Widget

[Mac Info]Zeigen Sie schnell die Informationen an, die Sie auf Ihrem Mac sehen möchten! Verwendung von „Widgets“ und 10 empfohlene Auswahlmöglichkeiten – PC Watch

In macOS Big Sur wurde die Funktion und das Design des auf der rechten Seite des Bildschirms angezeigten „Benachrichtigungscenters“ erheblich überarbeitet. Außerdem wurde das unter der Benachrichtigung angezeigte „Widget“ neu gestaltet, sodass Sie verschiedene Informationen auf einen Blick prüfen können. Hier sind einige Techniken zur Verwendung dieses Widgets und sorgfältig ausgewählter Widgets von Drittanbietern.

In macOS Big Sur sehen Sie ein Widget in der Benachrichtigungszentrale. Es ist eine sehr praktische Funktion, um die Informationen, die Sie sofort wissen möchten, schnell zu überprüfen.

Was sich in Big Sur geändert hat

Kennen Sie die „Widgets“ von macOS Big Sur, mit denen Sie schnell das Wetter, die heutigen Termine usw. von Ihrem Desktop aus sehen können? Ich benutze es aktiv, aber ich höre oft Leute sagen, dass es im Vergleich zu anderen Big Sur-Funktionen nicht viel verwendet wird. Vielleicht wissen einige Leute nicht einmal, dass es existiert.

Das sollte es sein, es gibt eine Geschichte, dass sich der Ort und Name dieses Widgets mit der Entwicklung des Betriebssystems geändert hat. Bis zu zwei früheren Versionen von macOS 10.14 Mojave ist es als Funktion namens „Dashboard Widget“ verfügbar, und ab der vorherigen Version von macOS 10.15 Catalina ist es plötzlich im Bereich „Heute“ der Benachrichtigungszentrale verfügbar.

In macOS Big Sur wurde die Benutzeroberfläche des Benachrichtigungszentrums neu gestaltet, und die Art und Weise, wie Widgets angezeigt und angeordnet werden, wurde erheblich überarbeitet. Insbesondere kann die Größe aus groß / mittel / klein ausgewählt und unter dem Benachrichtigungsfeld im Benachrichtigungszentrum frei angeordnet werden.

Wenn Sie es nicht benutzt haben, seit Sie Big Sur geworden sind, probieren Sie es bitte aus. Wischen Sie mit zwei Fingern vom rechten Rand des Trackpads nach links oder klicken Sie auf das Datum/die Uhrzeit in der Menüleiste, um das „Benachrichtigungscenter“ anzuzeigen, und das Widget wird unter der neuesten Benachrichtigung angezeigt.

Sie können das anzuzeigende Widget auch frei auswählen, indem Sie dort auf die Schaltfläche “Widget bearbeiten” klicken. Fügen Sie Ihre Lieblingsartikel aus dem Standard “Kalender”, “Uhr”, “Wetter”, “Aktienkurs” usw. hinzu.

Im Fall des Autors sind eine „Erinnerung“, mit der Sie To Do sofort überprüfen können, und eine „Bildschirmzeit“, mit der Sie die Nutzungszeit Ihres Macs kennen, unverzichtbar. Sie können jede App starten und überprüfen, aber dadurch werden mehr Fenster auf Ihrem Desktop geöffnet, und in einigen Fällen vergessen Sie möglicherweise, die App zu öffnen. Wenn es sich um ein Widget handelt, können Sie alle Informationen, die Sie überprüfen möchten, nacheinander überprüfen, indem Sie einfach das Benachrichtigungszentrum anzeigen.

Wischen Sie mit zwei Fingern vom rechten Rand des Trackpads nach links oder klicken Sie auf das Datum / die Uhrzeit in der Menüleiste, um das „Benachrichtigungszentrum“ anzuzeigen, und verschiedene Widgets werden unter der neuesten Benachrichtigung angezeigt.

