutzer zum Umtausch virtueller Währungen zwischen Wallets
  4. Inhaltsbezogene Zahlungen, die über innerhalb des Netzwerks aufgebaute Kanäle bereitgestellt werden
  5. Bezahlen Sie für zusätzliche Funktionen wie Nachrichtenspeicherung und Dateispeicherung
  6. Fungiert als Genehmigungstool für Transaktionen mit Nicht-Secretum-Benutzern

Auf diese Weise ist die Position von Tokens in SocialFi wichtig für das Funktionieren, um Web3.0 zu realisieren.

3-2. Monaco-Planet

Monaco Planet ist eine NFT gewidmete Social-Media-Plattform, die als Web3.0-Version von Twitter bezeichnet werden kann. Benutzer können sich nur mit einer Wallet-Adresse wie MetaMask anmelden und ihre NFT-Sammlung auf ihrer Profilseite vorstellen.

Bei traditionellen sozialen Plattformen gehören die Inhalte der Ersteller häufig der Plattform, und die Aufmerksamkeit des Benutzers wird auch durch die Absicht der Plattform manipuliert, aber die Eigentums- und Verwaltungsrechte der Plattform werden vom Benutzer und dem Content Mining festgelegt. Write“ Das „to Earn“-Modell ermöglicht es Ihnen, native Token zu verdienen.

Die meisten nativen Token werden an Benutzer verteilt, die Inhalte generieren, und durch die Aktivierung des Einsatzes ist eine Monetarisierung über die SNS-Plattform möglich.

3-3. Lens-Protokoll

Lens Protocol ist eine dezentralisierte Open-Source-Social-Media-Plattform, die am 8. Februar 2022 vom Entwicklungsteam des großen DeFi-Protokolls „Aave“ veröffentlicht wurde. Das Lens-Protokoll ist eine dezentrale Plattform, die es jedem ermöglicht, ohne Erlaubnis einfach eine soziale Web3.0-Plattform aufzubauen, und die einen zusammensetzbaren Charakter hat.

Das Lens-Protokoll basiert auf der Vision von Web3.0, einen eigenen sozialen Graphen über die Grenzen einzelner sozialer Netzwerke hinweg erstellen zu können, mit einer eigenen Karte, die Beziehungen zwischen Freunden und Gruppen in sozialen Netzwerken zeigt. Es kann mit verwaltet werden.

Spezifische Funktionen ähneln bestehenden Social-Media-Plattformen, wie z. B. Profilerstellung, Kommentieren, Posten und erneutes Teilen. All diese können als NFTs (Non-Fungible Tokens) ausgegeben und für Eigentum, Nutzung, Handel und Monetarisierung verwendet werden. Da Sie Ihrem Profil eine Wallet-Adresse zuordnen können, können Sie Inhalte ohne Erlaubnis zwischen Erstellern und Zuschauern verteilen, und Ersteller können auch mit Inhalten Geld verdienen.

Darüber hinaus ist es mit Funktionen ausgestattet, die sich von herkömmlichen Social-Media-Plattformen unterscheiden, wie z. B. Token Economy unter Verwendung von Profil-NFT, Benutzermonetarisierung, Community-Bildung und Abstimmungsfunktion, die auf NFT-Inhaber beschränkt ist.

Das Lens-Protokoll läuft derzeit auf dem „Mumbai“-Testnetz von Polygon, und das Startdatum für das Alpha-Mainnet wurde noch nicht bekannt gegeben.

④ Zusammenfassung

SocialFi steckt noch in den Kinderschuhen, aber es gibt bereits einige Initiativen, die großes Potenzial haben. Venture-Fonds sind auch motiviert, in SocialFi-Projekte zu investieren, und das 500-Millionen-Dollar-Investitionsprogramm von Binance Smart Chain konzentriert sich auf SocialFi als einen seiner wichtigsten Investitionsbereiche. Solana Ventures hat außerdem die Finanzierung von Web3.0 Social Startups in Höhe von insgesamt 100 Millionen US-Dollar angekündigt. So wie der Metaverse/GameFi-Markt im Jahr 2021 boomte, könnte 2022 mehr Aufmerksamkeit auf SocialFi und Blockchain-basierte soziale Medien gelenkt werden.

Wenn Sie Social Media in der Web3.0-Ära testen, ist es eine gute Idee, sich an die Arbeit mit Krypto-Wallets zu gewöhnen. Zunächst einmal, warum nicht virtuelle Währung an einer Börse wie GMO Coin kaufen und zur Verwendung an MetaMask Wallet senden? GMO Coin ist einfach zu verwenden, da für die virtuelle Währung keine Versandkosten anfallen.

Die folgenden beiden Registerkarten ändern den Inhalt unten.

Sho Nakajima

Er hatte während seines Studiums Erfahrung im Forex-, Futures- und Optionshandel und widmete sich 4 Jahre lang hauptsächlich dem Investieren in Forex. Danach strebte er eine Tätigkeit im Marktbereich der Finanzindustrie an und erwarb in zwei Jahren die Qualifikation zum Wertpapieranalysten. Bei der Aozora Bank, tätig im MBS-Anlagegeschäft (Morgage Backed Securites) und im Fremdwährungs-Geldverwaltungsgeschäft. Darüber hinaus wechselte er zu Mitsubishi UFJ Morgan Stanley Securities, das sich mit Forex-Spots, Terminhandel und Kredithandel beschäftigte. Er ist mit der Finanzbranche vertraut und verfügt über umfassende Kenntnisse. Er verfügt über eine Qualifikation als Wertpapieranalyst. Zwitschern: Zwitschern: @ Sweetstrader3 / Instagram: @fukuokasho12
Sho Nakajima

About the author

vrforumpro

Leave a Comment