virtuelle Realität

Weltweit größtes Metaverse / VR-Event „Virtual Market“ ─ HIKKY | IT-Führungskräfte

Die Open-Source-Programmiersprache „Ruby“ aus Japan und ihr Entwicklungsframework „Ruby on Rails“. Es gibt viele Anwendungen und Dienste, die damit entwickelt wurden, aber besonders herausragend ist das jährliche Preisverleihungsprogramm „Ruby biz Grand Prix 2021“. Dieser Artikel stellt “Virtual Market” (Entwicklung: HIKKY) vor, einer der beiden Dienste, die für den Grand Prix 2021 Grand Prix ausgewählt wurden.

Auszeichnungen zur Anerkennung herausragender Ruby-Geschäftsfälle

Ruby ist zusammen mit dem Produktivitäts-Framework Ruby on Rails eine Open-Source-Programmiersprache, die von vielen Entwicklungsstandorten auf der ganzen Welt verwendet wird. Es begann im Jahr 2015, um seine Verbreitung zu fördern.Ruby Biz Grand PrixEs ist ein jährliches Award-Programm. Der Ruby-Entwickler Yukihiro Matsumoto wird vom Ruby biz Grand Prix Executive Committee gesponsert, das hauptsächlich von der Präfektur Shimane organisiert wurde, die die Basis der Aktivitäten ist, und Herr Matsumoto selbst ist Vorsitzender des Grand Prix-Jurykomitees.

Wie der Name der Auszeichnung andeutet, werden wir unter den mit Ruby entwickelten Systemen und Diensten für die geschäftliche Nutzung Fälle loben, die reich an Neuheit, Originalität, Marktfähigkeit und Zukunftspotenzial sind und von denen erwartet wird, dass sie sich in Zukunft weiterentwickeln. Beim letzten Ruby biz Grand Prix 2020 präsentierte die von Medical Note (Verwandter ArtikelRealisierung einer Plattform, die „Ärzte und Patienten verbindet“, indem API ─ Medical Note voll genutzt wird) Und der von tsumug entwickelte Workspace / Shared Office Service „TiNK Desk“ (Verwandter ArtikelDer Betrieb stammt von LINE, einem Workspace-Service, der einen komfortablen UI / UX ─ TiNK Desk verfolgt) Hat den Hauptpreis gewonnen (Verwandter ArtikelArtikel zur Einführung des Ruby biz Grand Prix Grand Prix von 2018 bis 2021)。


Ruby Biz Grand Prix 2021 Grand Prix

Virtueller Markt https://www.hikky.co.jp/
Entwicklungsübersicht: VR-Event-Plattform
Entwicklungsgesellschaft: HIKKY
Technologie nutzen:
・Ruby(Ruby on Rails、ridgepole、redcarpet、CarrierWave、Omniauth、Doorkeeperなど)
・ Node.js (Vue.js, Nuxt.js usw.)
・Google Cloud Platform(App Engine、CloudSQL、Memorystore、Cloud Build)
・ AWS (EC2, FARGATE, S3, CloudFront, Route53 usw.)
・ GitHub, CircleCI, Docker, Unity, C#, C++ usw.
Gründe für die Wahl von Ruby:
・ Technologieauswahl, die es den ersten beiden Entwicklern ermöglicht, die beste Leistung zu demonstrieren
・ Die anfängliche Lieferzeit betrug nur 2 Wochen, und die Entwicklungsgeschwindigkeit und Robustheit von Ruby on Rails war erforderlich.
・ Es gibt viele technische Informationen auf Japanisch, daher ist es für Anfänger einfach.
・ Lösung aus einer Hand für Probleme mit Webanwendungen mit Ruby on Rails
・ Es gibt einen Anwendungsfall auf der Google Cloud Platform, der reibungslos bereitgestellt werden kann.
Ruby Adoptionseffekt:
・ Auch nach Generationswechseln von Ingenieuren und Upgrades von Funktionen werden Verbesserungen fortgesetzt, ohne dass der Dienst für einen langen Zeitraum unterbrochen wird.
・ Eine schnelle Entwicklung wurde erreicht
Juryvorsitzender Yukihiro Matsumoto Kommentar: Ein gelungener Service mit vielen virtuellen Ausstellungen in Corona. Bewerten Sie das Potenzial von VR, die Mobilisierungskraft und das Wachstumspotenzial.