Widgets und der „Smart Stack“, der ihre Funktionen zusammenfasst, spielen im Startbildschirm von iOS 14 und „Heute ansehen“ von iPad OS 14 eine wichtige Rolle. Der Mechanismus ist derselbe wie beim Widget von macOS

Klicken Sie auf „Widget bearbeiten“, das erscheint, wenn Sie in der Mitteilungszentrale nach unten scrollen. Der Widget-Bearbeitungsbildschirm wird angezeigt. Wählen Sie also Ihr Lieblings-Widget aus der Seitenleiste aus und wählen Sie die anzuzeigende Größe aus „Groß“, „Mittel“ und „Klein“. “.

So finden Sie Widgets und nützliche Tricks

Auf dem Bildschirm „Widget bearbeiten“ können Sie Widgets für Drittanbieter-Apps sowie die acht standardmäßigen macOS-Apps hinzufügen. Wenn Sie ein Drittanbieter-Widget installieren, wird es automatisch auf dem Bildschirm „Widget bearbeiten“ angezeigt, also wählen Sie einfach das gewünschte aus.

Apple stellt die Mechanik dieses Widgets Dritten zur Verfügung, sodass immer mehr Entwickler es unterstützen. In den meisten Fällen können Sie jedoch nicht erkennen, welche App das Widget ebenfalls bereitstellt, bis Sie es tatsächlich installieren. Ich wünschte, ich könnte mit der App „App Store“ auf den Mac App Store zugreifen und nur die Widgets mithilfe der Suchfunktion im Store extrahieren.

Was Sie wissen müssen, ist, nach dem Schlüsselwort “Widget” zu suchen. Dann sehen Sie eine „Story“ namens „Evolved Widgets“, in der Sie die von Apples Editor organisierten Widgets ansehen können.

Apps einzeln zu durchsuchen, um zu sehen, ob Widgets verfügbar sind, ist eine entmutigende Aufgabe, daher ist es eine gute Idee, sich zunächst die Liste der hier aufgeführten Widgets anzusehen.

Suchen Sie nach „Widgets“ oder „Widgets“, da diese nicht durch die vom Apple Support empfohlene Suche nach „Benachrichtigungscenter-Widgets“ extrahiert werden. Der Installationsvorgang ist derselbe wie für allgemeine Apps

Nach dem Hinzufügen eines Widgets zeigt der Bildschirm möglicherweise nicht die richtigen Informationen an. Was Sie wissen müssen, ist, auf das Widget als sekundäre Schaltfläche zu klicken und im Kontextmenü „Bearbeiten“ auszuwählen. Dann wird das Widget umgedreht und die Optionen sind auswählbar. Wenn Sie Standortinformationen wie das Wettervorhersage-Widget verwenden, wechseln Sie hier zu dem Bereich, den Sie anzeigen möchten.

Eine weitere zu beachtende Sache sind die Shortcut-Einstellungen. Um das Widget zu sehen, müssen Sie mit einer Geste oder Menüleiste zum Benachrichtigungscenter gehen. Wenn Sie eine beliebige Tastenkombination von „Shortcut“ im Bereich „Keyboard“ der Systemeinstellungen registrieren, können Sie das Widget einfach durch Betätigen der Tasten überprüfen.

Wenn Sie das Kontextmenü aus dem Widget anzeigen, können Sie schnell die gewünschten Informationen aus dem Optionsbildschirm anzeigen.

Klicken Sie in den Systemeinstellungen im Bereich „Tastatur“ unter „Kurzbefehle“ auf „Mission Control“ und aktivieren Sie „Benachrichtigungszentrale anzeigen“. Und lassen Sie uns eine eindeutige Tastenkombination festlegen. In der Abbildung habe ich die Tasten “Umschalt” + “Befehl” + “←” registriert.

10 empfohlene praktische Widgets

Hier sind 10 empfohlene Widgets, die ich nützlich oder einzigartig fand. Natürlich bewerten wir hauptsächlich die Funktion als Widget, daher gibt es noch weitere hervorragende Standalone-Apps.

