Widget

So verwenden Sie Smart Widgets auf Ihrem Galaxy-Gerät

In Samsungs One UI 4.1 wurden Smart Widgets für Galaxy-Telefone eingeführt, um die Dinge ein wenig einfacher zu machen. Diese spezialisierten Widgets sind stapelbar und können mehrere Widgets gleichzeitig aufnehmen. So können Sie Ihrem Galaxy-Gerät eigene hinzufügen.

Du nicht brauchen Smart Widgets genauso wie Sie es nicht tun brauchen ein Hintergrundbild, aber Ihr Telefon ist etwas besser, wenn Sie wissen, wie man eines einstellt. Smart Widgets sind das Android-Äquivalent zu stapelbaren Widgets in iOS. Sie ermöglichen es Ihnen, mehrere Widgets auszuwählen und zu einem zu kombinieren, auf das Sie zugreifen können, indem Sie durch den Stapel wischen, um auf das zuzugreifen, was Sie benötigen.

Während es einige Fälle gibt, in denen ein Widget einwandfrei funktioniert, gibt es einige, die im Allgemeinen nur wertvollen Platz auf Ihrem Bildschirm einnehmen. Wenn Sie mehrere stapeln, können Sie ganz einfach einen sicheren Hafen für wertvolle Informationen schaffen, der nur einen geringen Platzbedarf einnimmt. Leider sieht es nicht so aus, als wären Smart Widgets für Samsung Galaxy Tablets verfügbar, noch.

Wenn Sie mit dem Hinzufügen von Widgets zu Ihrem Homescreen vertraut sind, ist dieser Vorgang ein Kinderspiel. Wenn nicht, haben wir eine praktische Anleitung, die Ihnen vielleicht helfen kann. In jedem Fall ist das Hinzufügen von Smart Widgets zu Ihrem Homescreen sehr einfach und schnell. Hier ist wie:

  1. Auf Ihrem Galaxy-Telefon Tippen Sie lange auf den Startbildschirm.
  2. Wenn neue Optionen angezeigt werden, wählen Sie aus Widgets.
  3. Finden Intelligentes Widget und tippen Sie auf die Dropdown-Pfeil.
  4. Finden Sie heraus, welche Größe Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Tippen Sie lange auf das Widget und ziehen Sie es auf Ihren Startbildschirm.

Sobald Sie das Smart Widget zu Ihrem Startbildschirm hinzugefügt haben, können Sie ganz einfach ändern, welche Apps in der Rotation angezeigt werden, sowie allgemeine Einstellungen. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie lange auf das Smart Widget.
  2. Zapfhahn Einstellungen.

Von hier aus können Sie dem Stapel ein neues Widget hinzufügen, die Reihenfolge der angezeigten Widgets ändern und andere Einstellungen relativ zum Stapel ändern. Um ein neues Widget hinzuzufügen, tippen Sie auf Widget hinzufügen und tippen Sie auf eine, die Sie in den Stapel einfügen möchten. Wenn Sie die Reihenfolge ändern möchten, in der sie angezeigt werden, einfach Tippen Sie lange auf eines der Widgets in der Listenansicht und Ziehen Sie die Aufwärts- und Abwärtspfeile um das Widget zu verschieben.

Unterhalb der Liste der Apps auf der Seite mit den Smart Widget-Einstellungen können Sie auch rotierende Widgets ein- und ausschalten. Dies wechselt zwischen den Widgets, je nachdem, was Ihr Gerät für die richtige anzuzeigende App hält. Darunter können Sie Widgets einschließen, die unter bestimmten Umständen erscheinen, wie z. B. der Kalender an Veranstaltungstagen oder ein Widget für schwache Batterie, wenn der Saft zur Neige geht.

Wenn Sie dem Smart Widget schnell neue Widgets hinzufügen möchten, können Sie das tun Tippen Sie lange auf das Smart Widget und tippe Widget zu Smart Widget hinzufügen. Sie können auch die Einstellungen für einzelne Widgets im Stapel anpassen, indem Sie auf tippen Aktuelle Widget-Einstellungen.

Während es in Samsungs One UI 4.1 unzählige neue Funktionen gibt, sind Smart Widgets auf Galaxy-Geräten eine der besten Ergänzungen. Es hat das Potenzial, die tatsächliche Verwendung von Widgets auf Galaxy-Geräten zu ändern, und kann sie nützlicher machen.

Mehr zu Samsung:

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Besuchen Sie 9to5Google auf YouTube für weitere Neuigkeiten:

About the author

vrforumpro

Leave a Comment