● Klicken Sie hier für einen weiteren Artikel zum Ruby Biz Grand Prix 2021 Grand Prix

Verwandter ArtikelHerzhafte Bergsteigerkarte GPS-Anwendung “YAMAP”, die Menschen und Berge verbindet ─ YAMAP

Metaverse / VR-Event mit Guinness World Records

HIKKYs “Virtual Market” (Abbildung 1) ist das weltweit größte virtuelle Event von Metaverse / VR. Jedes Mal besuchen mehr als 1 Million Menschen nicht nur aus Japan, sondern auch aus der ganzen Welt. Die erste Veranstaltung fand im August 2018 statt und wurde bisher siebenmal durchgeführt.

Abbildung 1: „Virtual Market“, wo sich Avatare aus aller Welt im Metaverse / VR-Raum versammeln (Quelle: HIKKY)
Vergrößerte Bilddarstellung

Die Grundlage für den Anspruch auf den größten Maßstab der Welt ist die Guinness World Records-Zertifizierung. „Die meisten Stände bei Virtual-Reality-Marktveranstaltungen“ und „Die meisten Fotos von Avataren, die in einer Stunde auf Twitter gepostet wurden“ bei Virtual Market 6 sind registriert.

Nehmen Sie als 3D-Modell-Avatar am virtuellen Markt teil. Avatar ist ein Ersatz für dich selbst im virtuellen Raum, nicht nur um dir selbst zu ähneln, sondern auch um dich so darzustellen, wie du dich ausdrücken möchtest. Jeder, der 3D produzieren kann, kann hier als Gestalter ausstellen. Ursprünglich wurde es als ein Ort gehalten, um die Arbeit des Schöpfers, das 3D-Modell, anzusprechen.

Herr Aoi Yamamoto von HIKKY (Figur 2) erklärt die Erlebnismöglichkeiten im virtuellen Markt: „Hauptsache Shoppen. Außerdem kann man Attraktionen wie Spiele, Filme schauen, Autos Probefahren und Bungee-Jumping erleben.“ Shopping verkauft reale Produkte, die auf allgemeinen EC-Websites gekauft werden können, und 3D-Modelle, die in der virtuellen Welt verwendet werden.

„Ich denke, dass Schöpfer in allen Bereichen das Gefühl haben, dass die Herstellung nicht leicht vorankommen wird, wenn es keine Frist gibt, wenn sie etwas machen. Weil alle auf das gleiche Ziel drängen,“ kann ich es nicht mehr schaffen. Es macht Spaß, miteinander zu reden und sich gegenseitig zu ermutigen und alle zu unterstützen, während man den Fortschritt auf SNS postet. Der virtuelle Markt begann mit dem Wunsch, diese Aktivitäten zu beleben. “(Herr Yamamoto)

Mit jeder Beteiligung wächst der Umfang, der Verkauf von 3D-Modellarbeiten, ausstellende Unternehmen, Verkauf realer Produkte (Lebensmittel, PC, Kleidung usw.) erhöht nicht nur die Teilnehmerzahl, sondern erweitert auch das Spektrum der Erfahrungen, die auf der gemacht werden können Veranstaltungsort. Ich ging. Die Vielfalt der 3D-Modelle nimmt zu, und verschiedene Artikel wie von Schöpfern erstellte Avatare, Kleidung und Haarschmuck zum Dekorieren von Avataren, Bewegungen zum Bewegen von Avataren, Räume auf der Metaverse und Innenräume, die dort platziert werden können, werden zum Verkauf angeboten.

● Weiter: Nutzung in realen Geschäften, wie im Fall von Daimaru Matsuzakaya und BEAMS

Um den Rest dieses Artikels zu lesen,
Eine Registrierung als Mitglied (kostenlos) ist erforderlich

Seite zur Registrierung der IT Leaders-Mitgliedschaft (kostenlos).

Melden Sie sich an, um den Artikel zu lesen

【Nächste Seite】Virtuelle Ladenkunden werden echte Ladenkunden

About the author

vrforumpro

Leave a Comment