Die Bewertungspunkte basieren auf den von Apple festgelegten Schlüsselwörtern als Ziele, an denen Entwickler bei der Erstellung von Widgets auf Apples Developer Event 2020 arbeiten sollten.

Es ist „Glanceable“ (der Benutzer kann die gewünschten Informationen sofort sehen), „Relevant“ (der Benutzer kann interaktiv die Informationen von Interesse zum richtigen Zeitpunkt anzeigen) und „Personalisierung“ (Personalisierung). ” (die Anzeige kann je nach Zweck des Benutzers angepasst werden).

Wir prüfen auch, ob es Vorteile gegenüber Standard-Widgets hat und ob das Abonnement für das Feature zu teuer ist. Der Preis des Widgets (App) ist vom 11. Juni.

① Überprüfen Sie die Nachrichten mit der schnellsten Geschwindigkeit “News Explorer”

Es handelt sich um ein sogenanntes „RSS-Reader“-Widget. Indem Sie den Feed, den Sie abonnieren möchten, im Voraus mit der App registrieren, können Sie schnell die neuesten Informationen aus dem Benachrichtigungszentrum abrufen. Die für Widgets einzigartigen Eigenschaften werden verwendet. Die Anzahl der angezeigten Artikel hängt von der Größe ab.

② Verfolgen Sie die Pakete der drei Versandunternehmen „Paket“

Möglicherweise möchten Sie den Lieferstatus des Versandunternehmens durch Einkäufe auf EC-Websites oder Online-Auktionen überprüfen. “Paket” hat zwei Arten von Widgets, und Sie können den Lieferstatus von Japan Post, Yamato Transport, Sagawa Express benachrichtigen oder die aktuelle Position des Pakets auf der Karte überprüfen.

③ Kalender- & Aufgabenverwaltungsklassiker „Fantastisch“

Sie können den Kalender, die Aufgaben und die Wetterinformationen in einem Widget überprüfen. Es ist ein monatliches Abonnement von 550 Yen, aber Sie können es auch mit der kostenlosen Version 14 Tage lang ausprobieren, damit Sie es ausprobieren können. Empfohlen für diejenigen, die Termine und Aufgabenverwaltung auf ihren Apple-Geräten zentral verwalten möchten.

④ Praktisch für Einkäufe im Ausland “Währungsumrechnung”

Das Widget “Währungsumrechnung” ist nützlich für Leute, die Wechselkurse wie Dollar und Euro beim Einkauf im Ausland überprüfen möchten, aber es ist mühsam, mit einem Webbrowser zu suchen. Wenn Sie auf das Widget klicken, wird eine rechnerähnliche App gestartet, mit der Sie einen Teil Ihrer Landeswährung in japanischen Yen herausfinden können.

⑤ Leistungsstärkeres Memo “Bear” als Standard

„Bear“, das als Memo-App beliebt ist, verfügt über eine Widget-Funktion. Sie können drei Widgets hinzufügen: den Abschnitt „Notizen“ in der Seitenleiste von Bear, einzelne Notizen und Suchergebnisse für Notizen mit bestimmten Schlüsselwörtern. Attraktiv ist auch die Anpassbarkeit, mit der Sie aus 3 Größen wählen können, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.

⑥ Ein Tagebuch „MOODA“, das lose fortgeführt werden kann

„MOODA“ sei allen empfohlen, die der leistungsstarken Tagebuch-App hohe Hürden zutrauen. Wählen Sie einfach die Stimmung des Tages aus den Gesichtsausdruck-Symbolen aus und fügen Sie einen Kommentar hinzu, damit sogar Mikabozu fortfahren kann. Das Widget wird in einem Kalender angezeigt und das Aufnahmedatum markiert.

⑦ Überprüfen Sie schnell den Status Ihres Mac “Menubar Stats”

Sie können die CPU, den Akku, den Speicher, den Ladestatus des Bluetooth-Geräts usw. des Mac mit Widgets überprüfen. Es ist ein wertvolles Tool zum Abrufen von Temperatursensorinformationen für Ihren M1 Mac, auch wenn einige Sensoren keine detaillierten Informationen abrufen können. Für diejenigen, die sich Sorgen um den Zustand des Mac machen.

⑧ Guck in den Spickzettel „Cheet Sheet“

Ein Spickzettel ist ein “Spickzettel” und ist ein Widget zum Anzeigen von Zahlen und Freischaltcodes, die Sie sich merken müssen. Wir empfehlen nicht, wichtige Kennwörter aufzuzeichnen, da Sie das Display nicht sperren können, aber es ist praktisch, häufig verwendete Informationen aus dem Benachrichtigungszentrum anzuzeigen.

⑨ Feuchtigkeit zur richtigen Zeit „WaterMinder“

Es ist ein Apple-Produkt mit vielen gesundheitsbezogenen Funktionen, aber ich möchte auch ein Widget haben, das es mir ermöglicht, die richtige Menge an Flüssigkeitszufuhr zu erhalten. Wenn Sie vorab Daten wie Geschlecht und Gewicht erfassen, wird die für den Tag benötigte Wassermenge automatisch berechnet und die an diesem Tag getrunkene Wassermenge grafisch dargestellt.

⑩ Überprüfen Sie die Informationen des Planeten ein wenig “Nachthimmel”

Auch die astronomische Beobachtungs-App „Night Sky“ verfügt über eine Widget-Funktion. Seine praktische Anwendbarkeit ist jedoch subtil, z. B. um Sie über die Sonnenuntergangszeit von Mars und Saturn zu informieren. Trotzdem ist es romantisch und faszinierend, den Zustand eines fernen Planeten zu sehen, wenn Sie plötzlich das Benachrichtigungszentrum sehen.

Was ist, wenn ich das gewünschte Widget nicht habe?

Möglicherweise haben Sie auf macOS Big Sur aktualisiert und festgestellt, dass das Standard-Widget kein „Taschenrechner“ mehr ist. Der Grund, warum Widgets, die als Standard angesehen wurden, abgeschafft wurden, liegt wahrscheinlich darin, dass sie die “Glanceable”-Anforderungen der oben aufgeführten Widgets nicht erfüllten.

Mit anderen Worten, es ist sehr wahrscheinlich, dass Widgets, die direkt wie ein Taschenrechner bedient werden, in Zukunft nicht mehr akzeptiert werden. Tatsächlich handelt es sich bei der Standard-Hochleistungsrechner-App „Pcalc“ nicht um ein Widget im Benachrichtigungscenter, sondern um ein Widget, das über die Menüleiste bedient werden kann.

Abgesehen von diesen Funktionen, die die Überprüfungsrichtlinie von Apple nicht bietet, ist es möglich, dass Sie Ihr Lieblings-Widget im Mac App Store nicht finden konnten. Abschließend werde ich eine Anwendung vorstellen, die in einem solchen Fall ein originelles Widget erstellen kann.

Typische Widget-Anpassungs-Apps, die auf iOS und macOS verwendet werden können, sind „Color Widgets“ und „Widgeridoo“. Hier stellen wir Ihnen kurz vor, wie Sie am Beispiel von Widgeridoo ein originelles Widget erstellen. Da es sich um eine englische Version handelt, sind einige Einstellungen etwas schwer verständlich, aber Sie können Ihre Lieblingsfunktionen und -designs nur durch Anpassen unter Bezugnahme auf die bereits verteilten Widgets realisieren.

Erstellen Sie nach dem Start von Widgeridoo ein neues Widget mit der Schaltfläche „+“, indem Sie sich auf das Beispiel-Widget beziehen, und ordnen Sie jede Funktion entsprechend dem Layout an. Sie können in der kostenlosen Version bis zu 4 Widgets erstellen

Indem Sie das Original-Widget oder das verteilte Widget registrieren, können Sie das Widget, das Ihrem Zweck entspricht, zur Benachrichtigungszentrale hinzufügen.

About the author

vrforumpro

Leave a Comment